So., 11.08.2019

Landfrauen haben bunten »Drahtesel« zur Verschönerung aufgestellt Randalierer zerstören »Blumenrad«

Samt Straßenschild haben Randalierer das Fahrrad in Stelle umgerissen.

Samt Straßenschild haben Randalierer das Fahrrad in Stelle umgerissen. Foto: Ulrich Hartmann

Rahden (WB/bös). Es ist schon eine schöne Tradition, dass die Rahdener Landfrauen im Frühjahr bunt gestrichene Räder im Stadtgebiet aufstellen, die mit hübschen Sommerblumen geschmückt sind. Auch in Stelle »Sorenholz« stellten sie ein Rad auf. Doch leider gibt es Personen, die dieses ehrenamtliche Engagement nicht zu würdigen wissen.

Straßenschild herausgerissen

Randalierer haben vermutlich in der Nacht zum Sonntag ein Werk der Zerstörung angerichtet und das Straßenschild, an dem das Fahrrad befestigt war aus dem Boden gerissen und das Rad samt Blumen umgeworfen. Vielleicht hat jemand die Täter beobachtet. Zeugen sollten sich auf jeden Fall mit der Polizei in Verbindung setzen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6841493?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516046%2F