Mi., 15.05.2019

Mathematisch hochbegabte Schüler aus ganz OWL zu Gast in Rahden »Mathematik steckt überall«

Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Schülerakademie Mathematik sind aus ganz OWL gekommen.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Schülerakademie Mathematik sind aus ganz OWL gekommen.

Rahden (WB). Was haben die Übermittlung von Whats­App-Nachrichten, Rekordversuche von Extremsportlern, Erfolge von YouTube-Kanälen und rückenfreundliche Sitzmöbel mit Mathematik zu tun? Bei genauem Hinsehen sehr viel. Und die 30 mathematikbegeisterten Jugendlichen, die einen der begehrten Plätze in der Schülerakademie Mathematik für die Einführungsphase ergattern konnten, schauten genau hin.

Zweieinhalb Tage verbrachten die Schülerinnen und Schüler von 28 Schulen aus ganz OWL im Jugendgästehaus in Petershagen, um in einem der vier angebotenen Workshops ungestört und fast ununterbrochen Mathematik zu betreiben. Im Workshop »Kryptographie und elliptische Kurven« beschäftigten sich die Mädchen und Jungen mit Mathematik, die der Verschlüsselung von Nachrichten zugrunde liegt – ein Thema, dass unter anderem für den Datenschutz im Internet eine riesige Rolle spielt.

Vier Workshops

Mika Möller, Jonas Vahrenhorst, Nellis Haremsa (von links) vom Gymnasium Rahden im Gespräch mit der Leiterin der Akademie Christine Hörnschemeyer.

Eine weitere Gruppe widmete sich den Fragen des Wachstums rund um den YouTube-Kanal »Sina-drums«. Die Jugendlichen im Workshop »Splines – wie sich die Balken biegen« nutzten besondere Funktionen, um am Computer sehr bequeme Sitzmöbel zu designen. Und im vierten Workshop arbeiteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einer möglichst genauen Simulation des Stratosphärensprungs des Ex­tremsportlers Felix Baumgartner.

Gemeinsamkeiten

Einander zu Anfang völlig fremd, fanden die Jugendlichen schnell den gemeinsamen Nenner, nämlich ihre Leidenschaft für die Mathematik. Aber bei abendlichen Gemeinschaftsspielen, Gesprächen auf den Zimmern oder beim Spaziergang durch Petershagen fanden sich viel mehr Themen, die verbanden. Interessiert tauschten sich die Jugendlichen auch über ihre Schulen und deren Schwerpunkte aus. »Und das ist neben der Förderung der Mathematikbegeisterung ein weiteres wichtiges Ziel solcher Schülerakademien – der Blick über den Tellerrand der eigenen Schule und der Aufbau von Netzwerken Gleichgesinnter«, erläutert Akademie-Leiterin Christiane Hörnschemeyer, die am Gymnasium Rahden Mathematik unterrichtet.

Abschlussveranstaltung

Nellis Haremsa, Mika Möller, Jonas Vahrenhorst (Rahden), Jonas Patzer (Halle) und Paul Janzen (Bad Salzuflen) schauen sich den Stratosphärensprung von Felix Baumgartner an.

Den Abschluss der Schülerakademie »SAM-OWL-EF«, die bereits zum vierten Mal unter der Federführung der Fachschaft Mathematik des Gymnasiums Rahden organisiert wurde, bildete die feierliche Abschlussveranstaltung in der Aula des Gymnasiums Rahden. Dort begrüßten Schulleiter Matthias Haverkamp und Christine Hörnschemeyer ihre mathematikbegeisterten Gäste, darunter Dr. Burghard Lehmann von der Osthushenrich-Stiftung, Horst-Wilhelm Bruhn als Vertreter der Stadt Rahden und natürlich die Eltern der Teilnehmer, die angereist waren, um sich von ihren Kindern die Ergebnisse ihrer Arbeit präsentieren zu lassen.

Osthushenrich-Stiftung

In seinem Grußwort erläuterte Dr. Lehmann, Geschäftsführer der Osthushenrich-Stiftung, die den größten Teil der Kosten für die Unterbringung und Verpflegung der Schüler trägt, die Gründe für das Engagement der Stiftung: »Wir nehmen individuelle Förderung sehr ernst und unterstützen sowohl Projekte, die der Förderung von Kindern mit Lernschwierigkeiten dienen, als auch Projekte im Bereich der Begabtenförderung.«

Er betonte, dass auch begabte Kinder und Jugendliche besondere Zuwendung benötigen, damit sie ihr großes Potenzial entfalten können. In diesem Zusammenhang bedankte er sich sehr für das ehrenamtliche Engagement der zwölf an der Vorbereitung und Durchführung der Akademie beteiligten Lehrkräfte und Referendare Helene Friesen, Christine Hörnschemeyer, Benno Schomaker, Stefan Fischer, Udo Brinkmann, Eckhard Müller, Ivan Bergtold (alle Gymnasium Rahden), Dr. Volker Schubert (Weser-Gymnasium Vlotho), Bernd Reckelkamm (Helmholtz-Gymnasium Bielefeld) sowie Linda Vortmeier, Daniel Anselm und Jascha Quarder (Zen­trum für schulpraktische Lehrerausbildung Minden).

Die Teilnehmer

Lars Spitczok von Brisinski (Gesamtschule Quelle), Jan Luca Niemeier (Gymnasium der Stadt Lage), Fabian Winkelmann (Verbundschule Hille), Fabian Pähler (Gymnasium Verl), Malte Hausmann (Weser-Gymnasium Vlotho), Carlo Kaul (Pelizaeus-Gymnasium Paderborn), Jendrik Schnückel (Hüffertgymnasium Warburg), Jarmo Elijah Konstantin Knies (Gymnasium Leopoldinum Detmold), Jonas Patzer (Kreisgymnasium Halle), Jonas Vahrenhorst (Gymnasium Rahden), Paul Janzen (Rudolph-Brandes-Gymnasium Bad Salzuflen), Noah Spiegelberg (Gymnasium Brede), Daniel Linn (Evangelisches Gymnasium Werther), Mika Kuge (Ravensberger Gymnasium Herford), Mika Möller (Gymnasium Rahden), Neele Görtz (KWG Höxter), Lara Blinov (Ratsgymnasium Bielefeld), Jenevieve Böke-Knorr (Königin-Mathilde-Gymnasium Herford), Finja Merle Kolb (Gymnasium Porta Westfalica), Cara Mühlpfordt (Marienschule Bielefeld), Melanie Leuschner (Gymnasium Marianum Warburg), Marie Kopietzki (Ceciliengymnasium Bielefeld), Tessa Driller (Gymnasium St. Michael Paderborn), Sonja Henrike Femmer (Städtisches Gymnasium Gütersloh), Lisa Sophie Kaupert (Georg-Müller-Gymnasium Bielefeld), Lea-Marie Gorka (Herder-Gymnasium Minden), Marcella Bedei (Goerdeler-Gymnasium Paderborn), Hanna Kattermann (Hermann-Vöchting-Gymnasium Blomberg), Leandra Krause (Brackweder Gymnasium Bielefeld) und Nellis Haremsa (Gymnasium Rahden).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6615003?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516046%2F