Sa., 14.09.2019

Vereine und Gemeinde Stemwede bieten in den Herbstferien Programm Ferien ohne Langeweile

Stemwede (WB). Die Herbstferien stehen vor der Tür. Für alle Stemweder Kinder heißt es daher wieder »Ferien in Stemwede«. Es gibt ein gemeinsames Programm aller Vereine und Gruppierungen, die 25 Aktionen anbieten. Für die Gemeinde Stemwede kümmert sich das Life House um die organisatorische Abwicklung – wie Anmeldung und Erstellen des gemeinsamen Programmheftes.

Ferienbetreuung ab 8 Uhr

Besonders für berufstätige Eltern bietet das Life House für Kinder von sechs bis zwölf Jahren in beiden Ferienwochen vormittags eine Ferienbetreuung an. Eltern können ihr Kind bereits um 8 Uhr ins Life House bringen. Bis 13 Uhr erfolgt dann dort eine abwechslungsreiche Betreuung.

An den Ferienspielen beteiligen sich das Life House, der JFK Stemwede, die Jugendförderung der Gemeinde, das DRK-Familienzentrum, die Kulturenakademie und der TuS Stemwede.

Zu allen Angeboten ist eine Anmeldung erforderlich. Diese müssen bis zum 11. Oktober persönlich im Life House erfolgen. Möglich ist das montags bis freitags zwischen 11 und 18 Uhr. Die Teilnehmergebühr ist bei der Anmeldung zu bezahlen. Für Fragen steht das Life House, Telefon 05773/991401 oder E-Mail team@life-house.de zur Verfügung.

Am 11. Oktober gibt es einen tollen Mädchenabend mit Pizza und anschließender Fahrt zur Mädchendisco nach Preußisch Oldendorf. Ein Ausflug zur Adlerwarte Berlebeck steht am 14. Oktober auf dem Plan ebenso wie eine Nähstube im Life House. Am selben Tag gibt es noch Spiel und Spaß mit dem Life House Spielmobil. Beim »Kochen wie die Großen« am 15. Oktober wird leckeres Essen zubereitet. Bei der Fahrt zur Wissenswerkstatt am selben Tag geht es um Programmieren mit Lego WeDo.

Am 16. Oktober werden Schlüsselanhänger aus Fimo gebastelt und es gibt eine Fahrt zur Kartbahn nach Preußisch Oldendorf, genauso wie ein erster Einblick in die Informatik mit dem »CS-First-Modul«. Zum Spielplatz nach Bad Essen geht es am 17. Oktober. Bei den Videoaktionstagen am 17. Und 18. Oktober wird ein Kurzfilm gedreht. Außerdem werden am 18. Oktober noch Schnuppersegeln für Kinder und das Basteln mit Kastanien angeboten.

Tolle Angebote

Mit dem Sitzsack, der am 19., 20. und 22. Oktober genäht wird, entsteht ein besonderes Möbelstück. Herbstlich Fensterbilder entstehen am 21. Oktober. Am selben Tag führt eine Fahrt zum Trampolinpark »Jumphaus« in Bremen. Beim Basteln mit Naturmaterialien können am 22. Oktober Wichteln aus Zapfen entstehen.

Dann gibt es auch einen Schnupperkurs Tischtennis. Ein weiterer Kochkurs ist am 23. Oktober angesagt. Vom 23. bis 25. Oktober können die Kinder ihren eigenen Planer gestalten. In der Nacht vom 23. auf den 24. Oktober steht eine lange Filmnacht auf dem Programm.

Beim Besuch im Heimathaus am 24. Oktober wird Altes neu entdeckt. An dem Tag geht es auch um das Malen mit Licht bei dem großartige Bilder entstehen und es ist eine Fahrt zum Bullermeck vorgesehen.

Zum Abschluss der Ferienspiele können die Kinder am 25. Oktober ihre eigene Lichterkette basteln und gestalten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6924700?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516045%2F