Preußisch Oldendorf: Ausschuss lehnt Antrag der Bürgergemeinschaft Harlinghausen ab
Kein Geld für die Fachwerkhütte

Preußisch Oldendorf (WB) -

In der zweiten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Stadt Preußisch Oldendorf in der Aula der Sekundarschule stand der Antrag der Bürgergemeinschaft Harlinghausen mit der Bitte um einen Zuschusses zur Reparatur der Fachwerkhütte auf dem Harlinghauser Dorfplatz auf der Tagesordnung. Schon im Vorfeld hatte die Verwaltung angeregt, den Antrag abzulehnen. Dieser Einschätzung schloss sich nach einer Diskussion eine große Mehrheit der Ausschussmitglieder an. Von Eva Rahe
Montag, 19.04.2021, 20:10 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 19.04.2021, 20:10 Uhr
Der Haupt- und Finanzausschuss hat die Bitte um einen Zuschusses zur Reparatur der Fachwerkhütte auf dem Harlinghauser Dorfplatz
Der Haupt- und Finanzausschuss hat die Bitte um einen Zuschusses zur Reparatur der Fachwerkhütte auf dem Harlinghauser Dorfplatz Foto: Eva Rahe
  In der Beschlussvorlage aus dem Rathaus heißt es: „Der Haupt- und Finanzausschuss nimmt den anliegenden Antrag der Bürgergemeinschaft Harlinghausen (...) zur Kenntnis. Eine Zuschussgewährung wird abgelehnt.“ Als Begründung ist zu lesen, dass die Bürgergemeinschaft Eigentümer und Betreiber der Hütte sei und nicht die Stadt Preußisch Oldendorf. In diesem Sinne läge keine Richtlinie vor, wonach in diesen Fällen eine Bezuschussung erfolgen würde. Nach dem Verlesen der Beschlussvorlage wurde der Sachverhalt im Fachausschuss diskutiert.
https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7924100?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516040%2F
https://event.wn.de/news/705/consume/10/1/7924100?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516040%2F
Kritik an Spahns Impfziel für Jugendliche
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bei einer Pressekonferenz.
Nachrichten-Ticker