Preußisch Oldendorf Langer Hals, lange Liste

Paul und Paula oder doch lieber Tristan und Isolde? 122 Personen haben 244 Namen für die Trauerschwäne im Kurpark von Bad Holzhausen vorgeschlagen. Bürgermeister Marko Steiner und vier weitere Jurymitglieder entscheiden am Donnerstag. Foto: Kai Wessel

Für die beiden Trauerschwäne, die seit wenigen Wochen im Kurpark von Bad Holzhausen leben, rückt der Tag der Namensgebung näher. An diesem Donnerstag, 29. August, will die Jury die Entscheidung fällen. mehr...

Beim ersten Entenrennen haben Tom Korfeld (von links, 3. Preis Kioskgutschein), Luise Hille (1. Preis Saisonkarte 2020) und Inga Schmidt (Freibadset) die vorderen Plätze belegt. Die Premiere ist ein voller Erfolg gewesen. Foto: Silke Birkemeyer

Preußisch Oldendorf Luises Ente rast als erste durch das Ziel

Bei sommerlichen Temperaturen bis spät in den Abend hinein haben viele Hundert Freibadgäste die dritte Auflage des Chill-out-Schwimmens im Waldfreibad in Preußisch Oldendorf genossen. Höhepunkt war ein Entenrennen. mehr...


Unkraut wuchert mittlerweile Bushaltestelle und Radweg zu. Foto:

Preußisch Oldendorf Genossen sehen Urwald

Ein Beitrag in den sozialen Medien der SPD Preußisch Oldendorf über den Pflegezustand der Lübbecker Straße in der Ortsdurchfahrt von Hedem war der Auslöser für viele Bürgerkontakte. Fraktion und Ortsverein haben sich vor Ort ein Bild gemacht und den Kontakt zu Bürgern gesucht. mehr...


Das Schloss Hüfffe steht seit dem Tod von Katharina Gräfin von Schwerin-Krukemeyer leer. Foto: Kai Wessel

Preußisch Oldendorf Schloss Hüffe steht erneut zum Verkauf

Nur wenige Monate nach seinem Verkauf wird Schloss Hüffe in Preußisch Oldendorf erneut zum Kauf angeboten. Das hat die bundesweit tätige Immobilienfirma Engel & Völkers bestätigt. mehr...


Die E-Bike-Tour der FDP Preußisch Oldendorf führte auch zu Werkzeugbau Schwarz in Bad Holzhausen. Dort empfing Geschäftsführer Henrik Minnich (von links) den Bundestagsabgeordneten Frank Schäffler, Tina Arndt, Ulrich Beckmann, Pierre Arndt und Bernd Fiebig. Foto: Silke Birkemeyer

Preußisch Oldendorf »Wo drückt der Schuh?«

Bei seiner E-Bike-Tour durch den Mühlenkreis hat Frank Schäffler, Mitglied des Bundestages, auch einen Stopp in Preußisch Oldendorf gemacht und dort mit den Vertretern kleiner und mittelständischer Firmen gesprochen. mehr...


Bad Holzhausens Ortsheimatpfleger Friedrich Helmig (links) macht nach und nach ausgewähltes Material aus dem Archiv im Internet zugänglich. Die Dokumente hat zum großen Teil schon sein Amtsvorgänger Willi Koch (Mitte) zusammengetragen. Über das Engagement der beiden freuen sich Horst Niedermeier und Waltraut Gusowski von der Vereinsgemeinschaft. Foto: Arndt Hoppe

Preußisch Oldendorf Historie wird digital erlebbar

Wer sich für die Geschichte Bad Holzhausens interessiert, findet jetzt viele Karten, Bilder und Informationen auch im Internet. Ortsheimatpfleger Friedrich Helmig hat begonnen, das Material, das schon sein Vorgänger Willi Koch zusammengetragen hat, online zugänglich zu machen. mehr...


Sicher auf dem Kutschbock: Antonia Kucza und ihr Vater Toni haben die Gäste des Wild-Wild-West-Sommerfestes beim Verein »Ein Lächeln für Dich« durch die spätsommerliche Landschaft am Schloss Hüffe vorbei kutschiert. Foto: Silke Birkemeyer

Preußisch Oldendorf Wild-West-Spaß für die ganze Familie

Können Indianer und Cowboys auch Gummistiefel tragen? Die Antwort darauf erhielten die Besucher auf dem Wild-Wild-West-Sommerfest in Getmold. Zum vierten Mal hatte der Verein »Ein Lächeln für dich« das Grundstück am Niederfeldweg in eine kleine Westernoase verwandelt. mehr...


Mit einem Hubschrauber ist ein lebensgefährlich verletzter Mann nach einem Unfall in Bad Essen-Wimmer in ein Krankenhaus geflogen worden. Foto:

Preußisch Oldendorf/Bad Essen Autofahrer lebensgefährlich verletzt

Ein 30-Jähriger Mann ist am Sonntagmorgen mit seinem BMW von der Wimmer Straße in Bad Essen abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er wurde lebensgefährlich verletzt mehr...


Preußisch Oldendorf Bünder Straße erst ab Oktober gesperrt

Erst hieß es Mai, dann August, nun wird es voraussichtlich Oktober werden: Die lange angekündigte Sanierung der Bünder Straße (L557) in Bad Holzhausen verzögert sich weiter. mehr...


Das Unternehmen Kesseböhmer hat Im August im Preußisch Oldendorfer Nachbarort Bad Essen und in Bohmte 50 neue Auszubildende und duale Studenten begrüßt.

Preußisch Oldendorf Ein Meilenstein

Die Unternehmensgruppe Kesseböhmer hat am Anfang dieses Monats 65 neue Auszubildende begrüßt. Gleichzeitig konnte der Betrieb einen Meilenstein feiern: Erstmals in der Unternehmensgeschichte wurde die Zahl von 1500 Auszubildenden überschritten. mehr...


31 - 40 von 635 Beiträgen