Täter stehlen zahlreiche Bauwerkzeuge in Preußisch Oldendorf
Mehrere Einbrüche auf Baustellen

Preußisch Oldendorf (WB). Am Wochenende sind Beamte der Polizei mehrfach zu Einbrüchen auf Baustellen in Preußisch Oldendorf gerufen.

Montag, 22.07.2019, 12:10 Uhr aktualisiert: 22.07.2019, 12:12 Uhr
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

In der Bremer Straße versuchten Unbekannte nach Angaben der Polizei auf dem Gelände eines Rohbaus in der Zeit zwischen Freitag, 18.30 Uhr bis Samstag, 7.15 Uhr einen Bauwagen gewaltsam zu öffnen, scheiterten mit diesem Vorhaben jedoch.

Nur unweit haben sich die Täter zwischen Freitag, 23.30 Uhr und Samstag, 8 Uhr an einem Einfamilienhaus im Flagweg zu schaffen gemacht. Dort gelangten die Täter durch die Garage ins Hausinnere und stahlen diverse Geräte, darunter eine grüne Makita-Bohrmaschine, einen gelb-schwarzen Fensterreiniger der Marke Kärcher, eine orangefarbige Kettensäge von Stihl sowie eine Handkreissäge der Firma Bosch.

Auch im Bad Holzhausener Neubaugebiet in der Pfarrstraße schlugen die Täter zu. Auf einem Baugrundstück brachen sie in der Zeit von Freitag, 23.50 Uhr bis Sonntag, 12.30 Uhr einen begehbaren Metallcontainer auf und entwendeten hieraus zwei jeweils 25 Meter lange Starkstromkabel. Der Rohbau auf einem Nachbargrundstück rückte ebenfalls ins Visier der Einbrecher. Zwischen Samstag, 18.15 Uhr und Sonntag, 12 Uhr hebelten die bisher Unbekannten hier die Terrassentür auf und stahlen unter anderem einen Akkuschrauber.

Hinweise zu den Tätern bitte unter Telefon 0571/88660.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6796668?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516040%2F
Eben noch Helden des Alltags, jetzt Hartz-IV-Aufstocker
Eine Frau an einer Kasse in einem Supermarkt. Rund eine Million Menschen müssen in Deutschland ihr niedriges Einkommen mit Hartz IV aufstocken.
Nachrichten-Ticker