Bad Holzhauser Apotheker Dr. Jörg Rudolf übergibt Pflanzen aus seiner privaten Aufzucht
Im Kurpark wird‘s richtig exotisch

Preußisch Oldendorf (WB) -

Der historische Kurpark im Heilbad Bad Holzhausen der Stadt Preußisch Oldendorf zählt für viele Besucher zu einer der schönsten Anlagen in Westfalen. Dieses ist einem mehrere hundert Jahre alten Baum- und Pflanzenbestand, aber auch der Vielfalt dieser Anlage zu verdanken. Jetzt sind sogar noch weitere seltene Pflanzen hinzu gekommen.

Mittwoch, 09.12.2020, 16:40 Uhr
Dr. Jörg Rudolf (links) hat für den Kurpark in Bad Holzhausen seltene Pflanzen mitgebracht. Landschaftsgärtner Marco Sundermeier freut sich.
Dr. Jörg Rudolf (links) hat für den Kurpark in Bad Holzhausen seltene Pflanzen mitgebracht. Landschaftsgärtner Marco Sundermeier freut sich. Foto: Touristik Preußisch Oldendorf

 

Mit der Restaurierung des Hauses des Gastes, welches als Rittergut bereits 1529 seine urkundliche Erwähnung fand, wurde Anfang der 1980er Jahre auch eine Neugestaltung der Parkanlage unter Beachtung historischer Gesichtspunkte durch die Stadt Preußisch Oldendorf vorgenommen.

Auf Initiative der örtlichen Vereinsgemeinschaft sind zudem seit einigen Jahren mehr als 60 Patenschaften für verschiedene Bäume und Sträucher von Personen und Vereinen eingegangen worden. Diese wurden durch entsprechende Beschreibungen auf kleinen Tafeln dokumentiert, um deren Aktualität sich der Ortsheimatpfleger Friedrich Helmig rührig kümmert.

In den vergangenen Tagen konnten aus der privaten Aufzucht des Bad Holzhauser Apothekers Dr. Jörg Rudolf 15 sehr seltene Bäume und Sträucher mit asiatischem und amerikanischem Ursprung vom Landschaftsgärtner Marco Sundermeier (Stadt Preußisch Oldendorf) als Schenkung in Empfang genommen werden.

So werden demnächst ein japanischer Losbaum, eine chinesische Strauchpfingstrose, das amerikanische Gelbholz und viele andere exotische Bäume und Sträucher schöne Plätze im Kurpark finden. Insbesondere das chinesische Rötegewächs „Emmenopteris henryi“ sei eine echte Rarität in Deutschland, stellte Marco Sundermeier fest. Bei der Übergabe kündigte Dr. Jörg Rudolf bereits weitere Pflanzen für das kommende Frühjahr an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7716085?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516040%2F
Großeinsatz: Suche nach vermisstem Mädchen
Dutzende Einsatzkräfte suchten am späten Freitagabend nach dem vermissten Mädchen.
Nachrichten-Ticker