Rahden Unterwegs ins Gespräch kommen

Einen Stopp wird Udo Högemeier bei der Biogasanlage „Bioenergie“ einlegen und diese besichtigen. Foto:

Der Rahdener SPD-Bürgermeisterkandidat Udo Högemeier startet am heutigen Freitag, 5. Juni, mit seiner Tour durch die Rahdener Ortschaften. Interessierte Bürger haben bei dem Rundgang die Möglichkeit, ins Gespräch mit Högemeier zu kommen und Fragen zu stellen. mehr...

Symbolbild. Foto: dpa

Kreis Minden-Lübbecke Aktuell noch 31 Corona-Fälle im Mühlenkreis

Die Verwaltung des Kreises Minden-Lübbecke hat am Donnerstag insgesamt 489 bislang laborbestätigte Corona-Fälle gemeldet. 458 Fälle gelten bereits als abgeschlossen. Zehn Menschen sind bislang in Verbindung mit dem Coronavirus gestorben. mehr...


Die Regierungspräsidentin Judith Pirscher hat Bürgermeister Dr. Bert Honsel (rechts) und Bauamtsleiter Dieter Drunagel die Förderbescheide für das Varler Dorfgemeinschaftshaus und für die Umgestaltung des Preußisch Ströher Bereichs „Am Speukebusch” überreicht.

Rahden Willkommene Geldbotin

Die neue Regierungspräsidentin Judith Pirscher übergibt der Stadt Rahden Förderbescheide für Projekte in Varl und Preußisch Ströhen. mehr...


Das Auto des 18-jährigen Stemweders nach dem Überschlag in Rahden. Foto: Polizei

Rahden Fahrer bekommt nach Überschlag Ärger

18-Jähriger Stemweder verunglückt in Rahden. Zeugen berichten: Er soll zu schnell gewesen sein und andere Autos überholt haben. Die Polizei stellt den Führerschein am Unfallort sicher. mehr...


Mutter Carolin mit Klein-Till, dessen Brüderchen Jonte. Sonja Kükelhan (rechts) überreichte das Willkommenspaket der Stadt Rahden. Foto:

Rahden So begrüßt Rahden die Neugeborenen

Ehrenamtliche überbringen ein Willkommenspaket mit nützlichen Infos für die Eltern sowie einen Gutschein für einen Baum. mehr...


Julia Geusch (rechts) und Fabian Großberg (links) wissen die Vorzüge eines Livestreams zu nutzen. Foto: Peter Götz

Rahden Kultur trotz(t) Kontaktsperre

Die Rahdenerin Julia Geusch und Partner Fabian Großberg sind überrscht über die positive Resonanz ihrer Online-Konzerte. mehr...


Hier wird wohl bald noch ein Wegweiser hinzukommen: „Reisemobil-Stellplätze“ am Museumshof in Kleinendorf. Foto: Michael Nichau

Rahden Wohnmobilplatz wird gebaut

SPD, FDP und UfR mahnten zur Vorsicht, was die Investition der Stadt in den neuen Wohnmobilstellplatz an der Gaststätte „Am Museumshof“ in Kleinendorf angeht. mehr...


Das Renaturierungsgebiet an der Großen Aue ist in den Augen der Grünen ein Beispiel für eine Klimaschutz-Maßnahme. Die Dürrejahre fordern allerdings auch hier ihren Tribut. Foto:

Rahden „Wann hören die Menschen auf die Experten?“

Mit dem Thema Klimaschutz haben sich die Rahdener Grünen beschäftigt. mehr...


Seit dem 28. Mai 2000 maßgeblicher Nahverkehrsanbieter in OWL: die Eurobahn. Foto: Keolis/Christian Köster

Bielefeld Durchmarsch der Privaten

An diesem Donnerstag ist es genau 20 Jahre her, dass die Eurobahn ihre ersten beiden Strecken in Ostwestfalen-Lippe in Betrieb genommen hat. mehr...


Christoph Flieder (40), hier im Wasserwerk der Stadt in Wehe, ist Betriebsleiter „Wasser und städtische Bäder“. Foto: Andreas Kokemoor

Rahden Kritische Tage im Rahdener Wasserwerk

Der Verbrauch stieg in der jüngsten Trockenheitsphase durch Gartenbewässerung enorm an. Bereits im Mai musste die Rahdener Stadtverwaltung einen Appell an die Bürger richten. mehr...


121 - 130 von 2103 Beiträgen