Do., 23.08.2018

Festzelt in Börninghausen steht – Bandwettbewerb zum Auftakt Das Jubiläum kann kommen

Sie haben den Plan: Horst Kirchhoff studiert mit Angelika und Sven Becker (von links) den Übersichtsplan, wo im gerade aufgebauten Festzelt die Bierzeltgarnituren, Theken und Bühnen platziert werden sollen. Morgen geht die Sause los.

Sie haben den Plan: Horst Kirchhoff studiert mit Angelika und Sven Becker (von links) den Übersichtsplan, wo im gerade aufgebauten Festzelt die Bierzeltgarnituren, Theken und Bühnen platziert werden sollen. Morgen geht die Sause los. Foto: Arndt Hoppe

Von Arndt Hoppe

Börninghausen(WB). Gestern ist das große Festzelt am Sportlerheim in Börninghausen aufgebaut worden. Das Jubiläumsfest kann kommen.

Horst Kirchhoff, Vorsitzender der Dorfgemeinschaft, war schon am Morgen um 7 Uhr am Parkplatz des Sportlerheims des SV Eggetal, wo das 15 mal 40 Meter große Festzelt aufgebaut wurde. Mehrfach am Tag schaute er vorbei, holte oder brachte etwas und stand für Fragen zur Verfügung. »Es ist schon beeindruckend, wie schnell die Profis ein so großes Zelt aufbauen«, sagte er am Mittag im Gespräch mit dem WESTFALEN-BLATT.

32 Bodenplatten von fast einer Tonne Gewicht

Die Mitarbeiter des Zeltverleihs hatten zunächst die 32 Bodenplatten verlegt, von denen jede einzelne fast eine Tonne wiegt. Anschließend richteten sie die Aluminiumstreben auf, über die die Zeltplane gezogen wurde. Nicht nur Kirchhoff, sondern auch viele weitere Mitglieder der Börninghauser Vereine werden bis Freitag noch reichlich zu tun haben, damit die Drei-Tage-Sause rund läuft. Wenn das Zelt steht, müssen die Bierzeltgarnituren aufgebaut werden, die Wasser- und Stromleitungen verlegt und das Zelt geschmückt werden. »Ohne die vielen Freiwilligen aus den Vereinen wäre so ein Fest gar nicht durchführbar«, erklärte Sven Becker, Kassierer der Dorfgemeinschaft. Dasselbe gelte für die Sponsoren.

»Dem Bürgermeister von Herford, der für den Streit um das richtige Bier gesorgt hat, dem würde ich auch ein Wörtchen sagen«, fügt er hinzu. »Denn solche großen Veranstaltungen können Vereine und Dörfer nur mit den richtigen Partnern bewältigen. Und in der Barre-Brauerei haben wir einen guten gefunden.« So werde es auch wieder – wie schon bei der 1000-Jahr-Feier vor 25 Jahren einen speziellen Bierdeckel geben. »Und auch sonst sind wir sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit.«

Kein Fest ohne Freiwillige und Sponsoring

Man müsse schon sehr genau rechnen, ob man sich so ein Fest leisten wolle und könne, sagte Becker. In Börninghausen hätte sich die Dorfgemeinschaft bereits vor anderthalb Jahren erstmals zusammengesetzt, um zu überlegen, wie das Jubiläum zu stemmen sei. »Auch für den Zuschuss der Stadt von 1025 Euro sind wir sehr dankbar«, betonte Becker.

Doch nun ist das Fest greifbar nahe und die Börninghauser freuen sich schon darauf. »Für den Festabend haben wir schon 400 Platzreservierungen verkauft«, zeigt sich Horst Kirchhoff zufrieden. »Das Wetter soll ja am Wochenende nicht mehr so heiß sein, aber beim Festumzug wäre es schön, wenn es nicht regnet.«

Battle of the Bands

Das Jubiläumsfest beginnt am Freitag mit einem Musiker-Wettbewerb »Battle of the Bands«, an dem vier Nachwuchsbands teilnehmen. Sie spielen um einen Platz beim Bergfest-Festival 2019. »Wir haben vier total verschiedene Bands ausgesucht«, berichtet Wettbewerbs-Organisator Sven Becker vom Verein »Wir im Eggetal«. »Ich bin mir sicher, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Die Resonanz ist auf jeden Fall schon sehr positiv.«

Die Gruppe Gorch Rock spielt Shanty-Rock-Metal, Travelin‘ Waters mixen Blues und Rock. Die Band Hey Miracle steht für Alternative Rock und bei Blood Vale kommen Thrash-Metal-Fans auf ihre Kosten. Wer als Sieger von der Bühne geht und vor der malerischer Kulisse beim Bergfest 2019 auf dem Limberg spielen darf, entscheidet das Publikum am Abend. Durch das Programm führt Moderatorin Nortje Müller und im Anschluss an das Live-Konzert legt das DJ-Team LF-Music auf. Der Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt frei. Wer vor 22 Uhr erscheint, bekommt ein Freigetränk.

Programm 1025 Jahre Börninghausen

Freitag, 24. August: 14 Uhr Kinderrutschen20 Uhr Battle of the Bands0 Uhr Party Team LF-Music

Samstag, 25. August: 9 Uhr Eggetaler Frühstück19 Uhr Festabend mit Fassanstich      und buntem Programm21 Uhr Live-Band Grace 99

Sonntag, 26. August: 10 Uhr Zeltgottesdienst13 Uhr Festumzug durchs EggetalKuchenbuffet der Landfrauen

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5992895?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516040%2F