Fr., 12.07.2019

Polizei bittet um Zeugenhinweise – Fundstelle liegt unweit der L 770 Autoreifen illegal entsorgt

Unbekannte Täter haben diese Altreifen auf einem abgelegenen Grundstück in Stemwede abgekippt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Unbekannte Täter haben diese Altreifen auf einem abgelegenen Grundstück in Stemwede abgekippt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Stemwede (WB/weh). Am Rand einer Weide unweit der L 770 haben unbekannte Täter illegal Autoreifen entsorgt.

Der große Haufen liegt auf einem Grundstück des Wasserverbandes Große Aue. Die Fundstelle befindet sich nördlich der L 770, zwischen der Einmündung Hohenlüchten und Nobbenort. »Die illegale Ablagerung ist im Zeitraum vom 8. Juli abends bis zum 11. Juli morgens erfolgt«, teilt der Wasserverband mit. »Es wurde Anzeige bei der Polizeidirektion Espelkamp erstattet.«

Die Bürger werden um Mithilfe bei der Aufklärung gebeten. Wer sachdienliche Hinweise zu der Ablagerung geben kann, sollte sich mit der Polizei in Verbindung setzen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6772844?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516045%2F