Blasorchester und Youngster-Band Bad Holzhausen geben Konzert
Musikalische Reise zum Mond

Preußisch Oldendorf (WB). Unter dem Motto »Auf geht’s: zum Mond und weiter!« steht das Herbstkonzert des Blasorchesters Bad Holzhausen sowie der Youngster-Band am Samstag, 23. November. Damit erinnern die Musiker an die Mondlandung vor 50 Jahren.

Samstag, 16.11.2019, 12:00 Uhr
Bei einem gemeinsamen Probenwochenende im Haus Sonnenwinkel in Bad Essen haben das Blasorchester Bad Holzhausen und die Youngster-Band fleißig für das Herbstkonzert geübt. Foto:
Bei einem gemeinsamen Probenwochenende im Haus Sonnenwinkel in Bad Essen haben das Blasorchester Bad Holzhausen und die Youngster-Band fleißig für das Herbstkonzert geübt.

50 Jahre ist es her, dass die Amerikaner Neil Armstrong und Buzz Aldrin den Mond betraten und damit im Juli 1969 Geschichte schrieben. Freuen darf sich das Publikum daher auf ein intergalaktisches Klangerlebnis an diesem Abend. Die Musiker haben sich nichts Geringeres vorgenommen, als im übertragenen Sinn musikalisch eine Aufbruchstimmung zu verbreiten: vom Start einer Rakete und ihrem Weg durch mehrere atmosphärischen Schichten bis zum Mond und weit darüber hinaus.

Um die Zuhörer mit einem vielfältigen Programm unterhalten zu können, haben die Musiker nicht nur in den regulären, wöchentlichen Proben geübt, sondern auch an diversen Sonderproben. Daher gab es auch ein gemeinsames Übungswochenende im Haus Sonnenwinkel in Bad Essen. Neben diversen Proben kam auch die Freizeitgestaltung nicht zu kurz. Die Youngster-Band führte eine Rally mit Quizfragen durch, es wurde im schönen Wiehengebirge gewandert, es wurde für das Konzert gebastelt, sowie abends gemütlich in den Kreisen der Musiker zusammengesessen und geklönt.

Programm mit unterschiedlichen Stilen

Das 14. Herbstkonzert des Blasorchesters Bad Holzhausen und der Youngster-Band bietet ein interessantes abwechslungsreiches Programm mit unterschiedlichen Stilen – darunter Bekanntes zum Mitsingen und Neues zum Kennenlernen. Die Youngster-Band ist konzipiert für Musiker jeden Alters, die am Beginn ihrer musikalischen Karriere stehen. Diese Musiker erhalten in umliegenden Musikschulen Unterricht auf ihrem Instrument, manche in Kooperation mit dem Blasorchester Bad Holzhausen.

Damit das Publikum nicht mit knurrendem Magen und ausgetrockneter Kehle im Konzert sitzt, hat das Blasorchester Bad Holzhausen seinen bekannten »Caterer« der vergangenen zwei Konzerte engagiert. Der Förderverein der Sekundarschule Preußisch Oldendorf wird die Verpflegung in Form von Fingerfood sowie Getränken vor dem Konzert, in der Pause und nach dem Konzert übernehmen. Das Konzert beginnt am Samstag, 23. November, um 19 Uhr in der Aula der Sekundarschule Preußisch Oldendorf. Einlass ist bereits ab 18.30 Uhr.

Der Eintritt an der Abendkasse kostet 9 Euro. Im Vorverkauf sind Karten für 8 Euro an folgenden Stellen erhältlich: Im Touristikbüro im Haus des Gastes, im Landhotel Annelie, Dorfstraße 9, sowie bei Lotto-Toto Merkens in Preußisch Oldendorf. Ebenso können die Karten über alle Musikerinnen und Musiker des Blasorchesters erworben werden. Karten für das Konzert bekommt man auch über Willi Sellenriek unter der Telefonnummer 05745/2401 oder per E-Mail an blasorchesterbadholzhausen@web.de.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7068271?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516040%2F
Arminia: Mittwoch erster Corona-Test seit dem Bayern-Spiel
Bayern-Profi Serge Gnabry beim Spiel am Samstag in Bielefeld Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker