Kreis Minden-Lübbecke bereitet sich auf nächste Personengruppe vor Impfung derzeit nur bei höchster Priorität

Im Impfzentrum des Kreises Minden-Lübbecke werden derzeit die Impfberechtigten mit der höchsten Priorität versorgt. Der Impfstoff von Biontech wird an die über 80-Jährigen verimpft.

Hille (WB/fn) - Immer wieder ist zu hören und zu lesen, dass bereits Menschen geimpft werden, die eigentlich erst nach den über 80-Jährigen dran sind. Im Kreis Minden-Lübbecke ist so etwas offenbar nur die Ausnahme. mehr...

Seit es wieder zulässig ist, bietet die Mennoniten-Gemeinde Espelkamp in ihrem Gemeindezentrum in der John-Gingerich-Straße wieder Präsenzgottesdienste an. Die Teilnehmerzahlen sind überschaubar, die Video-Livestreams werden weiter gern genutzt.

Mennoniten-Gemeinde Espelkamp veranstaltet wieder Präsenzgottesdienste – Schreiben an die Mitbürger Mit Gottes und der Behörden Segen

Espelkamp – WB/aha - Das Thema Präsenzgottesdienst hat in Espelkamp – und nicht nur hier – für Diskussionen gesorgt. Viele Menschen reagierten mit Unverständnis darauf, dass einige Gemeinden früher als andere Kirchen und Gemeindehäuser für die Teilnahme an Gottesdiensten geöffnet haben. mehr...


Ein Mastbulle schaut aus einer Box. Wird es demnächst in Oppenwehe eine Bullenmastanlage mit 599 Tieren geben? Anwohner sind sehr besorgt.

Nichtöffentliches Verfahren: Mastanlage für 599 Tiere in Oppenwehe geplant – Sorgen bei Anwohnern und Gemeinde Bullenstall-Pläne: Die Unruhe im Ort ist groß

Stemwede (WB) - Wohl selten hat eine Nachricht in Stemwede-Oppenwehe für so viel Unruhe und Diskussionsstoff gesorgt wie die Ankündigung, dass ein externer Investor an der Tielger Allee Bullenställe für 599 Tiere bauen will. mehr...


In Espelkamp sind in diesem Jahr wieder alle Osterfeuer untersagt. Das Verbot bezieht sich nicht nur auf die große Veranstaltung auf dem Festplatz (Foto), sondern auch auf private Feuer.

Bürger können sich zur kostenlosen Grün- und Gartenabfuhr anmelden Stadt verbietet alle Osterfeuer

Espelkamp - Das Abbrennen von Osterfeuern ist in diesem Jahr im gesamten Gebiet der Stadt Espelkamp nicht zugelassen. Diese Regelung gilt auch für private Osterfeuer, betont die Espelkamper Stadtverwaltung. mehr...


Ansicht einer

Stadtwerke Lübbecke und Greenfiber sollen flächendeckenden Glasfaserausbau gemeinsam angehen Rat stimmt für kommunales Netz

Lübbecke - Die gemeinsame Erklärung aller Lübbecker Ratsfraktionen aus der vorigen Woche hatte schon die Richtung gewiesen: Der Stadtrat hat am Donnerstagabend zugestimmt, dass Stadtwerke und das Privatunternehmen Greenfiber eine Kooperation eingehen, um ein kommunales Glasfasernetz in Lübbecke flächendeckend aufzubauen. mehr...


1 - 10 von 2663 Beiträgen