Do., 20.06.2019

29-Jähriger fährt auf der Oppenweher Straße in Rahden-Varl frontal gegen Baum Unfallopfer lebensgefährlich verletzt

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Rahden-Varl (WB). Lebensgefährlich verletzt wurde ein 29-jährger Mann am Donnerstag, 20. Juni, bei einem Verkehrsunfall auf der Oppenweher Straße in Rahden-Varl.

Nach ersten polizeilichen Ermittlungen befuhr der 29-Jährige die Oppenweher Straße, aus Oppenwehe kommend, in Richtung der L 770/Osnabrücker Straße. Etwa 150 Meter nördlich der Kreuzung kam er mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der im Fahrzeug eingeklemmte Fahrer musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät geborgen werden. Ein Rettungswagen brachte ihn mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus.

Das Fahrzeug wurde total beschädigt. Die Oppenweher Straße war im Bereich der Unfallstelle bis etwa 5.30 Uhr gesperrt.

Die polizeilichen Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6707578?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516046%2F