Expertin erklärt humorvoll die Irrungen und Wirrungen der Gedanken: Raus aus der Depression

Expertin erklärt humorvoll die Irrungen und Wirrungen der Gedanken Raus aus der Depression

Stemwede - Der Verein für Jugend, Freizeit und Kultur Stemwede (JFK) bietet einen Vortag an, der in Zeiten von Corona und grauen Herbstmonaten den Trübsinn vertreiben soll. mehr...


Bundestagsabgeordneter Achim Post besucht den Hof von Familie Schmedt in Stemwede: Herausforderungen für Landwirte sind riesig

Bundestagsabgeordneter Achim Post besucht den Hof von Familie Schmedt in Stemwede Herausforderungen für Landwirte sind riesig

Stemwede - Die Landwirtschaft hat zunehmend Probleme. Vor allem die Bürokratie und viele Verordnungen machen den Bauern zu schaffen. mehr...


Oppenwehe wird dank der Vereinsinitiative immer grüner – Gemeinde Stemwede spendet zum Jubiläum aktuell 100 junge Stämme: Schützen pflanzen und bet...

Oppenwehe wird dank der Vereinsinitiative immer grüner – Gemeinde Stemwede spendet zum Jubiläum aktuell 100 junge Stämme Schützen pflanzen und betreuen Bäume

Oppenwehe - Die alljährliche Pflanzaktion ist 2011 durch Anregung des Umweltbeauftragten des Westfälischen Schützenbundes ins Leben gerufen worden. mehr...


Ein Konzert gibt die Kilkenny Band am 20. März in Wehdem. Die Bescuher dürfen sich auf einen gemütlichen Abend mit Irish Folk freuen. Foto:

Stemwede Irish Folk und Comedy

Trotz der derzeit unsicheren Situation plant der Stemweder Kulturring die Frühjahrs-Veranstaltungen in der Begegnungsstätte Wehdem für 2021. mehr...


Die Oppenweher Firma Wüppenhorst liefert derzeit die Gelben Tonnen in Stemwede aus. Foto:

Stemwede „Gelbe Tonnen noch nicht rausstellen“

Die Abfuhr der Gefäße, die die gelben Säcke ersetzen, erfolgt erst ab Januar 2021. Derzeit liefert die Firma Wüppenhorst die Behälter in der Gemeinde Stemwede aus. mehr...


Zu Gast bei der Themenwoche des JFK: Navina Engelage vom Gesamteuropäischen Studienwerk in Vlotho hält morgen einen Online-Vortrag zum Thema „Menschen machen Geschichte – das Epochenjahr 1989/90“ auf Facebook. Foto:

Stemwede Erinnerungen an den Mauerfall

Der Verein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede (JFK) widmet im Internet einem besonderen Ereignis der jüngeren deutschen Geschichte, dem Mauerfall. mehr...


Da wurde es richtig spannend: Aus dem „Bingo!“-Studio in Hannover ist der Wettstreit zwischen den beiden Kandidatinnen Heidrun Möller (59) aus Stemwede (links) und Ingrid Savert (86) aus Hüllhorst (rechts) live am Sonntagnachmittag ausgestrahlt worden. Jule Gölsdorf und Michael Thürnau moderierten die beliebte Sendung im NDR-Fernsehen. Foto: Büro Michael Thürnau, Carina Niemeyer

Hüllhorst/Stemwede Hüllhorsterin gewinnt Duell

Lose gekauft, Kandidat geworden und prompt gewonnen. So ging es Heidrun Möller (59) aus Stemwede und Ingrid Savert (86) aus Hüllhorst bei der Sendung „Bingo! – Die Umweltlotterie“ im NDR-Fernsehen. Unter zehntausenden Mitspielern waren die beiden Damen ausgelost worden. mehr...


Hier ist die zentrale Abgabestelle in der Gemeinde Stemwede: Gertrud Siebe und Ulrike Koch (von links) nehmen Schuhkartons für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ in diesem Jahr in Wehdem entgegen. Foto: Heidrun Mühlke

Stemwede Stemwede packt Schuhkartons

Auch in diesem Jahr wird die Weihnachtsaktion, die vorwiegend Kinder in armen Ländern Freude bereitet, durchgeführt. Die Annahmestelle befindet sich diesmal in Wehdem mehr...


Kartoffeln sind seit jeher sein Leben: Karl-Heinz Kasting in seiner Kartoffeldiele. Seine Frau Jutta Kasting weiß genau, welche Sorten gut schmecken und wofür sie sich verarbeiten lassen. Sie gibt ihr Wissen gerne an die Kunden weiter. Foto: Heidrun Mühlke

Stemwede Ein Leben für „Cilena“ und „Belana“

Karl-Heinz Kasting (81) aus Stemwede-Haldem führt seinen Kartoffelhandel in seinem Bauernhaus in dritter Generation mehr...


11 - 20 von 2423 Beiträgen