Fr., 15.03.2019

MKK bestätigen Verringerung in den Osterferien In den Ferien werden Betten reduziert

Im Krankenhaus gibt es in den Osterferien weniger Betten.

Im Krankenhaus gibt es in den Osterferien weniger Betten. Foto: Michael Nichau

Rahden (bös). Erneut soll eine Station am Rahdener Krankenhaus nach Informationen dieser Zeitung vorübergehend geschlossen werden. Auch soll zeitlich begrenzt ein neuer Oberarzt in der Einrichtung tätig sein und ein pensionierter Mediziner weiterhin Wochenenddienste versehen. Was an diesen Nachrichten dran ist, fragte diese Zeitung bei der Pressestelle der Mühlenkreiskliniken (MKK) nach. Pressesprecher Christian Busse: »In den Osterferien wird die Bettenkapazität in Rahden zeitlich befristet reduziert. Das ist in Ferienzeiten in Krankenhäusern ein übliches Verfahren, um auf das verminderte Patientenaufkommen zu reagieren. Üblicherweise meiden Patienten zeitlich planbare Behandlungen und Operationen in den Schulferien. Durch die zeitlich begrenzte Bettenreduktion können auch mehr Mitarbeiter in den begehrten Ferienzeiten Urlaub nehmen.

Notfallversorgung gesichert

Die normale Patientenversorgung sowie die Notfallversorgung ist jederzeit gesichert. Mit dem Ende der Osterferien am 29. April stehen wieder alle Betten zur Verfügung.« Auf Nachfrage teilte Busse mit, dass das Klinikum Minden als Maximalversorger und der Betriebsstandort Lübbecke voraussichtlich keine Betten reduzieren würden, da beide Häuser voraussichtlich aus anderen Standorten Patienten übernehmen müssten. Im Krankenhaus Bad Oeynhausen und der Auguste Viktoria Klinik wird situativ über Bettenreduktion während der Osterferien entschieden.

Es sei richtig, dass zum 1. März in Rahden ein zusätzlicher Facharzt zur Unterstützung des Oberarztteams seine Tätigkeit in der Inneren Medizin aufgenommen habe und wie an allen Standorten der MKK übernehme auch in Rahden ein Arzt, der sich bereits in Rente befindet, Dienste.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6473245?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516046%2F