Stemwede Helfer sagen Giftpflanze den Kampf an

Zum Ausbuddeln der für Mensch und Tier hoch giftigen Jakobskrauts legen die Helfer eine vollständig bedeckende Kleidung, Handschuhe und Mundschutz an. Foto: Peter Götz

Freiwillige aus Stemwede graben Jakobskreuzkraut aus und entsorgen es. Alles an der Pflanze ist sehr gefährlich für Mensch und Tier. mehr...

Symbolbild. Foto:

Lembruch Unfall mit Traktor: Autofahrer stirbt

Ein Überholmanöver auf der Wagenfelder Straße in Lembruch endet tödlich. Bei dem Zusammenstoß entsteht ein Sachschaden von 50.000 Euro. mehr...


Die Bluesmusiker Richie Arndt (rechts) und Gregor Hilden sind am Sonntag, 2. August, zu Gast bei der Sommerbühne des JFK am Wehdemer Life House. Das Konzert beginnt um 17 Uhr.

Stemwede Endlich wieder Veranstaltungen

Stemweder Wochenende bietet ein Konzert am Life House, eine offene Töpferei in Sundern und die „Nacht der Lichter“ in Levern. mehr...


Der Vorstand dcer Dielinger Runde hat sich im Café von Marina Felker in Hüde getroffen, um über die Zukunft zu sprechen. Foto:

Stemwede Kleifest erst wieder im Jahr 2021

Die erste Vorstandssitzung der Dielinger Runde nach dem Corona-Lockdown ist mit einem großen Frühstück in Marinas Café in Hüde veranstaltet worden. mehr...


Der FC Oppenwehe hat bei seiner Aktion die Coronaschutzrichtlinien beachtet, die seit dem 15. Juli speziell für Ferienveranstaltungen gelten. So konnte er Gruppen bilden, die sich wie hier an der Dorfolympiade beteiligten, aber zu anderen Gruppen Abstand hielten. Foto:

Stemwede Doch noch Ferienspaß in Oppenwehe

„Anders, aber trotzdem toll!“ – so lautete das Fazit der meisten Kinder, die in diesem Jahr beim Zeltlager des FC Oppenwehe mit dabei waren mehr...


Eine Stromtrasse in Deutschland. Wird die geplante vierte große Stromautobahn durch Stemwede und den Nachbarkommen führen? Foto: dpa

Stemwede Führt die neue Leitung durch Stemwede?

Kai Abruszat reagiert nach Bericht im WESTFALEN-BLATT auf die Pläne und hat Kontakt mit den heimischen Bundestagsabgeordneten aufgenommen. mehr...


Kohlrabi, Blumenkohl, Tomaten und vieles mehr gedeihen prächtig auf dem mageren Sandboden. Begeistert über reiche Ernte sind (v.li.): Juliane Völkle, Erntehelferin Inge Völkle, Gernot Jacob, Robert Franzen und Lena Fenne als Mitglied der solidarischen Landwirtschaft. Foto: Heidrun Mühlke

Stemwede Solidarische Landwirtschaft im Trend

Eine Möglichkeit, ganz nah am Anbau und der Ernte zu sein, bietet die solidarische Landwirtschaft, so wie sie auf dem Hof Tomte in Brockum betrieben wird. mehr...


Das ZF-Verwaltungsgebäude in Dielingen. Foto:

Stemwede Arbeitsplätze bei ZF bis 2022 sicher

Die ZF Friedrichshafen AG, die auch mit Standorten rund um den Dümmer und speziell in Stemwede-Dielingen vertreten ist, hat sich mit dem Gesamtbetriebsrat auf eine Vereinbarung zur Neuausrichtung des Unternehmens geeinigt. mehr...


Edeltraud und Werner Greger haben einen dicken Ordner mit Erinnerungen an das Jugendzeltlager des FCO. Foto: Heidrun Mühlke

Stemwede Im Graben auf der Lauer

Wer etwas mit dem FC Oppenwehe zu tun hat, kommt an zwei Menschen nicht vorbei: Edeltraud und Werner Greger. mehr...


Carsten Mattelmeyer hat für die Stemweder Sauenhalter eine Resolution wegen der Verschärfung der Nutztierhaltungsverordnung an Kai Abruszat (rechts) übergeben. Der Bürgermeister wird sie nun nach Berlin an die zuständigen Stellen weiterleiten. Foto: Heidrun Mühlke

Stemwede Sauenhalter fürchten um ihre Existenz

Stemweder Landwirte übergeben eine Resolution für das Ministerium. Bürgermeister Kai Abruszat sagt die Weiterleitung des Papiers nach Berlin zu. mehr...


121 - 130 von 2421 Beiträgen