Eiserne-, Gnaden- und Kronjuwelenkonfirmation in Wehdem gefeiert
Kirchengemeinde gratuliert Jubilaren

Stemwede (WB). Jubelkonfirmationen sind jetzt in der Kirchengemeinde Wehdem gefeiert worden.

Sonntag, 02.06.2019, 11:00 Uhr
Vor 75 Jahren konfirmiert: Pfarrerin Sigrid Kuhlmann hat den Kronjuwelenkonfirmanden gratuliert. Foto: Fotostudio Pescht
Vor 75 Jahren konfirmiert: Pfarrerin Sigrid Kuhlmann hat den Kronjuwelenkonfirmanden gratuliert. Foto: Fotostudio Pescht

Dazu hatten sich 29 Männer und Frauen zu einem Festgottesdienst anlässlich der eisernen Konfirmation (65 Jahre), der Gnadenkonfirmation (70 Jahre) und der Kronjuwelenkonfirmation (75 Jahre) in die Wehdemer Kirche einladen lassen. Pfarrerin Kuhlmann segnete jede und jeden noch einmal unter Nennung des je eigenen Konfirmationsspruches ein.

Eiserne Konfirmation

Zu den Jubelkonfirmanden, die die eiserne Konfirmation feierten, gehören: Luise Becker, geb. Schneider; Waltraud Brücher, geb. Woeckner; Ursula Buschmann, geb. Meyer; Günter Draeger; Ingrid Draeger, geb. Holzapfel; Anneliese Haarmeyer, geb. Ühlemann; Sigrid Imbeck, geb. Meumann; Friedhelm Lösche; Gertrud Lösche, geb. Stieg; Erika Winkelmann, geb. Niemann.

Gnadenkonfirmation

Zu den Jubelkonfirmanden, die die Gnadenkonfirmation feierten, gehören:

Rudi Bahlo; Karl-Heinz Buck; Ilse Eickhof, geb. Sander; Martha Jahn, geb. Schumacher; Luise Kleybrink-Wellmann; Gertrud Kokemoor, geb. Niemeier; Gertrud Lösche, geb. Heggemeier; Willi Lösche; Karl-Heinrich Quaker­nack; Luise Rübeck, geb. Högemeier; Elsbeth Saborowski, geb. Meier; Helga Warmann, geb. Bartling; Anneliese Wiegmann, geb. Martens; Anita Wittkötter, geb. Pieper und Willi Winkelmann

Kronjuwelen-Konfirmation

Zu den Jubelkonfirmanden, die die Kronjuwelenkonfirmation feierten, gehören Anneliese Bordewisch, geb. Holle; Helga Klasing, geb. Sander; Fritz Möller und Irma Petring, geb. Sander.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6656185?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516045%2F
Hitler-Parodie auf Handy: Polizistin zu Unrecht beurlaubt
„Weihnachten mit Hitler“ heißt die Parodie, von der ein Polizist einen Screenshot verschickt haben soll. Foto: Youtube Foto:
Nachrichten-Ticker