Mi., 09.10.2019

Frau zieht sich leichte Verletzungen zu Fahrschülerin stürzt mit Kawasaki

Symbolfoto

Symbolfoto Foto: Joern Hannemann

Rahden (WB). Bei einer Übungsfahrt hat eine 65-jährige Fahrschülerin aus Rahden am frühen Dienstagnachmittag in der Rahdener Ortschaft Sielhorst die Kontrolle über ihr Motorrad verloren und ist gestürzt. Dabei erlitt die Frau leichte Verletzungen.

Behandlung im Krankenhaus

Den Erkenntnissen der Polizei zufolge hatte der hinter dem Motorrad fahrende Fahrlehrer etwa um 14.15 Uhr seine Schülerin per Funk angewiesen, von der Straße »Im Roen« nach links auf die Straße »Donzliger Ort« abzubiegen. Dabei geriet die Bikerin mit ihrer Kawasaki zu weit nach rechts auf den Grünstreifen. Daraufhin verlor die Frau die Kon­trolle über die Maschine und stürzte. Für eine ambulante Behandlung kam sie ins Krankenhaus nach Rahden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6989543?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516046%2F