Stemwede Gelegenheit zum Rundflug

Ein Blick in das Cockpit der Antonow. Steven Semisch ( Pilot ) und Willi Horka ( Co-Pilot) vor den zahlreichen Armaturen, Hebeln und Knöpfen. Foto: Premke

Der große Flugtag in Bohmte hat wieder knapp 10 000 Besucher angezogen. Die Wittlager Luftsportfreunde haben den Tag ausgerichtet. mehr...

Der Nachwuchs aus dem Fiskus glänzte mit einer hippen Tanzparade als Schwarzlicht-Strichmännchen. Foto: Heidrun Mühlke

Stemwede »Fiskus« legt sich ins Zeug

Spritzig-witzig, einfallsreich und recht kurzweilig – so lässt sich die Premiere zum Auftakt in das »Stemweder Frühlingserwachen« umschreiben. mehr...


Kunstflieger Toni Eichhorn wird mit sinem Militärtrauiner »North America T 28« seine Runden über dem Platz in Bohmte drehen. Foto:

Stemwede Motoren dröhnen über dem Platz

Der Luftsportverein Wittlage veranstaltet am 1. Mai, seinen traditionellen »Tag der offenen Tür« auf dem Flugplatz in Bohmte. mehr...


Viele Wirtschaftswege in Stemwede sind in einem nicht so guten Zustand. Sie sollen jetzt in Kategorien eingeteilt werden. Foto: dpa

Stemwede Bürger sollen aktiv mithelfen

600 Kilometer lang sind die Wirtschaftswege in der Gemeinde Stemwede. Grund genug, ein Konzept zu erarbeiten, um diese zu erhalten. mehr...


Jäger Karl D. liegt mit Behörden im Clinch. Foto: Christian Althoff

Stemwede Kein Geld für »Reichsbürger«

Das Verwaltungsgericht Minden hat den Antrag eines mutmaßlichen »Reichsbürgers« auf Prozesskostenhilfe abgelehnt. Jäger Karl D. (67) aus Stemwede will gegen die Kreispolizei Minden-Lübbecke klagen. mehr...


Das sind die »kleinen Anlagen« in Bockhorns Horst. Sie werden vermutlich durch Großanlagen ersetzt werden, wenn die baurechtlichen Voraussetzungen geschaffen sind. »Die Betreiber stechen schon in den Startlöchern«, besfürchten die Anwohner. Foto: Michael Nichau

Stemwede Es regt sich Gegenwind in Oppendorf

Bürger in Oppendorf befürchten eine Fehlentscheidung der Stemweder Politiker in Bezug auf Windkraft-Regelungen. mehr...


Höher, breiter, stärker – Die riesigen Traktoren werden sich auf dem Acker der Familie Engfer wieder einen spannenden Wettkampf liefern. Dabei wird ein Schlitten gezogen. Foto:

Stemwede Traktoren ziehen um die Wette

Knatternde Motoren, Dieselgeruch, Staubfontänen und atemberaubendes Wett-Ziehen – Der Dielinger Wettkampf geht wieder los. mehr...


Teilnehmer am Zehn-Kilometer-Lauf (von links): Hintere stehende Reihe: Hermann Wüppenhorst, Jannes Wüppenhorst, Christoph Knipstein, Piet Wippermann, Simon Arning und Sebastian Kemper. Mittlere Reihe: Maik Hahler, Marco Harrmann, Günter Knipstein, Patrick Grewe, Dr. Joachim Weiffen, Leon Arning und Alexander Knipstein Vordere Reihe: Uwe Hahler, Waltraud Levermann und Destels Löschgruppenführer Friedhelm Levermann. Foto:

Stemwede Stemweder starten beim Osterlauf

Ein Team aus den Reihen der Feuerwehr Destel sowie weiterer Unterstützter absolviert eine zehn Kilometer lange Strecke in Paderborn. mehr...


Mensch und Tier sind gleichermaßen erleichtert: Wolfgang Johann-Krone füttert seine beiden Pommerngänse, die nach dem Aufheben der Stallpflicht im Kreis Minden-Lübbecke wieder ihre Freiheit an frischer Luft genießen dürfen. Foto: Dieter Wehbrink

Stemwede Tschüss Stallpflicht – hallo Freiland

Die Halter von Rassegeflügel im Stemweder Land freuen sich: Ihre Hühner, Enten, Gänse und Puten dürfen endlich wieder nach draußen. mehr...


Ein Bild vom Dienstagabend, 11. April 2017: Die Störche haben ihr Nest am Dielinger Eichenkamp angeflogen und paaren sich. Foto: Dieter Wehbrink

Stemwede Störche beziehen versetztes Nest

Würden die Tiere ihr Nest vom Vorjahr wieder beziehen, obwohl es die Gemeinde Stemwede wegen eines geplanten Baugebiets an einen neuen Platz setzen musste? Ja – es hat geklappt. mehr...


1931 - 1940 von 2426 Beiträgen