Preußisch Oldendorf Musik mit Feuer und Herz

Das Trio Gorason spielt an diesem Freitag auf Einladung des Vereins KuK in Preußisch Oldendorf (von links): Miroslav Grahovac (Akkordeon) , Karin Christoph (Geige) und Reinhard Röhrs (Bass). Foto:

Eine „energiegeladene Reise durch die vielschichtige Musik Osteuropas“ verspricht der Verein für Kommunikation und Kultur (KuK) allen Besuchern des Konzertes der Band Gorason in Preußisch Oldendorf. mehr...

Eine Szene aus dem Kinofilm in dem Til Schweiger Frank Pape verkörpert. Foto:

Preußisch Oldendorf Eine Liebeserklärung ans Leben

Kann ein Spielfilm, in dem es um das Sterben einer jungen Frau geht, trotzdem voller Leichtigkeit und Lebensfreude sein? „Oh ja, das geht“, sagt Frank Pape. Er muss es wissen, denn er ist der Autor des Buches „Gott, du kannst ein Arsch sein“, dessen verfilmte Version am Donnerstag in 450 Kinos anlaufen wird. mehr...


Wenn die Hedemer Dorfgemeinschaft einlädt, ist garantiert gutes Wetter, dieses Prinzip galt auch beim „Kehraus“. Folglich strahlten Friedhelm Koch, Eva Rahe, Julia Loose, Isabel Bartling sowie Benedikt und seine Ponys (von links) um die Wette. Foto: Peter Götz

Preußisch Oldendorf „Kehraus“ im Gemeinschaftshaus

„Wir trödeln uns raus“ ist das Motto im und um das Hedemer Dorfgemeinschaftshaus gewesen. Es war die letzte öffentliche Veranstaltung des Heimatvereins im diesem Gebäude. mehr...


Hellwach, stets gut gelaunt und mit einer beneidenswerten Gesundheit gesegnet: Ewald Schwarze aus Preußisch Oldendorf feiert am Sonntag seinen 108. Geburtstag. Foto: Silke Birkemeyer

Preußisch Oldendorf Ewald Schwarze aus Preußisch Oldendorf feiert am Sonntag seinen 108. Geburtstag

Hellwach, stets gut gelaunt und mit einer beneidenswerten Gesundheit gesegnet feiert Ewald Schwarze aus Preußisch Oldendorf am Sonntag seinen 108. Geburtstag. Gerne denkt er an vergangene Zeiten zurück, an die er sich noch sehr gut erinnern kann. mehr...


Eckhard Schlömer vom Nabu-Kreisverband Minden-Lübbecke überreicht die Urkunde und die Plakette der Aktion „Lebensraum Kirchturm“ an Pfarrerin Hilke Vollert von der Kirchengemeinde Bad Holzhausen. Foto:

Preußisch Oldendorf Besonders vogelfreundlich

Schöne Auszeichnung für die evangelische Kirchengemeinde in Bad Holzhausen: Der Nabu würdigt das Engagement für bedrohte Vögel bei der Aktion „Lebensraum Kirchturm“ mehr...


Im Zuge des Aldi-Neubaus in Preußisch Oldendorf mussten mehrere große Bäume gefällt werden. Die Grünen fordern zeitnahe Ersatzpflanzungen hochstämmiger Bäume. Foto:

Preußisch Oldendorf Schneller Baumersatz soll her

Die Grünen in Preußisch Oldendorf unterstützen die „Fridays for Future“-Bewegung mit einer Mahnwache an der ehemaligen Realschule. Zwar wird die Aktion im Rahmen des globalen Klimastreiks organisiert, es gibt aber auch einen konkreten Anlass für Preußisch Oldendorf. mehr...


Die Zweitklässler der Preußisch Oldendorfer Grundschule haben jetzt in Kooperation mit dem Stadtjugendpfleger Andreas Keller den heimischen Wald erkundet. Mit dem Bollerwagen, Proviant und einer Menge guter Laune ging es an drei Vormittagen in die Natur. Foto:

Preußisch Oldendorf An drei Vormittagen in die Natur

Ein Abenteuer der ganz anderen Art erlebten jetzt die Zweitklässler der Preußisch Oldendorfer Grundschule in Kooperation mit dem Stadtjugendpfleger Andreas Keller. Mit dem Bollerwagen, Proviant und guter Laune ging es in die Natur. mehr...


„Sub5“ steht für ebenso frische wie unkonventionelle A-Cappella-Musik im Fünferpack – zu erleben am 30. Oktober in der Aula der Sekundarschule Preußisch Oldendorf. Foto: Mirja Mack

Preußisch Oldendorf Folk, Klezmer und noch mehr

Für den Herbst bietet der Verein Kommunikation und Kultur Preußisch Oldendorf (KuK) ein interessantes Kulturprogramm. Für die meisten Veranstaltungen, darunter auch eine für Kinder, sind ab sofort Karten erhältlich. mehr...


Den Besuchern auf Schloss Ippenburg zeigt sich beim Betreten ein Meer aus Blumen. Ein tolles Beispiel ist die Rosenblüte. Diese Bild können die Besucher nun regelmäßig genießen. Foto:

Bad Essen/Preußisch Oldendorf Die Gärten sind der Hauptakteur

Nach beinahe 25 Jahren Ausrichtung großer Gartenfestivals hat Schloss Ippenburg in Bad Essen das Corona-Jahr 2020 zum Anlass genommen, sein Konzept zu überdenken. mehr...


In dieser Röstmaschine, die zwei Kilo Rohbohnen fasst, verarbeitet Frank Pape auch die Kakaobohnen aus Ghana und Westafrika für seine „höfisch produzierten“ Schokoladen. Foto: Arndt Hoppe

Preußisch Oldendorf „Schokolade ist eine Diva“

Es ist kaum ein Jahr her, dass Frank Pape mit seiner Familie die gleichnamige Familienrösterei Pape in Preußisch Oldendorf-Getmold gegründet hat. Wenn auf dem Hof eine Einweihung gefeiert wird, dann geht es aber nicht nur um Kaffee, sondern um die Verschmelzung zweier Genüsse. mehr...


21 - 30 von 998 Beiträgen