Mi., 12.06.2019

Große Fete während der Rahdener Sommertage Abschied von der Realschule

Die kommisarische Schulleiterin Gisela Bednar (links) und die ehemalige Fördervereinsvorsitzende Bianca Winkelmann (Mitte) gehören zu denjenigen, die mitfeiern wollen.

Die kommisarische Schulleiterin Gisela Bednar (links) und die ehemalige Fördervereinsvorsitzende Bianca Winkelmann (Mitte) gehören zu denjenigen, die mitfeiern wollen. Foto: Florian Hemann

Rahden (ni). Abschied von ihrer Freiherr-vom-Stein-Realschule wollen frühere Schüler und Lehrer feiern. In diesem Sommer wird nämlich der letzte Jahrgang am 28. Juni die Bildungseinrichtung verlassen. Anlässlich der Rahdener Sommertage soll sich am kommenden Samstag, 15. Juni, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr, das Gebäude und der Schulhof mit vielen Ehemaligen füllen.

Es gibt Essen und Trinken

So wünschen es sich die Organisatoren rund um Fördervereinsvorsitzende Bianca Winkelmann.

Es gibt Kaffee, Kuchen sowie Bratwurst und Kaltgetränke. Bei dieser Gelegenheit sollen darüber hinaus Erinnerungsgegenstände aus der Schule, wie zum Beispiel Pokale oder Trikots für einen guten Zweck versteigert werden. »Auch viele ehemalige Lehrer haben sich zum Treffen angemeldet«, betont Bianca Winkelmann. »So bietet das Fest sicherlich Gelegenheit, das eine oder andere Wiedersehen zu feiern. Es soll ein zwangloses Beisammensein werden. Nachdem die Veranstaltung um 18 Uhr den offiziellen Schluss finden soll, besteht die Gelegenheit, noch bei den Rahdener Sommertagen gemeinsam weiterzufeiern und die alten Kontakte zu pflegen«, meint die ehemalige Vorsitzende.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6685721?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516046%2F