Fr., 27.03.2020

„Zehn stehen zusammen“ lautet das Motto in Preußisch Oldendorf Stadtverwaltung will Hilfsangebote koordinieren

Mit dem Slogan „Zehn stehen zusammen – Preußisch Oldendorf gegen Corona“ und dem Logo der drei Menschen mit der Karte der zehn Ortsteile ruft die Stadtverwaltung zur Hilfe auf.

Mit dem Slogan „Zehn stehen zusammen – Preußisch Oldendorf gegen Corona“ und dem Logo der drei Menschen mit der Karte der zehn Ortsteile ruft die Stadtverwaltung zur Hilfe auf.

Preußisch Oldendorf (WB/vw). Unter dem Motto „Zehn stehen zusammen – Preußisch Oldendorf gegen Corona“ will die Stadtverwaltung von Preußisch Oldendorf Hilfsangebote bündeln und koordinieren. Die Zahl zehn bezieht sich dabei auf die zehn Ortsteile Bad Holzhausen, Börninghausen, Engershausen, Getmold, Harlinghausen, Hedem, Lashorst, Offelten, Preußisch Oldendorf und Schröttinghausen.

Bürgermeister Marko Steiner erläutert die Idee: „Die vorherrschende Corona-Pandemie stellt uns alle vor Herausforderungen, die viele von uns bis vor kurzem nicht für möglich gehalten haben.“ Bei allen persönlichen Sorgen spüre er aber auch eine große Welle der Dankbarkeit und der Solidarität mit denen, die ihren Dienst tun, um die grundlegenden Dinge unseres Alltags aufrecht zu erhalten. „Dabei denken aber auch viele von Ihnen an die Menschen, die besonders von der derzeitigen Situation betroffen sind, da sie aufgrund ihres Alters oder Vorerkrankungen zu den sogenannten Risikogruppen gehören oder in der Mobilität eingeschränkt sind und nicht auf die Hilfe ihrer Familie oder Freunde zurückgreifen können“, sagt Steiner weiter.

An dieser Stelle will die Stadt Preußisch Oldendorf unterstützen, um die Hilfsbereitschaft von vielen der Bürger mit denen zusammenzuführen, die der Hilfe bedürfen. Dabei geht es um alltägliche Dinge, wie die Erledigung des Einkaufs oder den Weg zur Post, das Abholen eines Rezeptes beim Arzt oder dem Medikament aus der Apotheke. „Vieles ist dabei denkbar“, sagt Bürgermeister Marko Steiner.

Ein Hilfsgesuch ist noch nicht eingegangen

Die Koordinatorin von Seiten der Stadtverwaltung Lisa Cordes hat schon erste Hilfsangebote erhalten. In ihrer eigentlichen Funktion ist sie im Fachbereich Ordnung und Soziales für die Integration von Flüchtlingen zuständig. „Gerade aus diesem Bereich habe ich schon einige Rückmeldungen erhalten. Viele der Zugewanderten sprechen schon gut Deutsch und sind mobil. Sie bieten an, Alltagsdinge wie Einkäufe, zur Post oder zur Apotheke fahren zu erledigen“, berichtet Lisa Cordes.

Ein Hilfsgesuch sei bei ihr noch nicht eingegangen. Zwar sei es auch einfach, sich über Facebook oder andere soziale Netzwerke auszutauschen, die Hemmschwelle für Betrüger, die inzwischen leider auch unterwegs seien, sei bei so einem offiziellen Angebot wie dem der Stadt Preußisch Oldendorf jedoch größer. Ein junger Zugewanderter hat Biomedizin studiert und würde gerne im medizinischen Bereich helfen. Auch hier versucht Lisa Cordes, einen Kontakt zu vermitteln.

Wer helfen möchte oder der Hilfe bedarf, kann sich telefonisch an die Stadt Preußisch Oldendorf wenden. Lisa Cordes nimmt unter der Telefonnummer 05742/9311-40 oder per E-Mail an wir@preussischoldendorf.de die Meldungen entgegen. Auch das Kontaktformular auf der Internetseite der Stadt Preußisch Oldendorf kann genutzt werden. Die Kontaktdaten werden vertraulich behandelt und ausschließlich an die jeweilige Person weitergegeben, die Hilfe benötigt oder helfen möchte. Die Stadt Preußisch Oldendorf ist Vermittlerin und übernimmt keine Haftung. „Lassen Sie uns in dieser besonderen Zeit gemeinsam ein Zeichen der Solidarität setzen“, sagt der Bürgermeister.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7344880?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516040%2F