Hunderte Tulpen und Narzissen auf Blumenfeldern in Sundern und Twiehausen stehen bereit – Appell an die Aufrichtigkeit der Kunden
Ein Paradies für (ehrliche) Selbstpflücker

Sundern (WB) -

Vom Feld direkt in die Vase: Narzissen und Tulpen wachsen im derzeit auf großen Flächen in Stemwede. Von Heidrun Mühlke
Donnerstag, 22.04.2021, 03:40 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 22.04.2021, 03:40 Uhr
Friederike Hellmich und Gerrit Arensmeier freuen sich über die Vielfalt der Tulpenblüten auf den Blumenfeldern zum Selbstpflücken.
Friederike Hellmich und Gerrit Arensmeier freuen sich über die Vielfalt der Tulpenblüten auf den Blumenfeldern zum Selbstpflücken. Foto: Heidrun Mühlke
Darüber freuen sich nicht nur Blumenfreunde, die sich dort Frühlingsgrüße für zu Hause holen können, sondern auch Hummeln und Bienen. In langen Reihen prägen die bunten Farbtupfer das Bild auf den Feldern.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7928112?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516045%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7928112?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516045%2F
Täter graben Tunnel zur Spenger Volksbank
Vermutlich auf einer Länge von etwa acht Metern buddelten die Unbekannten einen unterirdischen Tunnel zum Volksbank-Gebäude.
Nachrichten-Ticker