Bürgermeister Bernd Hachmann hat die Unterschriften angenommen und viel Verständnis für die Sorgen von Franziska (von links) Anniken, Silvia...

Rahden Mehr als 300 Varler fordern Tempo 70 

Schnelle Autos gefährden Kinder auf der Leverner Straße  mehr...


An einem Strang gezogen, um die Finanzierung zu sichern (von links) Bürgermeister Bernd Hachmann, Manfred Möhring, Wilfried Buschmann, Gerhard Franke, Hermann Schmidt, Hartmut Jork, Klaus Kienemann und Friedrich Rohlfing.

Rahden Heimatfreunde danken für die Hilfe

»An einem Strang gezogen« – Neue Mühlenflügel drehen sich beleuchtet zum Advent mehr...


Tausende von alten Akten kommen in den Schredder. Fortan wird im Bauamt nur noch digitalisiert. Der Kreis arbeitet so schon seit fast fünf...

Rahden Stadt digitalisiert Bauakten 

Alte Unterlagen werden geschreddert – Bürger können sie aber noch anfordern  mehr...


Feuerzauber im Lichtermeer: Die Gruppe Chapeau Claque Rouge wird beim Weihnachtsmarkt in Rahden wieder eine tolle Feuershow zeigen. Auch...

Rahden Rahden träumt vom Adventsmarkt 

Arbeitsgemeinschaft hat stimmungsvolle Veranstaltung vorbereitet – Musik und Gaukelei  mehr...


Eine heftige Szene: Hylia (Lydia Gewehr, mit Sonni Maier) schreckt auch vor dem Einsatz von Waffen nicht zurück, wenn es um die Durchsetzung...

Rahden »Jede Amokdrohung ernst nehmen« 

Schulsozialarbeit betreibt Prävention: Theaterstück »Todesengel« zeigt Hintergründe auf  mehr...


Manfred Helwig (Wehe aktiv/links) und Ortsvorsteher Heinrich Grundmann haben sich für den Erhalt des Schlauchturms eingesetzt. Jetzt ist...

Rahden Am Wunschstandort geht nichts 

Bezirksregierung: Gemeinsames Gerätehaus darf nicht im Außenbereich errichtet werden  mehr...


Unter der Leitung von Mechthild Bräkling haben die Kinder musiziert.

Rahden Kleine Musiker erfreuen mit Herbstliedern

Konzert mit neuem Konzept – Blockflötengruppen und Chöre zeigen ihr Können auf der Bühne der Gymnasium-Aula mehr...


Die sechs Chroniker aus der Altgemeinde Espelkamp (von links): Egon Meier, Jürgen Heimsath, Willi Sander, Dieter Spreen, Herbert Kummer...

Rahden Menschen lebten oft vom Weben 

Chronikgruppe Alt-Espelkamp: DVD erzählt die Geschichte vom Flachs zum Leinen  mehr...


Oberstufenschüler des Gymnasium Rahden haben mit Liedern aus dem Musical »Anatevka« Einblicke in Vielfalt des jüdischen Leben im »Schtetl« gegeben und damit den Verlust deutlich gemacht, den die Pogromnacht in Rahden zur Folge hatte.

Rahden Schüler machen Erinnerung lebendig

Gedenkstunde an jüdisches Leben in Rahden und das Niederbrennen der Synagoge am 10. November 1938 mehr...


2001 - 2010 von 2103 Beiträgen