Stemwede Spaß bei „Volle Granate Renate“

Die Kult-Band Torfrock stand auf der Bühne beim „Stemweder Waldgeflüster“. Foto: Heidrun Mühlke

Beim „Stemweder Waldgeflüster” singt die Band „Torfrock“ ihre Kultlieder. Die bisherigen Besucherzahlen der Konzertreihe bleiben allerdings hinter den Erwartungen zurück. mehr...

Nur mit Schutz- und Arbeitskleidung geht es in den Stall: Thorsten Möller, SPD Ratskandidat in Niedermehnen, Jonas Schmidt, SPD Vorsitzender Stemwede, Jürgen Gläscher, SPD Kreistagskandidat, Nicole und Hendrik Lahrmann und Ernst-Wilhelm Rahe, MdL. Foto:

Stemwede Glückliche Schweine bei Lahrmanns

Keine Massentierhaltung sei der Familienbetrieb von Hendrik und Nicole Lahrmann in Niedermehnen, darin war sich die SPD Delegation aus Stemwede einig. mehr...


Auftritt der Münchner Freiheit auf de Bühne. Die Musiker verstehen es, gute Unterhaltung zu präsentieren. Fotos: Heidrun Mühlke

Stemwede Musik verbindet – auch in Coronazeiten

Das Stemweder Event-Unternehmen LSM hat mit dem „Stemweder Waldgeflüster“ eine Konzertreihe unter strengsten Hygiene-und Sicherheitsauflagen organisiert. mehr...


Taufe unter freiem Himmel mit Sicherheitsmaßnahmen: (v.li.) Olaf Gülker mit Michl Baldur und Pfarrer Michael Beening. Foto: Heidrun Mühlke

Stemwede Erster Gottesdienst unter freiem Himmel

Der Drohner Ortsteil Bomhake hat in Kooperation mit der Kirchengemeinde Dielingen zu einem Open Air-Gottesdienst eingeladen. mehr...


Mit ausreichendem Sicherheitsabstand hat Bürgermeister Kai Abruszat den Schlüssel der neuen Kindertagesstätte an die Leiterin der Einrichtung, Stefanie Klepper, übergeben. Foto: Mühlke

Stemwede Eine neue Heimat für die „Rappelkiste“

Die neuen Räume der Kindertagesstätte in Westrup sind jetzt offiziell an die Erziehrinnen und die Kinder übergeben worden,. mehr...


Ein kleiner Schauer schreckte die Oppendorfer nicht davon ab, den neuen Rastplatz am Kaiserplatz einzuweihen. Foto: Mühlke

Stemwede Rastplatz am Kaiserplatz eingeweiht

Ein neuer Rastplatz lädt jetzt in Stemwede-Oppendorf die Touristen zu ein wenig Entspannung ein. Der Dorfverein hat sich für das Projekt Fördermittel gesichert. mehr...


Helmut Richter und seine Frau Ursula sowie Sohn Bernd Richter (sitzend,v.re.) freuen sich mit dem Architekten Peter Bohle (sitzend, ganz re.), den Handwerkern sowie Bürgermeister Kai Abruszat (hinten, Mitte) über die Fertigstellung des spanisch-maurischen Gartens. Foto: Mühlke

Stemwede Viel Herzblut in neuem Garten

Mit viel Herzblut hat Helmut Richter den spanisch-maurischen Garten geschaffen, als Ergänzung zu den bestehenden Gartenanlagen. mehr...


Bürgermeister Kai Abruszat (Mitte) hat Werner Bahnemann mit Geschenken verabschiedet. Rechts sein Nachfolger Jörg Bartel. Foto: Michael Nichau

Stemwede Lobende Worte für Werner Bahnemann

Werner Bahnemann, Fachbereichsleiter bei der Gemeinde Stemwede, hat am 31. August seinen letzten offiziellen Arbeitstag bei der Gemeindeverwaltung Stemwede. mehr...


Immer wieder kommt es vor, dass Lastwagen durch Navigationssysteme fehlgeleitet werden und sich auch festfahren. Foto: dpa

Stemwede „Lastwagen intelligent leiten“

Die Gemeindeverwaltung Stemwede geht eine Kooperation mit dem NRW-Verkehrsministerium ein. Dabei geht es darum, eine bessere Lastwagen-Navigation zu etablieren. mehr...


Es gibt neue Mitarbeiter in Haldem. Vier packen es an: (von links) Horst Laaser, Steffen Henn, Guido Timmermann und Ralf Kollek freuen sich auf die Herausforderungen und viele spannende Projekte im Servicehaus Stemwede. Foto:

Stemwede Servicehaus erhält Verstärkung

Das Servicehaus Stemwede gehört mit zum Unternehmensverbund des gemeinnützigen Vereins „Lebensperspektiven“ aus Haldem. mehr...


31 - 40 von 2363 Beiträgen