Jetzt doch im gesamten Pastoralverbund Lübbecke ausschließlich Online-Angebote
Katholiken sagen Präsenzgottesdienste ab

Lübbecke (WB) -

In den katholischen Gemeinden des Pastoralverbundes Lübbecker Land wird es über Weihnachten jetzt doch gar keine Präsenzgottesdienste mehr geben.

Mittwoch, 23.12.2020, 12:37 Uhr aktualisiert: 23.12.2020, 14:52 Uhr
Gottesdienste an Heilig Abend sollten in den Katholischen Gemeinden mit Anmeldung möglich sein
Gottesdienste an Heilig Abend sollten in den Katholischen Gemeinden mit Anmeldung möglich sein Foto: Philipp Schulze/dpa

Ursprünglich waren wegen der Infektionslage und des bis Mittwoch geltenden Verbots nur für Espelkamp die Messen abgesagt worden.

Jetzt können die Katholiken auch in Rahden, Lübbecke und Preußisch Oldendorf über Weihnachten bis zum 3. Januar die Gottesdienste nicht in der Kirche mitfeiern. Das hat der Pastoralverbund am Mittwoch bekannt gegeben.

Der Druck von außen sei in den letzten Tagen so groß geworden, „dass Weihnachten unter diesen Bedingungen nicht im wirklichen Weihnachtsfrieden gefeiert werden kann“, heißt es in der Mitteilung. Der Pastoralverbundsleiter Pfarrer Karl-Heinz Graute bedauert demnach diese Absage sehr, zumal nicht mehr als 35 Personen, in Lübbecke, 25 Personen in Preußisch Oldendorf und 22 Personen in Rahden zur Mitfeier der Gottesdienste angemeldet waren. Auch die Hygienevorschriften seien äußerst genau geregelt. Pfarrer Graute: „Als Katholiken halten wir unbedingt an Eucharistiefeiern fest. Somit laden wir alle Gläubigen guten Willens zu den Livestream- Übertragungen ein.“

Folgende katholische Gottesdienste werden nun per Livestream aus den Kirchen St. Marien Espelkamp und St. Johannes Baptist Lübbecke übertragen:

Heiligabend: Espelkamp 16.30 Uhr Krippenandacht für Groß und Klein, 18 Uhr Christmette; Lübbecke 15.45 Uhr Krippenandacht der Kinderkirche für Familien, 18.30 Uhr Christmette, 23 Uhr Christmette.

1. Weihnachtstag: Espelkamp 10.30 Uhr Festhochamt; Lübbecke 8.30 Uhr Hirtenamt, 10 Uhr Festhochamt.

2. Weihnachtstag: Lübbecke 18.30 Uhr Abendmesse.

Sonntag, 27. Dezember: Lübbecke 10 Uhr Hochamt, Espelkamp 10.30 Uhr Hochamt

Donnerstag, 31. Dezember: Espelkamp 18.30 Uhr Jahresabschlussmesse; Lübbecke 18.30 Uhr Jahresabschlussmesse.

Freitag, Neujahr: Lübbecke 10 Uhr Festhochamt; Espelkamp 10.30 Uhr Festhochamt.

Zu finden sind die Livestreams auf www.youtube.com oder in der You-Tube-App. Der Kanal für Espelkamp ist zu finden über die Suche auf YouTube unter den Stichworten „Gottesdienst St. Marien Espelkamp“, der Kanal für Lübbecke unter den Stichworten „Katholische Kirchengemeinde Lübbecke“.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7737208?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516040%2F
Der Nahost-Konflikt - ein Kampf um Land und Sicherheit
Raketen werden im südlichen Gazastreifen in Richtung Israel abgefeuert.
Nachrichten-Ticker