Das Programm steht: Zeltlager, Ausflüge, Schnupperkurse, Reiten, Paddeln, Kartbahn-Fahren und Bogenschießen 
Stemwede garantiert Ferienspaß 

Stemwede (WB). Ein umfangreiches Programm sorgt dafür, dass bei Stemweder Kindern in den Sommerferien keine Langeweile aufkommen muss.

Freitag, 06.06.2014, 04:03 Uhr aktualisiert: 11.06.2014, 00:07 Uhr
Das Programm steht: Zeltlager, Ausflüge, Schnupperkurse, Reiten, Paddeln, Kartbahn-Fahren und Bogenschießen  : Stemwede garantiert Ferienspaß 
Stemweder Kinder freuen sich schon auf die Spiele in den bevorstehenden Sommerferien.

 Vereine und Gruppierungen bieten es unter der Koordination des Life Houses an. 33 Aktionen sind geplant, damit die Kinder Ferien vor der eigenen Haustür verbringen können. Für sie gibt es Tagesveranstaltungen aber auch Fahrten, Zeltlager und Wochenangebote. Programmhefte mit den weiteren Einzelheiten wurden in den Stemweder Schulen verteilt. Zu allen Angeboten ist eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldungen zu den Veranstaltungen müssen bis zum 5. Juli persönlich im Life House (während der Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 11 bis 18 Uhr) erfolgen. Die Teilnehmergebühr ist bei der Anmeldung zu bezahlen. Für Rückfragen steht das Life House unter 05773/991401 zur Verfügung.

 Am 5. Juli starten die Ferienspiele mit den Wasserspielen der Jugendfeuerwehr Drohne-Dielingen. Fünf tolle Tage gibt es beim Teenie-Zeltlager der Gemeindejugendförderung Hille und des JFK Stemwede vom 7. bis 11. Juli am Life House und am 8. Juli veranstalten der JFK Stemwede und der 4live-Club der Sparkassen eine Fahrt zum Heidepark Soltau.

 Einen Schnupperkurs Tischtennis bietet der TuS Stemwede am 8. Juli in der Turnhalle Haldem an. »Auf die Plätze fertig los« heißt es bei der Kinder-Sport-Woche des JFK Stemwede vom 14. bis 18. Juli. Ein Volleyball Schnupperkurs der SG Levern/Stemwede erfolgt am 14. Juli in der Zweifach-Turnhalle Wehdem und beim Keschern für Kinder an der Naturschutzstation Hüde am selben Tag geht es um das Leben im Wasser.

 Am 16. Juli fährt der JFK Stemwede zum Fußballgolf nach Vechta und am späten Nachmittag besteht die Möglichkeit, das Maislabyrinth der Familie Grummert zu erkunden. Am 17. Juli ist ein Orientierungslauf geplant und am 18. Juli veranstaltet der JFK Stemwede eine Sportplatz Olympiade in Wehdem.

 Die Angler-Gruppe Levern führt am 19. Juli ein Schnupperangeln am Mehner Teich durch und der JFK Stemwede schlägt vom 21. bis 25. Juli ein großes Orient-Zeltlager am Life House auf. Beim Schnupperkurs Tennis des TC Stemweder Berg am 21. Juli geht es um Spielen wie Boris und Steffi. Zusammen mit dem Förster Norbert Schmelz vom Regionalforstamt OWL gibt es am 26. und 27. Juli ein Vater-Kind-Wochenende am Life House.

 In der Woche vom 28. Juli bis 1. August können die Kinder mit den Stemweder Heimatpflegern im Stemweder Berg unterwegs sein. Um die kleinen unscheinbaren Tiere an Land, den Insekten geht es am 28. Juli an der Naturschutzstation Dümmer. Bei der Langen Ferien-Filmnacht, 29. bis 30. Juli im Life House, geht es um Comic Helden ohne Ende.

 Eine Tour ins Oppenweher Moor bieten der JFK Stemwede und die OGS Oppenwehe am 30. Juli an. Am 31. Juli geht es gleich zweimal ins Maislabyrinth. Erst einmal nachmittags und dann noch einmal über Nacht mit Übernachtung im Heuhotel. Vom 1. bis 3. August führt eine Bootstour des JFK auf der Weser von Hameln nach Minden.

 Auf der »Cooltour« durch den Kreis geht es vom 4. bis 7. August mit dem Kultur Rucksack NRW. In der Musik-Woche des JFK im Life House vom 4. bis 8. August dreht sich alles um Klänge und Töne. Exotische Instrumente kann man am 4. August im Life House erleben und am 5. August geht es um eine spannende Kombination aus Action und Musik, während am 6. August Line Dance im Mittelpunkt steht.

 Vom 11. bis 15. August erfolgt eine Erlebniswoche auf dem Reiterhof Haverkamp und am 11. August veranstaltet der TC Dielingen einen Schnupperkurs Tennis. Die Knax-Olympiade der Sparkasse Minden-Lübbecke ist am 12. August auf dem Sportplatz Wehdem geplant. Am 14. August fahren der JFK Stemwede und der 4live-Club der Sparkassen zur Gamescom, der weltweit größten Spielemesse, nach Köln.

 Der TuS Dielingen und die Volksbank Lübbecker Land fahren am 14. August zur Kartbahn an den Alfsee und am selben Tag geht es auch in den Irrgarten am Alfsee. Den Abschluss der Ferienspiele macht am 16. August das Bogenschießen bei den Desteler Mühlenschützen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2499512?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516045%2F
„Karnevalsgipfel“ verabredet Leitfaden für Frohsinn trotz Corona
Jecken feiern vor dem Kölner Dom. Foto: dpa/Archiv
Nachrichten-Ticker