Fr., 10.05.2019

Kirchengemeinde Rahden erhält 225.000 Euro Bundesförderung Kirchensanierung wird gefördert

Der Turm der St.-Johannis.Kirche ist bereits saniert worden. Jetzt soll das Kirchenschiff saniert werden.

Der Turm der St.-Johannis.Kirche ist bereits saniert worden. Jetzt soll das Kirchenschiff saniert werden. Foto: Ruthe

Rahden (WB). Die evangelische St.-Johannis-Kirche in Rahden erhält im Rahmen des Denkmalschutz-Sonderprogramms 225.000 Euro für die Außensanierung des Kirchenschiffs. Das teilt der heimische Bundestagsabgeordnete Achim Post (SPD) mit.

Der Deutsche Bundestag genehmigte die Bundesförderung des Sanierungsprojekts am vergangenen Mittwoch. Sanierungsbedürftig ist das Kirchenschiff der etwa 660 Jahre alten, denkmalgeschützten St.-Johannis-Kirche. Mit den Bundesmitteln plant die Kirchengemeinde die Dach- und Fassaden-Sanierung.

Die bewilligten Bundesfördermittel stammen aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), Prof. Monika Grütters. Auf Initiative der evangelischen Kirchengemeinde Rahden und der Architektin Brunhilde Meier hatte sich Achim Post für die Bundesförderung zur Sanierung eingesetzt.

Achim Post zur Förderung: »Wie für viele Rahdener ist die St.-Johannis-Kirche auch für mich ein besonderer Ort. Hier fand die Trauung meiner Eltern statt und ich wurde hier getauft. Die Kirche ist aber nicht nur für ihre Gemeinde wertvoll. Auch für das kulturelle Angebot der Stadt ist sie unverzichtbar. Ich freue mich daher sehr, dass diese zentrale Begegnungsstätte erhalten werden kann.«

Auch Rahdens Bürgermeister Dr. Bert Honsel freut sich für die Genehmigung der Bundesfördermittel: »Das sind gute Nachrichten aus Berlin. Die geplante Außensanierung des Kirchenschiffs der St.-Johannis-Kirche passt sehr gut zur Neugestaltung des Kirchplatzes. Mit der Unterstützung des Bundes können wir der Kirche nun einen schönen Anstrich verleihen.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6599858?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516046%2F