Dielinger Runde spricht über Veranstaltungen und macht Pläne
Kleifest erst wieder im Jahr 2021

Stemwede (WB). Die erste Vorstandssitzung der Dielinger Runde nach dem Corona-Lockdown ist mit einem großen Frühstück in Marinas Café in Hüde veranstaltet worden. Marina Felker, Vorstandsmitglied der Dielinger Runde, freute sich, endlich wieder ihr Café öffnen zu können.

Donnerstag, 30.07.2020, 02:00 Uhr aktualisiert: 30.07.2020, 05:03 Uhr
Der Vorstand dcer Dielinger Runde hat sich im Café von Marina Felker in Hüde getroffen, um über die Zukunft zu sprechen. Foto:
Der Vorstand dcer Dielinger Runde hat sich im Café von Marina Felker in Hüde getroffen, um über die Zukunft zu sprechen.

Während der Sitzung wurde entschieden, dass das 20. Kleifest im August aufgrund der aktuellen Situation in diesem Jahr nicht ausgerichtet und auf das nächste Jahr verschoben wird. Ein ausgelassenes Zusammenkommen der Dielinger mit Freunden und Bekannten aus der näheren Umgebung bei Bier, Wein und Bratwurst sei nach den aktuellen Corona-Regeln nicht möglich, betont der Vorstand.

Ganz untätig war die Dielinger Runde während der vergangenen Zeit aber nicht. So wurde zum Beispiel die Homepage des Vereins, www.dielingen.de, modernisiert. Die im April angelegte Blühwiese am Ortseingang beim Netto-Markt haben die Mitarbeiter zwischenzeitlich gejätet und gepflegt. Sie hat sich vielfältig und farbenfroh entwickelt. „Sie ist eine schöne Begrüßung und ein toller Blickfang für Vorbeifahrende“, lautete die einhellige Meinung.

Die Dielinger Runde hat sich mit ihrem Angebot der Bücherstube für den Heimat-Preis Minden-Lübbecke 2020 beworben. Die Preisverleihung erfolgt am 9. September auf der Goethe-Freilichtbühne in Porta Westfalica. Ob die Bücherstube in den Augen der Jury preiswürdig ist, wird dann bekannt gegeben.

Sicher ist aber, dass in der Bücherstube viel Lesenswertes bereit stehen – und das völlig kostenlos. Das Angebot lebt nach dem Prinzip „Nimm und Bring“ – deshalb ist auch immer eine neue Auswahl an Büchern vorhanden. Aktuell ist die Bücherstube wegen der Hygienevorschriften nur donnerstags von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Sie bleibt auch während der Sommerferien zugänglich, damit den Dielingern der Lesestoff nicht ausgeht.

In den vergangenen Monaten gab es auf der Homepage der Dielinger Runde stets einen interessanten Einblick ins Storchennest. Über die Webcam konnten Interessierte dem Storchennachwuchs beim Aufwachsen zusehen – was für viele eine schöne Abwechslung zu den Geschehnissen der zurückliegenden Monate war.

„Ob der Dielinger Adventsmarkt in diesem Jahr angeboten werden kann, ist noch nicht abschließend geklärt. Es werden noch mögliche Optionen abgestimmt und die Entscheidung rechtzeitig bekannt gegeben“, schreibt Simone Fieseler von der Dielinger Runde.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7513358?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516045%2F
Neuhaus fordert mehr Selbstvertrauen
DSC-Trainer Uwe Neuhaus
Nachrichten-Ticker