Stemwede Ab sofort werden Sticker gesammelt

Paul und Hanna Nünke hatten Glück und durften schon mal ein paar Stickerpäckchen des FC Oppenwehe fürs Foto aufmachen. „Cool“, wenn man sich wie Paul gleich selbst als Sticker entdecken kann. Die Akion beginnt heute offiziell. Foto:

Der FC Oppenwehe beginnt anlässlich seines 100-jjährigen Bestehens mit der Jubiläumsaktion – Fast alle Mitglieder haben sich dafür fotografieren lassen. mehr...

Symbolbild. Foto: dpa

Kreis Minden-Lübbecke Noch 57 Corona-Infizierte im Mühlenkreis

Die Verwaltung des Kreises Minden-Lübbecke hat am Sonntag 57 Corona-Fälle gemeldet. Insgesamt sind bislang 469 Infizierungen durch eine Laborprüfung bestätigt worden. 404 Menschen gelten bereits wieder als genesen, acht sind bislang verstorben. mehr...


An der Ausgabe können die Bedürftigen die fertig gepackten Tüten mit Lebensmitteln von Reinhold Gralla (von links), Ulrike Gralla, Ingrid Frizzera, Margret Hübner und Günter Kröger in Empfang nehmen. Foto: Heidrun Mühlke

Stemwede Ausgabe erfolgt auf Abstand

Ein Blick in die prall gefüllten Papiertüten macht deutlich: Die Tafel Lübbecker Land hat auch in Wehdem wieder geöffnet. Seit Mittwoch dürfen sich Bedürftige wieder ihre Ration an der Notausgabe im Wehdemer Haus des Deutschen Roten Kreuzes am Steinkamp abholen. mehr...


Rosi, die sieben Monate alte Mischlingshündin, lässt die Untersuchung der Tierärztin Simone Osterwisch (rechts) geduldig über sich ergehen. Jeannie Kraft, Auszubildende als tiermedizinische Fachangestellte, steht ihr zur Seite. Foto: Heidrun Mühlke

Stemwede Patienten warten draußen

Für Tierarztpraxen gelten in der Corona-Krise strenge Auflagen. Mit verschärften Hygienemaßnahmen halten die Veterinäre in der Region die medizinische Versorgung aufrecht. Das gilt auch in der Praxis von Tierärztin Simone Osterwisch aus Niedermehnen. mehr...


Neu sind die Speisekarten im Berggasthof Wilhelmshöhe in Haldem: Marie Wüppenhorst, Leonie Feldt und Melissa Papst freuen sich auf die Gäste. Foto: Heidrun Mühlke

Stemwede Gasthaus öffnet – mit Einschränkungen

Im Berggasthof Wilhelmshöhe in Stemwede-Haldem wird seit Mittwoch wieder serviert. Wie in anderen Gastronomiebetrieben dürfen Gäste nur unter strengen Auflagen bewirtet werden. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kreis Minden-Lübbecke Aktuell noch 49 Corona-Infizierte im Mühlenkreis

Die Verwaltung den Kreises Minden-Lübbecke hat am Donnerstag (Stand 15 Uhr) 459 bislang laborbestätigte Corona-Fälle vermeldet. 402 Menschen sind wieder genesen, acht bislang verstorben. Somit sind aktuell noch 49 Menschen infiziert. mehr...


Der Wehdemer Ratsherr Stefan Leonhardt ist in seiner Freizeit nicht nur Heimatforscher, sondern auch dank seines besonderen Fernglases ein begeisterter Hobby-Astronom. Foto:

Stemwede Hobby-Astronomie ist spannend

Restauriertes Flak-Fernglas gibt Stephan Leonhardt tolle Einblicke in Sternenhimmel. Der Stemweder Ratsherr ist begeisterter Hobby-Astronom.. mehr...


Ein gewaltiger Verwaltungskomplex wird momentan in Levern auf dem Rila-Gelände gebaut. Seniorchef Helmut Richter zeigt den Baufortschritt. Insgesamt wird das Gebäude auf drei Stockwerken 3000 Quadratmeter Bürofläche bieten. Foto: Heidrun Mühlke

Stemwede Handelsunternehmen Rila kämpft sich alleine durch die Corona-Zeit

Das Leverner Handelsunternehmen Rila ist bekannt für den Import und Vertrieb mediterraner Spezialitäten. Während der Corona-Krise hat auch der Familienbetrieb mit Problemen zu kämpfen. Einige Großprojekte werden deswegen aber nicht aufgegeben. mehr...


61 - 70 von 2280 Beiträgen