Stemwede Voll abtanzen: Vier Floors und internationale DJ-Größen

Freunde elektronischer Musik reisen jedes Jahr aus ganz Europa nach Wehdem, um das Wonderland-Festival zu feiern.

Das »Wonderland« beginnt am Donnerstag, 22. August, in Stemwede-Wehdem. Es ist ein international bekanntes Psytrance-Festival für die Fans von elektronischer Musik. mehr...

Dieses aktuelle Bild von der Leverner Majestäten-Kameradschaft entstand jüngst im Amphitheater von »Rila erleben«. Der Zusammenhalt der ehemaligen Leverner Schützenkönige und ihrer Partner ist groß und wird konsequent gepflegt. Im Vordergrund die aktuellen Regenten des Vereins. Foto: Fotografie Marina Ziegler

Stemwede Eine königliche Kameradschaft

Ex-Majestäten und aktuelle Regenten des Schützenvereins aus Stemwede-Levern pflegen eine traditionsreiche Gemeinschaft. mehr...


Die Ladies von »Shirley Holmes« rocken die Bühne des Stemweder Open Air-Festivals im Ilweder Wäldchen. Musik zum Tanzen, mit einer Prise Pop. Foto: Andreas Kokemoor

Stemwede 8000 Festival-Besucher feiern fröhlich

26 Bands sorgen beim Stemweder Open Air für Vielfalt. Viele Besucher campen auf dem Gelände. Die Polizei lobt: »Veranstaltung verlief friedlich.« Mit Fotogalerie: mehr...


Dank ehrenamtlicher Helfer wieder ein Schmuckstück: Das Eingangsportal des Dielinger Friedhofs. Foto:

Stemwede Helfer verschönern die Friedhofsmauer

Enormer ehrenamtlicher Einsatz in Stemwede-Dielingen: Ortsheimatpfleger Theodor Frenzel dankt den Akteuren, die sich derart stark engagiert haben. mehr...


An einer der schönsten und markantesten Stellen im Ort zeigt Stephan Leonhardt das vertraute Wehdemer Wappen. Es ist auf dem Stein im Heitkampsort angebracht worden, der an die 1000-Jahr Feier Wehdems erinnert. In diesem Jahr wird am 28. September das 1050-jährige Bestehen Wehdems gefeiert – mit einem großen Fest rund im den Stemweder Hof (www.wehdem.de). Foto: Dieter Wehbrink

Stemwede Wehdemer Wappen war schwere Geburt

Viele, auch die NSDAP, verwarfen die ersten Entwürfe. Heute ist die schließlich behördlich genehmigte Version ein vertrautes Motiv in dem Stemweder Dorf. mehr...


Spende an den Klusverein (v. links): Dirk Priesmeier, Anne Tiemann, Andreas Hoppe, Anemone Spreen und Hans-Jürgen Lüker. Foto:

Stemwede Spende für die Klus

Eine Spende für den Erhalt und die Pflege des Geländes hat jetzt der Klusverein Opppenwehe von der Sparkasse erhalten. mehr...


Der entscheidende Moment: Landrat Dr. Ralf Niermann heftet Dietmar Meier das Bundesverdienstkreuz an. Foto: Michael Nichau

Stemwede »Ein Mensch mit klarer Haltung«

Dietmar Meier aus Oppenwehe hat das Bundesverdienstkreustz erhalten. Grund ist sein ehrenamtliches Engagement. mehr...


So gut wie fertiggestellt ist auch das neue gemeinsame Feuerwehrgerätehaus für die Löschgruppe Dielingen/Drohne. Einziehen wird in diese moderen Räume auch die Jugendfeuerwehr. Alle fünf neuen Gerätehäuser sind auf gutem Weg. Foto: Dieter Wehbrink

Stemwede Gerätehausbau geht in den Endspurt

Stemweder Feuerwehren beziehen in den nächsten Wochen ihre neuen Domizile in Westrup, Dielingen und Destel. Haldem und Levern werden folgen. Mit Kommentar: mehr...


Kathinka Luckmann bei der Arbeit in ihrer Töpferei. Foto:

Stemwede Bauernhof bietet Natur und Kunst

Eine Sommerausstellung und der offene Garten locken in die Töpferei in Stemwede-Sundern. Am Freitag, 17. August, gibt es außerdem ein Kulturprogramm. mehr...


So sieht es jedes Mal aus, wenn das Stemweder Open-Air-Festival seinen Höhepunkt erreicht. Foto:

Stemwede Eintritt frei: 26 Bands spielen

»Umsonst und draußen«: Das Stemweder Open-Air-Festival im Ilweder Wäldchen beginnt am Freitag, 16. August und wird am Samstag, 17. August, fortgesetzt. mehr...


1 - 10 von 1758 Beiträgen