Mi., 15.05.2019

Rahdener Gilde feiert 175-jähriges Bestehen mit Festbällen Wer regiert im Jubeljahr?

Die Amtszeit dieses Hofstaats geht zuende (von links): Jens Brandes (Adjutant), Timo Spreen (Fahnenoffizier), Pascal Meier (Prinzgemahl), Martin Koch (Fahnenoffizier), Pia Klostermeyer (Jungkönigin), Justine Siemering (Adjutant), Franziska Möller (Adjutant), seine Majestät Dirk Bestert, Ulrike Koch (Adjutantin), Claudia Schlottmann (Königin), Thomas Koch (Adjutant), Andre und Sandra Koch (Adjutant), Detlef Beerhorst (stellvertretender Bataillonsadjutant) und Major Ulrich ­Beerhorst, vorn: Jugendkönig Jamie James Breul mit Natalie Vollmar.

Die Amtszeit dieses Hofstaats geht zuende (von links): Jens Brandes (Adjutant), Timo Spreen (Fahnenoffizier), Pascal Meier (Prinzgemahl), Martin Koch (Fahnenoffizier), Pia Klostermeyer (Jungkönigin), Justine Siemering (Adjutant), Franziska Möller (Adjutant), seine Majestät Dirk Bestert, Ulrike Koch (Adjutantin), Claudia Schlottmann (Königin), Thomas Koch (Adjutant), Andre und Sandra Koch (Adjutant), Detlef Beerhorst (stellvertretender Bataillonsadjutant) und Major Ulrich ­Beerhorst, vorn: Jugendkönig Jamie James Breul mit Natalie Vollmar.

Rahden (bös). Einen ganz besonderen Anlass zum Feiern hat in diesem Jahr die Schützengilde Rahden. Der Traditionsverein begeht sein 175-jähriges Bestehen.

Und das wird an neuer Stelle gewürdigt – nämlich am Haus Bohne. Dorthin ist die Gilde nach Jahren der Feste in der Wehme (bis 2018) zurückgekehrt. Der Auftakt zu den Jubiläumsfeierlichkeiten erfolgte mit dem Ausmarsch am 12. Mai (wir berichteten). Und morgen geht es ganz offiziell weiter. Dann steht das große Jubiläumsfest auf dem Programm, zu dem auch befreundete Schützenvereine sowie Ehrengäste erwartet werden. Zum Ablauf:

Freitag, 17. Mai

19 Uhr Abmarsch des Jubiläumsumzuges vom alten Festplatz in der Innenstadt über Gerichtsstraße, Steinstraße, Feldstraße und Lübbecker Straße zum Festplatz am Haus Bohne.

Mit dabei sind die Gastvereine aus Preußisch Ströhen, Tielge, Sielhorst, Varl, Varlheide und Kleinendorf. Auf dem Festplatz erfolgt die Frontabnahme aller Majestätenpaare. Um 19.30 Uhr beginnt der Festakt. Die CDU-Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann hat ihre Teilnahme zugesagt und wird ein Grußwort sprechen. Außerdem präsentiert die Gilde der Öffentlichkeit ihre restaurierte Fahne. Bei diesem Projekt hat die Stiftung »Standort: hier« der Stadtsparkasse die Rahdener Schützen unterstützt. Deshalb gehören auch Wolfgang Hesse (Stiftung) und Nico Clasing (Sparkassen-Vorstand) zu den Ehrengästen.

Um 20 Uhr beginnt der gesellige Teil des Festballs mit der Band »Cross Fader« im Haus Bohne.

Samstag 18. Mai

Auch der Samstag steht ganz im Zeichen des 175. Geburtstages. Um 19 Uhr geht es von der Königsresidenz über Weher Straße, Marktstraße, Flachsstraße, Feldstraße, Steinstraße, Gerichtsstraße zuerst zum alter Festplatz in der Wehme,. Dort trifft sich die Gilde mit den Gastvereinen Haldem, Löhne-Obernbeck, Alt-Espelkamp, Stelle-Stellerloh, Tonnenheide sowie Wehe und marschiert etwa um 19.30 Uhr zum neuen Festplatz bei Bohne ab.

Die Route verläuft wie folgt: Gerichtsstraße, Steinstraße, Feldstraße und Lübbecker Straße.

Nach der Frontabnahme beginnt um 20 Uhr die Jubiläumsfeier mit Bürgermeister Dr. Bert Honsel und Pfarrer Udo Schulte. Ab 20.30 Uhr stehen Tanz und Unterhaltung mit »Cross Fader« auf dem Programm.

Sonntag 19. Mai

Spannend wird es dann am Sonntag beim großen Jubiläumsfinale: Um 12 Uhr geht es auf vier Schießständen mit den Königsschießen los. Ermittelt werden die neue Majestät der Gilde, der Jungregent und der Jugendkönig. Die Jugendlichen ab zwölf Jahre schießen mit dem Luftgewehr. Und das Lasergewehr nutzen die Mädchen und Jungen bis zwölf Jahren, um den Kinderkönig zu ermitteln.

Besonders freuen sich Gastgeber und Gäste natürlich auch auf das Platzkonzert, das die Heimatkapelle Rahden gibt. Für 14 Uhr schließlich ist die Proklamation aller neuen Majestäten vorgesehen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6615083?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516046%2F