Auto fängt im Getmolder Hafen Feuer
Brand auf der Brücke

Preußisch Oldendord (WB/ko). Ein Golf GTI ist am Sonntag aus bisher noch ungeklärter Ursache in Getmold in Flammen aufgegangen.

Sonntag, 09.08.2020, 17:40 Uhr aktualisiert: 09.08.2020, 17:46 Uhr
EIn Auto ist in Getmold auf der Straße Am Yachthafen über dem Kanal ausgebrannt. Foto: Andreas Kokemoor
EIn Auto ist in Getmold auf der Straße Am Yachthafen über dem Kanal ausgebrannt. Foto: Andreas Kokemoor

Ein 18-jähriger Espelkamper befuhr gegen 13.45 Uhr die Straße Am Yachthafen in Richtung Industriegebiet. Als er die Kanalbrücke überqueren wollte, bemerkte er, dass die Motorleistung nachließ. Wenig später sei der Motor ausgegangen. Und kurz darauf stieg Rauch unter der Haube auf und der Motorraum stand in Flammen. Der Fahrzeugführer, der alleine in dem Wagen saß, konnte noch bremsen und rechtzeitig aus dem Wagen aussteigen, bevor die Flammen auch auf den Innenraum Wagen übergriffen. Er alarmierte selbst die Feuerwehr. Etwa 20 Einsatzkräfte waren rasch vor Ort und löschten den Brand. Sie konnte am Auto aber nichts mehr retten: Totalschaden.

Die Feuerwehr musste zudem ausgetretenes Öl, Kraftstoff und andere Flüssigkeiten binden und die Straße reinigen. Die Polizei verschaffte sich einen ersten Überblick darüber, ob auch die Brücke Schaden genommen hat.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7527680?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516040%2F
Komiker Karl Dall im Alter von 79 Jahren gestorben
Karl Dall ist tot.
Nachrichten-Ticker