Di., 14.01.2020

Überholvorgang auf der Burlager Straße in Rehden endet mit Frontalzusammenstoß Frau (20) stirbt bei Unfall

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Rehden/Landkreis Diepholz (WB). Auf der Burlager Straße in Rehden/Landkreis Diepholz ist am Montag, 13. Januar, gegen 15.45 Uhr eine 20-jährige Autofahrerin aus der Gemeinde Wagenfeld tödlich verunglückt.

„Die 20-Jährige hatte die Burlager Straße in Richtung Wagenfeld befahren, als nach ersten Zeugenaussagen unvermittelt zum Überholen vor ihr fahrender Autos ansetzte“, schreibt die Polizei. „Sie fuhr dabei auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Lastwagen.

Für die junge Frau kam jede Hilfe zu spät, die ersten eintreffenden Rettungskräfte konnten nur noch den Tod feststellen. Die Feuerwehr musste die Fahrerin aus dem Fahrzeug befreien.

Der 58-jährige Fahrer des Lasttankzuges aus Damme erlitt einen Schock und wurde leicht verletzt. Die Burlager Straße blieb für die Unfallaufnahme, erste Ermittlungen und Aufräumarbeiten für mehrere Stunden voll gesperrt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7192298?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516045%2F