Mi., 12.02.2020

Die Geschäftsführung würdigt Beiträge der treuen Mitarbeiter zum Unternehmenserfolg Firma Meierguss ehrt 21 Jubilare

21 Jubilare der Standorte Rahden und Varl sind bei der Firma Meierguss geehrt worden. Nicht alle sind auf dem Foto zu sehen. Die Jubilare stammen aus der Region und Niedersachsen.

21 Jubilare der Standorte Rahden und Varl sind bei der Firma Meierguss geehrt worden. Nicht alle sind auf dem Foto zu sehen. Die Jubilare stammen aus der Region und Niedersachsen.

Rahden (WB). 21 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Meierguss (an den Standorten Rahden und Varl) haben im Jahr 2019 Arbeitsjubiläen gefeiert. „Durch ihre Treue und Zuverlässigkeit haben sie einen entscheidenden Beitrag zum Unternehmenserfolg geleistet“, schreibt die Firma.

Dank der Geschäftsführung

Der kaufmännische Geschäftsführer Andreas Rehmer und der technische Geschäftsführer Dr. Marc Mateika sowie der Vertriebsgeschäftsführer der MeierGuss Sales & Logistics, Michael Kintzel, bedankten sich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Die Jubilare sind im Werk Rahden in den Bereichen Gießerei, Mechanische Bearbeitung, Elektro-Instandhaltung, Schmelzbetrieb, Schlosserei, Qualität, Personal, Controlling, Konstruktion und Zentrale sowie im Werk Varl im Bereich Betonfertigung tätig.

Das Familienunternehmen besteht bereits seit mehr als 60 Jahren und beschäftigt mehr als 350 Mitarbeiter an drei Standorten. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Gussprodukte für die Entwässerungstechnik sowie Baumschutzsysteme.

Zahlreiche Jubilare

10-jähriges Arbeitsjubiläum feierten Ursula Lepp, Jessica Janssen, Eugen Otto und Ingo Schröder; 20-jähriges Arbeitsjubiläum Roland Heyne und Andreas Enns; 25-jähriges Arbeitsjubiläum: Stanislaw Kosmla, Stefan Stelmaszyk, Klaus Windhorst, Helmut Brinkmann und Carsten Rollmann; 30-jähriges Arbeitsjubiläum Uwe Kuhnert, Uwe Faltermeier, Rolf Gralla, Jürgen Tieker, Uwe Bentrup, Hans-Jürgen Matews, Dirk Rodenberg und Ralf Zimmermann sowie 35-jähriges Arbeitsjubiläum Detlef Schütte und Hermann Ströing.

Die Jubilare stammen aus Rahden, Espelkamp, Lübbecke, Diepenau, Bünde, Hille, Preußisch Oldendorf, Stemwede, Warmsen, Osnabrück, Herford und Wallenhorst.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7253688?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516046%2F