Autokino auf Kolbusparkplatz in Rahden noch bis Sonntag – jeden Tag eine Vorführung
Weitere Filme werden gezeigt

Rahden (WB/fs). Die ersten Veranstaltungen des Autokinos auf dem Parkplatz der Firma Kolbus an der Osnabrücker Straße in Rahden sind ein großer Erfolg gewesen. Am Premierenabend kamen insgesamt 286 Menschen aufgeteilt auf 143 Autos zu der Veranstaltung. Die Organisatoren haben nun für weitere Vorstellungen Genehmigungen erhalten.

Mittwoch, 22.04.2020, 08:29 Uhr
Ordentlich werden die Autos für die Kinovorstellung auf dem Kolbusparkplatz aufgereiht, damit alle Besucher einen uneingeschränkten Blick auf die Leinwand haben. Foto:
Ordentlich werden die Autos für die Kinovorstellung auf dem Kolbusparkplatz aufgereiht, damit alle Besucher einen uneingeschränkten Blick auf die Leinwand haben.

Bis einschließlich Sonntag wird deshalb an jedem Abend jeweils ein Film gezeigt. Danach muss das Autokino wieder abgebaut werden. Gezeigt wird am heutigen Mittwochabend der Film „Bad Boys for Life“. Am Donnerstag läuft „Nightlife“, am Freitag „Bloodshot“, am Samstag „Jumanji“ und zum Abschluss am Sonntag noch einmal „Bad Boys for Life“.

Die Vorstellungen beginnen jeweils um 20.30 Uhr. Den Ton zu den Filmen gibt es auf einer extra für das Autokino eingerichteten Radiofrequenz, die über das Autoradio empfangen werden kann.

Tickets für die Filmvorführungen sind ausschließlich online erhältlich. Aufgrund der Kontaktbeschränkungen darf es keine Abendkasse geben. Die Veranstalter bieten allen Cineasten zum Abschluss der Reihe zudem einen Rabatt von 5 Euro pro Ticket an. Mit dem Gutscheincode „rahden-zusammenhalt“ wird der Rabatt unter www.dersakino-rahden.de gewährt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7378763?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516046%2F
„Zuversicht und Vorsicht“
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn
Nachrichten-Ticker