Lokale Helden: Feuerwehr Stemwede auf Aufklebern mit entsprechendem Sammel-Album erhältlich
Stickergeld fließt in die Feuerwehr-Kasse

Levern -

Eine Sticker-Aktion sorgt für gutes Ansehen der Feuerwehr und bringt Geld für die Kameraden

Dienstag, 08.12.2020, 02:00 Uhr
Lokale Helden: Feuerwehr Stemwede auf Aufklebern mit entsprechendem Sammel-Album erhältlich: Stickergeld fließt in die Feuerwehr-Kasse

Ein Sticker mit dem eigenen Abbild: die gesamte Feuerwehr verewigt in einem individuellen Sammelalbum. Was sonst nur für die Stars des Sports gilt, wurde für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr ab Samstag, 5. Dezember Realität.

Zu diesem Zeitpunkt startete exklusiv im E-Center Hartmann in Levern der Verkauf der brandneuen Feuerwehr-Stickeralben. „Der Sammelspaß wird dann nicht nur in den Feuerwehrgruppen für sehr viel Freude sorgen, sondern auch die gesellschaftlich so wichtige Institution wird in den Mittelpunkt der Öffentlichkeit gerückt“, freut sich Wehrführer Joachim Lübke.

Umgesetzt wird die außergewöhnliche Aktion, die zudem für echtes Star-Feeling und ein starkes Kameradschaftsgefühl sorgen soll, mit dem Berliner Start-Up „Stickerstars“. Damit auch in Corona-Zeiten das Tauschgeschäft nie ins Stocken gerät, wurde eigens für die Feuerwehr eine online-Tauschbörse bei Facebook eingerichtet.

„Wie herausragend die Bedeutung der Feuerwehr für unser Stemwede ist, kann man nicht hoch genug wertschätzen. Kaum eine Feuerwehr in Nordrhein-Westfalen hat so viele und vor allem so aktive Glieder in der Wehr und engagiert sich darüber hinaus am sozialen Leben in allen Ortsteilen“, so Stemwedes Bürgermeister Kai Abruszat. Das Sammelalbum mache die Freiwillige Feuerwehr sichtbar und zeige, wie viele Gesichter von Jung bis Alt dahinterstecken.

Insgesamt gibt es 315 verschiedene Sticker von den Mitgliedern der einzelnen Kinder-, Jugend-und Ortsfeuerwehren sowie weiteren Mitgliedern. Zehn Wochen lang sind recycelbare Sticker-Tütchen zu ergattern. Ebenso gibt es die individuell kreierten Sammelhefte im Feuerwehr-Look im E-Center Hartmann, das das Projekt ermöglicht hat.

Jeder Kauf eines Albums unterstützt die Stemweder Löschgruppen auch finanziell. Jeweils zwei Euro fließen direkt in die Feuerwehrkasse. Zudem profitieren die Feuerwehren von Werbeseiten-Erlösen sowie der bis Ende des Jahres geltenden Mehrwertsteuersenkung, die direkt an die Feuerwehr weitergegeben wird. Für die wären selbst ist das gesamte Projekt kostenlos.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7712750?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516045%2F
Synagogen unter Polizeischutz
Ein Polizeiwagen steht vor der Synagoge in Gelsenkirchen. Am Vorabend hatte die Polizei einen antisemitischen Demonstrationszug gestoppt, der sich in Richtung des Gebäudes bewegte
Nachrichten-Ticker