Fr., 14.02.2020

Bei Verkehrskontrolle in Herford gehen zwei verdächtige Rahdener ins Netz Polizei entdeckt Hanfplantage

Eine Indoor-Hanfplantage wie diese ist jetzt in Rahden entdeckt worden. Die mutmaßlichen Betreiber sind bei einer Verkehrskontrolle aufgefallen.

Eine Indoor-Hanfplantage wie diese ist jetzt in Rahden entdeckt worden. Die mutmaßlichen Betreiber sind bei einer Verkehrskontrolle aufgefallen. Foto: Polizei/dpa

Rahden/Herford (WB). Zwei Rahdener (54 und 33 Jahre) stehen in dringendem Verdacht, eine Hanfplantage in ihren Wohnräumen betrieben zu haben. Die Polizei ermittelt.

Die Männer waren der Polizei in Herford am 5. Februar gegen 23.15 Uhr bei einer Verkehrskontrolle auf der B61 in Nähe eines Schnellrestaurants ins Netz gegangen. Bei der Überprüfung des 54-jährigen Fahrzeugführers und seines Beifahrers (33) stellten die Beamten im Innenraum des Wagens einen deutlichen Cannabisgeruch fest.

Anzeichen von Drogenkonsum

Als die Einsatzkräfte die Insassen mit dem Verdacht des Drogenkonsums konfrontierten, gab der 54-Jährige an, die Pflanze lediglich aus medizinischen Gründen zu konsumieren. Da sein Beifahrer deutliche Anzeichen eines Drogenkonsums aufwies, durchsuchte man das Auto und fand darin zwei Wärmelampen. Daraufhin nahm man die beiden Männer mit auf die Wache.

Dem 54-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Weiterhin beantragten die Beamten noch in der Nacht bei der Staatsanwaltschaft Bielefeld eine Durchsuchung der Wohnräumlichkeiten in Rahden.

Pflanzen und Zubehör gefunden

Diesem Antrag entsprach die Staatsanwaltschaft, sodass die Wohnanschrift wenig später durchsucht werden konnte. Dabei fanden die Beamten mehrere Cannabispflanzen in unterschiedlichen Wachstumsphasen und stellten diese sicher. Auch das entsprechende Zubehör und eine Tüte mit mutmaßlichen Amphetaminen wurden konfisziert.

Nach erkennungsdienstlicher Behandlung konnten die beiden Männer am Donnerstagnachmittag das Polizeigewahrsam wieder verlassen. Zu den Vorwürfen wollten sich die Beschuldigten nicht weiter äußern.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7259568?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516046%2F