Bünderin und Preußisch Oldendorferin krachen zusammen und fahren in drittes Auto
Unfall auf der L 770: Zwei Verletzte

Espelkamp/Stemwede/Bünde/Preußisch Oldendorf (WB). An der Gemeindegrenze zwischen Espelkamp und Stemwede ist es am Freitag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Menschen sind dabei verletzt worden.

Sonntag, 02.02.2020, 11:04 Uhr aktualisiert: 02.02.2020, 11:06 Uhr
Drei Autos sind bei dem Unfall beschädigt worden. Foto: Polizei
Drei Autos sind bei dem Unfall beschädigt worden. Foto: Polizei

Eine 32-jährige Frau aus Bünde befuhr laut Polizei gegen 13.25 Uhr mit ihrem Opel die Oppenweher Straße in südliche Richtung. An der Kreuzung mit der Straße „Alter Postweg“ kam es zum Zusammenstoß mit einem auf der L 770 fahrenden VW Golf einer 41-Jährigen aus Preußisch Oldendorf.

Durch die Wucht des Zusammenpralls im Kreuzungsbereich stießen beide Fahrzeuge gegen einen an der Kreuzung wartenden Hyundai einer 24-Jährigen aus Damme. Sowohl die 32-jährige Bünderin als auch die 41-jährige Preußisch Oldendorferin wurden verletzt und durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus Lübbecke gefahren. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 23.500 Euro geschätzt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7232875?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516040%2F
Corona-Regeln: Verschärfte Beschlüsse treten in Kraft
Restaurants bleiben geschlossen.
Nachrichten-Ticker