Pfarrer Michael Weber freut sich über den mit neuer Pflasterung versehenen und nun fertiggestellten Kirchplatz. Und darüber, dass am Wochenende wieder zwei Gottesdienste in der St.-Dionysius-Kirche gefeiert werden können. Foto: Silke Birkemeyer

Preußisch Oldendorf Übers neue Pflaster zum Gottesdienst

Nach dreimonatiger Bauzeit ist die ISEK-Baumaßnahme rund um die St.-Dionysius-Kirche abgenommen worden. Zum Probegottesdienst unter Corona-Auflagen am vergangenen Wochenende konnten die ersten 50 Gäste sicheren Fußes ins Gotteshaus gelangen. mehr...


Die Firma MSK-Spritzgusstechnik an der Kalkofenstraße soll erweitert werden. Foto: Andreas Kokemoor

Preußisch Oldendorf Politik unterstützt Unternehmer

Für eine längere Debatte hat am Donnerstagabend im Preußisch Oldendorfer Bauausschuss das Ansinnen eines Unternehmers gesorgt, am Standort Kalkofenstraße 1 ein weiteres Betriebsgebäude und ein Wohnhaus zu errichten. mehr...


Jonny Balshüsemann und seine Freundin Tanja Wegener bedienen die Gäste an dem schmucken Holzimbiss, der seinen Standort auf dem Gelände einer Tankstelle hat. Foto: Silke Birkemeyer

Preußisch Oldendorf Vom Karussell zur Imbissbude

Eigentlich hätte er in diesen Tagen sein Kinderkarussell und die Slusheisbude auf dem Maispaß in Preußisch Oldendorf betrieben. Doch dann kam Corona und Jonny Balshüsemann zeigte Mut in der Krise: Er orientierte sich um und eröffnete einen Imbiss. mehr...


Wandern in Deutschland ist sowieso im Trend und durch die aktuellen Corona-Beschränkungen eine naheliegende Form des Urlaubs in diesem Jahr. Preußisch Oldendorf hofft auf viele Gäste in diesem Jahr, um die Verluste des Frühjahrs aufzufangen. Foto: Touristik

Preußisch Oldendorf 1,5 Millionen Euro Umsatz eingebüßt

Die Politik hat die ersten Schritte in Richtung Öffnung von Gastronomie und Hotellerie gemacht. Doch hinter der Tourismusentwicklung in Preußisch Oldendorf muss für dieses Jahr ein großes Fragezeichen stehen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kreis Minden-Lübbecke Aktuell noch 65 Corona-Infizierte im Mühlenkreis

Die Verwaltung des Kreises Minden-Lübbecke hat die aktuellen Corona-Fallzahlen bekannt gegeben. Demnach haben sich bislang insgesamt 451 Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. 379 Menschen sind wieder genesen, sieben verstorben. Somit gelten noch 65 Personen als infiziert. mehr...


Der Kurpark ist ein beliebtes Ziel für Gäste. Foto: Hoppe/Archiv

Preußisch Oldendorf Zustimmung nach Diskussion

Mit einem neuen interkommunalen Tourismusverein wollen die sechs Altkreis-Städte und -Gemeinden plus Hille diesen Wirtschaftszweig stärken. „Sieben“ soll der Name sein. mehr...


51 - 60 von 911 Beiträgen