Auto frontal gegen einen Baum geprallt
18-Jähriger ums Leben gekommen

Stemwede-Haldem (WB). Nach einem Verkehrsunfall gestorben ist am Sonntagmorgen ein 18-jähriger Autofahrer im Stemweder Ortsteil Haldem.

Sonntag, 26.04.2015, 11:27 Uhr aktualisiert: 26.04.2015, 11:35 Uhr
Auto frontal gegen einen Baum geprallt : 18-Jähriger ums Leben gekommen
Foto: Andreas Kokemoor

Er war nach Polizeiangaben gegen 6 Uhr auf der Haldemer Straße von Stemshorn aus unterwegs. Dann soll das Auto in Höhe der alten Molkerei nach rechts von der Fahrbahn abgekommen sein. Es prallte frontal gegen einen Baum.

Der Notarzt konnte nur noch den Tod des jungen Mannes aus Marl in der niedersächischen Gemeinde Lemförde feststellen. Die Feuerwehr musste das Auto öffnen, um den Toten zu bergen.

Die Unfallursache ist noch unbekannt. Die Straße musste für eineinhalb Stunden gesperrt werden.

Lesen Sie den Bericht in der Montagsausgabe der STEMWEDER ZEITUNG. 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3215770?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516045%2F
Komiker Karl Dall im Alter von 79 Jahren gestorben
Karl Dall ist tot.
Nachrichten-Ticker