So., 18.08.2019

BMW kommt von der Wimmer Straße ab und prallt gegen Baum Autofahrer lebensgefährlich verletzt

Mit einem Hubschrauber ist ein lebensgefährlich verletzter Mann nach einem Unfall in Bad Essen-Wimmer in ein Krankenhaus geflogen worden.

Mit einem Hubschrauber ist ein lebensgefährlich verletzter Mann nach einem Unfall in Bad Essen-Wimmer in ein Krankenhaus geflogen worden.

Preußisch Oldendorf/Bad Essen-Wimmer (WB/aha). Bei einem schweren Unfall in Bad Essen-Wimmer ist am Sonntagmorgen ein 30 Jahre alter Autofahrer lebensgefährlich verletzt worden.

Der Mann fuhr nach Angaben der Polizei um etwa 7.30 Uhr mit einem BMW die Wimmer Straße in Richtung Bad Essen, als er auf der regennassen Fahrbahn aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern geriet. Er kam mit seinem Auto nach links von der Fahrbahn an und prallte gegen einen Baum. Dabei zog sich der 30-Jährige lebensgefährliche Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6856040?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516040%2F