Fr., 14.09.2018

Vizekönige wetteifern um Titel – Sonja Buschmann-Radeloff gewinnt bei den Frauen Ernst Kottkamp schießt den Vogel ab

Die Vizeköniginnen und Vizekönige (von links): Marion Petersiek (SV Preußisch Ströhen), Ernst Kottkamp (SV Sielhorst), Sonja Buschmann-Radeloff (SV Wehe), Karsten Schleimann (SV Stelle-Stellerloh), Dennis Möhle (SV Tonnenheide), Michael Coors (Schützengilde Rahden), Thomas Wüppenhorst (SV Espelkamp-Alt) und Hans-Jürgen Koch (SV Kleinendorf).

Die Vizeköniginnen und Vizekönige (von links): Marion Petersiek (SV Preußisch Ströhen), Ernst Kottkamp (SV Sielhorst), Sonja Buschmann-Radeloff (SV Wehe), Karsten Schleimann (SV Stelle-Stellerloh), Dennis Möhle (SV Tonnenheide), Michael Coors (Schützengilde Rahden), Thomas Wüppenhorst (SV Espelkamp-Alt) und Hans-Jürgen Koch (SV Kleinendorf).

Sielhorst (WB). Im Dorfgemeinschaftshaus und auf dem Adlerstand in Sielhorst ist das Vizekönigsschießen im Rahdener Stadtgebiet ausgetragen worden. Nachdem im vergangenen Jahr Frank Möller vom Schützenverein (SV) Sielhorst Vizekönig der Vizekönige geworden war, hatte der Verein auch die Ausrichtung des achten Wettbewerbes übernommen.

Die Vizemajestäten und ihre etwa 90 Begleiter stärkten sich zunächst bei einem gemeinsamen Abendessen im Dorfgemeinschaftshaus. Dann ging es zum Adlerstand, wo ein spannender Wettkamp ausgetragen wurde. Diesen entschied Ernst Kottkamp vom SV Sielhorst für sich. Er brachte den Adler mit dem 196. Schuss zu Fall. Damit ist er König der Vizekönige 2018.

Vorher hatte bereits Thomas Wüppenhorst vom SV Espelkamp-Alt mit dem 50. Schuss die Krone des Adlers abgeschossen. Andreas Gardemann vom SV Preußisch Ströhen traf mit dem 65. Schuss gezielt den Reichsapfel und holte diesen herunter, Frank Möller vom SV Sielhorst mit dem 32. Schuss die Krone. Sonja Buschmann-Radeloff vom SV Wehe war es dann, die den vorletzten Schuss abgab und damit den Vizekönigstitel der Vizekönige erringen konnte. Damit ist im kommenden Jahr zum ersten Mal der Schützenverein Wehe der Ausrichter dieser Veranstaltung.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6047564?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516046%2F