Sa., 08.12.2018

Varler Kapelle wird in diesem Jahr 50 Jahre alt Ein Mittelpunkt im Dorfleben

Die Friedhofskapelle Varl hat sich zu einer »Kirche im Dorf« entwickelt. Jetzt wird 50. Geburtstag gefeiert.

Die Friedhofskapelle Varl hat sich zu einer »Kirche im Dorf« entwickelt. Jetzt wird 50. Geburtstag gefeiert.

Rahden-Varl (WB/bös). Die Varler Friedhofskapelle ist in diesem Herbst 50 Jahre alt geworden. Am Ewigkeitssonntag im Jahr 1968 wurde sie feierlich eingeweiht und führte von diesem Zeitpunkt an zu einem Wandel in der dörflichen Bestattungskultur.

»Die Beerdigungen erfolgten fortan nicht mehr vom Trauerhaus aus mit einem langen Zug durch den Ort, sondern die Kapelle wurde zum Ort der Trauerfeier und des Abschieds. Doch bereits nach kurzer Zeit entwickelte die kommunale Friedhofskapelle sich zur ›Kirche im Dorf‹. Monatlich wurde hier der Sonntagsgottesdienst gefeiert. Bald schon wurden hier auch Kinder getauft, Ehen geschlossen und Ehejubiläen begangen. Ein Höhepunkt im Jahresablauf war immer der Heiligabendgottesdienst mit dem Krippenspiel. So wurde die Varler Kapelle zum Mittelpunkt des dörflichen Lebens und begleitete die Familien in Leid und Freud«, heißt es von der Dorfgemeinschaft. Um das Jubiläum würdig zu begehen, wird in Zusammenarbeit von Heimatverein, politischer Gemeinde und Kirchengemeinde an diesem zweiten Adventssonntag eine Feier gestaltet. Den Festgottesdienst zum Auftakt hält ab 11 Uhr Pastorin Gisela Kortenbruck. Auch die Grundschule Varl bringt sich mit einem Beitrag in den Gottesdienst ein.

Im Anschluss daran beginnt das Rahmenprogramm. Dafür hat die in diesem Jahr neu ernannte Varler Heimatpflegerin Margret Windhorst zusammen mit ihrem Vorgänger Reinhard Stevener eine Ausstellung vorbereitet, in der die Besucher etwas über die Geschichte der Kapelle von der Einweihung bis heute sowie über die Bestattungskulturen erfahren können. Daneben soll der gesellige Aspekt nicht zu kurz kommen. Der Heimatverein sorgt mit warmen und kalten Getränken, Keksen sowie Bratwürsten vom Grill für Essen und Trinken.

Kommentare

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6242363?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516046%2F