Rahden Ein Platz für Varler Kinder

So wie auf dieser Zeichnung könnte der Kindergarten in Varl aussehen. Foto:

Ein Standort für den Kindergarten in der Ortschaft Varl scheint gefunden. Jetzt muss an dieser Stelle noch Baurecht geschaffen werden. mehr...

Die Gruppe "Crazy Crew" beim ersten Outdoor Training. Foto:

Rahden Auf dem Schulhof wird getanzt

Der Freestyle Dance Club Rahden startet jetzt mit Outdoor-Training auf dem Schulhof der Grundschule Rahden mehr...


In Rahden hat ein Räuber einer Passantin einen Einkaufskorb entrissen. Foto: Symbolfoto

Rahden Täter entreißt den Einkaufskorb

Opfer eines versuchten Straßenraubs wurde eine 67-jährige Frau am Samstag in der Rahdener Innenstadt. mehr...


Stammgast Michael Klose ist froh, dass er im Rahdener Freibad wieder seine Bahnen ziehen kann. In drei Blocks täglich hat die Einrichtung geöffnet. In jeder Pause muss das Freibad vom Personal gründlich gereinigt werden. Foto: Heidrun Mühlke

Espelkamp Endlich wieder schwimmen

Kraul, Brustschwimmen, Rücken – endlich kann in Rahden wieder geschwommen werden. Das Freibad hat am Samstag seine Türen geöffnet – jedoch mit zahlreichen Hygienevorschriften. mehr...


Zum ehemaligen Gasthof Waldfrieden gegenüber des Espelkamper Bahnhofes sind im so genannten Steckrübenwinter 1916/17 viele Menschen gereist, um von dort aus auf dem Land Lebensmittel zu finden und diese zu hamstern – so auch in Rahden. Foto:

Rahden Reihe „Rahden damals“: Die Hamsterer im Steckrübenwinter

Auf interessante Dokumente ist Rahdens Stadtheimatpfleger Claus-Dieter Brüning gestoßen. Dieses Mal geht es um die „Hamsterer“ im so genannten Steckrübenwinter 1916/17 und um die Gaststätte Waldfrieden gegenüber des Espelkamper Bahnhofs, die heute nicht mehr dort existiert. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Rahden Rahdener Freibad öffnet wieder: Das müssen Besucher beachten

Das Freibad Rahden ist von Samstag, 6. Juni, an wieder geöffnet. Bedingt durch die bundes- und landesrechtlichen Vorgaben wegen der Corona-Pandemie gibt es jedoch einige Veränderungen. mehr...


Einen Stopp wird Udo Högemeier bei der Biogasanlage „Bioenergie“ einlegen und diese besichtigen. Foto:

Rahden Unterwegs ins Gespräch kommen

Der Rahdener SPD-Bürgermeisterkandidat Udo Högemeier startet am heutigen Freitag, 5. Juni, mit seiner Tour durch die Rahdener Ortschaften. Interessierte Bürger haben bei dem Rundgang die Möglichkeit, ins Gespräch mit Högemeier zu kommen und Fragen zu stellen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kreis Minden-Lübbecke Aktuell noch 31 Corona-Fälle im Mühlenkreis

Die Verwaltung des Kreises Minden-Lübbecke hat am Donnerstag insgesamt 489 bislang laborbestätigte Corona-Fälle gemeldet. 458 Fälle gelten bereits als abgeschlossen. Zehn Menschen sind bislang in Verbindung mit dem Coronavirus gestorben. mehr...


Die Regierungspräsidentin Judith Pirscher hat Bürgermeister Dr. Bert Honsel (rechts) und Bauamtsleiter Dieter Drunagel die Förderbescheide für das Varler Dorfgemeinschaftshaus und für die Umgestaltung des Preußisch Ströher Bereichs „Am Speukebusch” überreicht.

Rahden Willkommene Geldbotin

Die neue Regierungspräsidentin Judith Pirscher übergibt der Stadt Rahden Förderbescheide für Projekte in Varl und Preußisch Ströhen. mehr...


Das Auto des 18-jährigen Stemweders nach dem Überschlag in Rahden. Foto: Polizei

Rahden Fahrer bekommt nach Überschlag Ärger

18-Jähriger Stemweder verunglückt in Rahden. Zeugen berichten: Er soll zu schnell gewesen sein und andere Autos überholt haben. Die Polizei stellt den Führerschein am Unfallort sicher. mehr...


111 - 120 von 2099 Beiträgen