Rahden Wertvolle Infos für Hausbesitzer

Ein Amberbaum schmückt das Gelände am Ehrenmal Tonnenheide. Christian Krüger, Johannes Geers und Dieter Drunagel haben ihn angegossen. Foto: Nichau

Neues Rahdener Info-Portal zum Thema „Klimaschutz“ ist online. Interessierte können sich auch direkt an die Stadtverwaltung Rahden wenden. mehr...

Detthard Wittler liest Busch: Das ist immer wieder ein Erlebnis, denn der Rahdener trägt nicht nur vor, sondern interpretiert die Gedichte und Werke des Wiedensahler Dichters. Foto: Peter Götz

Rahden Busch, wie ihn kaum jemand kennt

Auch ohne Hut und Rauschebart hat Detthard Wittler den Wiedensahler Literaten mit auf das Podium geholt. mehr...


„Wir bleiben in Rahden“, sagen die Bonitas-Mitarbeiter (von links) Norbert Maas und Annika Schreiber (Pflegedienstleitung), Valentina Hartung (Teamleiterin Wohngruppen) und Bereichsleiterin Franziska Baber, hier auf dem Flur einer der WGs. Foto: Michael Nichau

Rahden „Jugendliche Pflege“ boomt

Bonitas betreibt auf zwei Stockwerken des ehemaligen Krankenhauses Wohngemeinschaften für junge Pflegebedürftige. Diese Wohngruppen sollen erweitert werden. mehr...


Die ÖPolizei berichtet von mehreren Betrugsanrufen im Bereich Rahden. Foto: Onlinesymbolfoto

Rahden Falsche Polizisten rufen an

Der Polizei sind am Wochenende aus dem Bereich Rahden Betrugsanrufe gemeldet worden. mehr...


Der TuSpo-Vorstand (von links): Dietrich Bohnhorst (Umweltbeauftragter), Frank Wickenkamp (stellvertretender Geschäftsführer), Clemens Eggensperger (Vorsitzender), Nina Oevermann (2. Kassiererin), Ralf Treichel (Geschäftsführer), Heiko Wiedenhütter (Kassierer), Eilert Gresbrand (neuer 2. Vorsitzender) und Heiko Obermann (bislang 2. Vorsitzender). Foto: Arndt Hoppe

Rahden TuSpo freut sich über Sportanlagen

111 Jahre TuSpo Rahden – das ist eine besondere Zahl, die gefeiert sein will. Bei der Jahresversammlung ist das Programm vorgestellt worden. mehr...


Der rote „Uerdinger“ der Museumsbahn wartet in Rahden auf seine Fahrgäste.

Rahden Es geht zum Haxenessen

Der Ausflug der Museumsbahn zum Auftakt des neuen Jahres hat schon Tradition: Auch diesmal geht es zum Haxenessen nach Uchte. mehr...


Auch auf der Draisinenstrecke wächst inzwischen das Kraut auf den Gleisen. Foto: Michael Nichau

Rahden Auf den Gleisen wächst das Kraut

Kann die Eisenbahnstrecke von Rahden aus in Richtung Norden wiederbelebt werden? mehr...


Der Vorstand: Henning Beerhorst, Hermann Schmidt, Christa Schreiner, Jan Gräf, Karl-Heinz Fehring, Sebastian Meier, Annemarie Klasing, Arno Bödeker und Hans-Joachim Gräf. Foto:

Rahden Generationswechsel beim RGZV

Einen Generationswechsel vollzieht der Vorstand des Rassegeflügelzuchtvereins (RGZV) Tonnenheide. mehr...


Das neue Team der Rahdener Jugendarbeit am Billard-Tisch (v. links): Johanna Thater, Jennifer Hormann und Anita Hasic. Foto: Michael Nichau

Rahden Jugendcafé wird eingeweiht

Seit Ende Oktober befindet sich die Einrichtung an der Langen Straße 24 in Rahden (ehemals „Kiskerland“). Der Standort ist beliebt. Die Pädagoginnen stellen sich vor. mehr...


Frauke Schwietert, Leiterin der Herforder Arbeitsagentur, und Hans-peter Stegh, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Herford, haben eine Jahresbilanz von 2019 für den Mühlenkreis gezogen. Diese beinhaltet eine Reihe von Veränderungen. Foto: Freya Schlottmann

Kreis Minden-Lübbecke Arbeitslosenzahl ist gestiegen

Die Arbeitslosenzahl im Kreis Minden-Lübbecke ist im vergangenen Jahr zum ersten Mal seit 2015 wieder gestiegen. Der Grund dafür liegt laut Hanspeter Stegh, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Herford, an der momentanen „konjunkturellen Schwäche“ der Region. mehr...


41 - 50 von 1824 Beiträgen