Stemwede Tausende feiern beim Ilweder Festival

Völlig aus dem Häuschen waren die Besucher des Stemweder Open-Air-Festivals, als die Band »Russkaja«, bekannt vom Wacken Open-Air, auftrat. Aber auch sonst fanden die Bands ein begeistertes Publikum. Das ehrenamtlich organisierte Festival stand erneut unter dem Motto »Umsonst und draußen«. Foto: Andreas Kokemoor

24 Bands begeistern beim Stemweder Open-Air. »Russkaja« ist der Top-Act. Die Großveranstaltung verläuft friedlich. mehr...

Spatenstich für Feuerwehrgerätehaus und Rettungswache in Haldem: Hier freuen sich Vertreter der örtlichen Feuerwehr, Bürgermeister Kai Abruszat, Kreisdirektorin Cornelia Schöder und Bauunternehmer Karl-Heinrich Depenbrock (rechts). Foto: Torsten Fischer

Stemwede So modern werden die Gerätehauser

Die Arbeiten an fünf Stemweder Neubauten einschließlich der neuen Rettungswache in Levern beginnen und sollen im Herbst 2019 abgeschlossen sein. mehr...


Noch vor dem Beginn des Stemweder Open-Air-Festivals musste die Polizei einschreiten. Sie nahm einen randalierenden Festivalbesucher in Gewahrsam und brachte ihn in eine Ausnüchterungszelle. Foto:

Stemwede Ein Festival-Besucher randaliert

Dieser Vorfall hat sich in der Nacht vor dem Beginn des Stemweder Open-Air-Festivals ereignet. Die Polizei schritt ein und brachte den Mann in eine Ausnüchterungszelle. mehr...


Nachwuchs gab es bei den Laufenten. Die Besucherinnen Anja und Irmgard Depenbrock (von links) nahmen das flauschige Entlein in Augenschein. »Es ist blind, darum bekommt es bei uns besondere Fürsorge«, erklärte Hofbetreiberin Kathinka Luckmann (rechts). Foto: Heidrun Mühlke

Stemwede »Wie einst auf Omas Bauernhof«

Sunderner Töpferei stellt ihr Anwesen vor: Offener Garten und seltene Haustierrassen begeistern die Besucher. mehr...


Vertreter der Stemweder Kommunalpolitik, die Feuerwehr und beteiligte Firmen bei einem der Spatenstiche. Foto: Dieter Wehbrink

Stemwede Spatenstiche für sechs Gebäude

Die Gemeinde Stemwede baut zeitgleich fünf neue Feuerwehrgerätehäuser. Außerdem entsteht am Standort in Stemwede-Levern eine neue Rettungswache des Kreises Minden-Lübbecke. mehr...


Die Front des Opel wurde bei dem Aufprall stark deformiert. Foto: Polizei

Stemwede Zwei Autofahrer im Krankenhaus

Unfall in Stemwede-Haldem: Ein abbiegender Opel und ein entgegenkommender VW stoßen auf der Stemweder-Berg-Straße zusammen. mehr...


Wieder ist ein Vertreter der Landesregierung in Stemwede zu Besuch gewesen: Staatssekretär Dirk Webel (links) trägt sich in das offizielle Gästebuch der Gemeinde ein. Foto: Dieter Wehbrink

Stemwede »Streit schlichten statt richten«

NRW-Justizstaatssekretär Dirk Wedel besucht die Gemeinde Stemwede und lobt die Arbeit der Schiedspersonen. mehr...


»C for Caroline« ist eine der 24 Bands, die beim Stemweder Open-Air in Ilwede spielen. Die Formation wird Pop, aber auch Rock spielen. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. Foto:

Stemwede 24 Bands spielen bei freiem Eintritt

Open-Air-Spektakel im Ilweder Wäldchen in Stemwede beginnt am Freitag, 17. August. Der Verein JFK erwartet an zwei Tagen mehrere tausende Besucher. mehr...


Die Kuscheltiere durften im Zeltlager natürlich nicht fehlen: (v.li.): Melina, Jasmin, Regina, Hannah, Lana, Carina, Julia und Marlen hatten an allen Tagen viel Spaß. Foto: Heidrun Mühlke

Stemwede So schön war das FCO-Zeltlager

Auch diesmal hat der FC Oppenwehe seine jugendlichen Mitglieder zum Zeltlager bei Familie Summann eingeladen. mehr...


Auch diesmal wird beim Festival in Haldem wieder gecampt. Die Veranstalter appellieren jedoch an die Gäste, keine Speisen mitzubringen, sondern das Catering-Angebot zu nutzen. Nur so könnte das Festival ohne Eintritt angeboten werden. Foto:

Stemwede Festival kostet keinen Eintritt

Das Stemwede Open-Air ist auch 2018 wieder kostenlos. Finanziert wird es über die Einnahmen aus Essens- und Getränkeverkauf. mehr...


61 - 70 von 1170 Beiträgen