Rahden Zwergzebu möchte spielen

Tierpflegerin Nathaly Schopp hat das Zwergzebu-Kälbchen schon in ihr Herz geschlossen. Da muss auch mal geschmust werden. Foto:

Das Zwergzebukälbchen, das vor wenigen Tagen im Tierpark Ströhen zur Welt gekommen ist, ist Mutterkuh »Maggie« nicht angenommen worden. Jetzt wird es mit der Flasche aufgezogen. mehr...

Perfekte Paarung: Armin Fischer hat mit Witz und Musik überzeugt. Foto: Florian Hemann

Rahden »Ein unglaublicher Hochgenuss«

Die Liebe zum Klavier reicht bei Armin Fischer bis in die Zehenspitzen. Nicht nur, dass er sich vor dem Instrument verbeugt. Er trägt die schwarz-weißen Tasten sogar auf seinen Socken. mehr...


Für die mehrfach abgelegte Prüfung für das Sportabzeichen sind siese Sportler mit Urkunden bedacht worden. Foto: Andreas Kokemoor

Rahden Rahden ehrt seine Sportler

Zahlreiche Sportlerinnen und Sportler sind in der Aula des Gymnasiums Rahden für ihre Leistungen im vergangenen Jahr ausgezeichnet worden. mehr...


Der Bürgermeister der Stadt Rahden Dr. Bert Honsel (hinten links) hat in seiner Laudatio bei der Sportlerehrung für die Basketballer des TuSpo Rahden, die Mannschaft des Jahres geworden ist, den Teamgeist und Ehrgeiz der Sportler hervorgehoben. Foto: Andreas Kokemoor

Rahden Stadt ehrt Sportler des Jahres

Groß ist die Freude beim Basketballteam von TuSpo Rahden gewesen. Die Spieler sind zur Mannschaft des Jahres geworden. Rosa Janwlecke ist Sportlerin des Jahres. mehr...


Die Betreibsstätte Krankenhaus Rahden soll künftig mit dem Johannes-Wesling-Klinikum Minden fusionieren. Das hat der Verwaltungsrat der Mühlenkreiskliniken am Donnerstag beschlossen. Foto: Mühlenkreiskliniken

Rahden Rahden fusioniert mit Minden

Das Krankenhaus Rahden soll künftig mit dem Mindener Klinikum fusionieren. Den Beschluss zur Fusion fasste der Verwaltungsrat des Mühlenkreiskliniken am Donnerstagabend. mehr...


Die Jugendfeuerwehr Preußisch Ströhen zählt 30 Mitglieder und feiert in diesem Jahr ihren zehnten Geburtstag. Neue Nachwuchsrettungskräfte sind jederzeit willkommen. Foto:

Rahden Jugend freut sich auf Geburtstagsfete

Bernd Strümpler, Jugendwart der Jugendfeuerwehr Preußisch Ströhen, hat die Jahreshauptversammlung eröffnet. Es wurden zahlreiche Punkte abgearbeitet. mehr...


Auch Sabrina Morawski (von links), Annette Meyer, Selma Bittner und Ute Niestrat vom Seniorenheim »Am Eibenweg« haben sich über die gelungene Aktion gefreut. Foto:

Rahden Mit kleinen Geschenken Freude bereitet

Die Aktion »Wunschbaum« ist auf dem Rahdener Weihnachtsmarkt von Sandra Koch, als Mitglied der AG »Dezemberträume«, organisiert worden. Senioren und Kindern wurden Wünsche erfüllt. mehr...


Ein Karren voller Narren: Das Organisationsteam um Miriam Pöttker (Mitte) hat sich wegen der großen Nachfrage entschlossen, in diesem Jahr gleich drei Veranstaltungen zu organisieren und freut sich auf viele Besucher im Gasthaus »Planwagen Wiehe«. Foto: Peter Gölz

Rahden Dreimal hoch auf den Karneval

Närrisch geht ab Samstag, 2. März, für drei Tage in Rahden-Varl zu: Dann veranstaltet die Union Varl zur größten Karnevalsparty im Altkreis Lübbecke. mehr...


Carvin Jones tritt im Live House auf. Foto: Foto:

Stemwede Doppeltes Musik-Vergnügen

Erst steht im Life House ein internationaler Gitarrist auf der Bühne: Carvin Jones aus Texas tritt mit er »Carvin Jones Band« auf. Drei Tage später spielen dann aber lokale Musiker. mehr...


Lars Windhorst. Foto: dpa

Rahden/Flensburg Finanzinvestor Windhorst übernimmt Mehrheit bei Flensburger Werft

Der aus Rahden stammende Finanzinvestor Lars Windhorst hat die Mehrheit bei der angeschlagenen Flensburger Schiffbaugesellschaft (FSG) übernommen. mehr...


1 - 10 von 1218 Beiträgen