Paderborn Drei Verletzte bei Unfall

In Marienloh sind zwei Autos auf der Straße „An der Talle“ zusammengestoßen. Foto: Feuerwehr Paderborn

Die Feuerwehr Paderborn ist an diesem Dienstag um 13.46 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Straße „An der Talle“ im Ortsteil Marienloh alarmiert worden. Nach Angaben der Feuerwehr stießen dort in einem Kurvenabschnitt zwei Autos zusammen. mehr...

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Unbekannter fährt 13-Jährigen an und flüchtet: Staatsanwaltschaft eingeschaltet

Die Fahndung nach dem flüchtigen Unfallfahrer, der am Sonntag einen 13-jährigen Jungen angefahren und sehr schwer verletzt hat, läuft weiter. Die Staatsanwaltschaft ist eingeschaltet. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Bad Lippspringe Krasser Fall: 21.000 Stunden Schwarzarbeit

Die Staatsanwaltschaft Paderborn hat gegen einen 59-jährigen Unternehmer aus Bad Lippspringe Anklage vor dem Schöffengericht in Paderborn wegen Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelt und Steuerhinterziehung erhoben. mehr...


Symbolbild. Foto: Stadt Paderborn

Paderborn Drei neue Corona-Fälle in Paderborn

Der Kreis Paderborn vermeldet drei neue Corona-Fälle in Paderborn: Die aufsummierte Gesamtzahl der laborbestätigten Corona-Infektionen steigt auf 770, Stand 4. August, 11 Uhr. mehr...


Johannes Lohmann liebt seinen Beruf und seine Tiere. Der Landwirt betreibt den Krusenhof in Etteln, eine solidarische Landwirtschaft mit zertifiziertem Bio-Fleisch. Das Bild zeigt ihn mit einem seiner Hühner, die auf der Wiese laufen. Foto:

Borchen/Hövelhof „Es wird einem so schwer gemacht“

Krisen bieten die Chance zum Umdenken. Davon ist auch der Verein Genussregion OWL überzeugt, der regionalen Produkten und Herstellern eine Plattform bieten möchte. Derzeit boomt die Nachfrage nach regionalen Erzeugnissen. mehr...


Verärgert blicken Landratskandidatin Norika Creuzmann, Sophie Stangl und Sascha Gödecke auf das mit einem Hakenkreuz beschmierte Wahlkampfplakat der Grünen. Das neue Plakat hängt Ludger Schütte zur Sicherheit ein Stück höher. Foto: Jörn Hannemann

Bad Lippspringe/Lichtenau Wahlplakate beschmiert

Die Partei Bündnis 90/Die Grünen ist Opfer von Farbschmierereien geworden. Nachdem Anfang der vergangenen Woche in Lichtenau Wahlplakate verschandelt worden sind, wurde am Wochenende auch in Bad Lippspringe Wahlwerbung beschmiert. Die Grünen haben in beiden Fällen Anzeige erstattet, der Staatsschutz ermittelt. mehr...


Selbst auf ein Abschlussfeuerwerk mussten die Paderborner nicht verzichten. Aus 140 Einsendungen von Wunderkerzen-Fotos und Videos stellten die Initiatoren eine digitale Fassung des traditionellen Abschlusses der neun Libori-Tage zusammen.

Paderborn „Mehr Libori als vermutet“

Paderborn ohne Libori – das ist für viele Menschen auch in Pandemie-Zeiten undenkbar. „Entsprechend gut wurde die Premiere von Libori Digital angenommen“, freuen sich die Initiatoren André Weihrauch (AFV Medienproduktion) und Christoph Meironke (Wabsolute). mehr...


Als Augen- und Ohrenschmaus zugleich erwiesen sich die Zucchini Sistaz Sinje „Schnittchen“ Schnittker (von links), Jule Balandat und Tina Werzinger bei ihrem Auftritt auf der Bühne am Dom. Dem Publikum hat es gut gefallen. Foto: Rebecca Borde

Paderborn Die grüne Seite des Lebens

Mit einem breiten Repertoire an Liedern und noch breiteren Lächeln auf den Lippen begeisterten die Zucchini Sistaz am vergangenen Sonntagabend ihr Publikum auf der Kultursommerbühne am Dom. mehr...


Die Parteifreunde haben am Montag die Plakate aufgehängt, die die Wähler auf den 13. September einstimmen sollen. Noch nie gab es mit insgesamt neun Bewerbern so viele Anwärter auf den Bürgermeisterstuhl wie in diesem Jahr. Foto: Oliver Schwabe

Paderborn Acht gegen Dreier

Die Plakate hängen und die Vorschläge der Parteien für die Kommunalwahl sind am Montagabend vom Ausschuss bestätigt worden. Damit ist klar: Noch nie hat es in Paderborn so viele Bewerber für das Bürgermeisteramt gegeben. mehr...


Landrat Manfred Müller, Victoria Evers (Demokratiebüro), Friedhelm Hüwel (Vorsitzender des Fördervereins), Kirsten John-Stucke (Leiterin des Kulturamtes), Fahrer Andy Schulte und sein Sohn Linus (im Bus) laden dazu ein, den Bücherbus zu besuchen. Foto: Anne Jöricken

Büren Bücher für mehr Toleranz

Der Bücherbus des Kreises Paderborn hat finanzielle Unterstützung bekommen. Das Bundesprogramm „Demokratie Leben“ fördert die Anschaffung neuer Bücher. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Hövelhof Zwei Einbrüche in Versicherungsbüros

In der Nacht zu Samstag sind in Hövelhof zwei Einbrüche in Versicherungsbüros verübt worden. Gestohlen wurde jeweils etwas Geld. mehr...


Ein Mitarbeiter hält in einem Corona-Abstrichzentrum einen Test auf das Coronavirus Sars-Cov-2 in den Händen (Symbolbild). Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Kreis Paderborn Coronavirus: keine neuen Fälle – derzeit 26 Infizierte im Kreis

Die Corona-Lage ist gegenüber dem Wochenende unverändert. Es sind keine neuen bestätigten Fälle hinzugekommen. Das meldet der Kreis Paderborn am Montagnachmittag. Somit gibt es im Kreis 26 aktive Fälle, in drei Kommunen ist niemand infiziert. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Junge (13) schwer verletzt: Autofahrer nach Unfall weiter flüchtig

Ein Autofahrer hat am Sonntag einen Jungen angefahren und ist danach geflüchtet. Der 13-Jährige wurde schwer verletzt. Am Montag veröffentlichte die Polizei detailierte Angaben zum gesuchten Fahrzeug. mehr...


Am Ems-Informationszentrum am Emser Kirchweg in Hövelhof startet der Emsradweg. Der Fernradweg führt auf einer Länge von 375 Kilometern von den Quellen der Ems bis zu ihrer Mündung bei Emden in die Nordsee. Foto: Verkehrsverein Hövelhof/Thorsten Hennig

Hövelhof Corona bringt Boom auf dem Emsradweg

Radfahren boomt, Urlaub in Deutschland ist so angesagt wie nie. Das ist gut für den in Hövelhof startenden Emsradweg und viel Arbeit für die Tourist-Info und die Geschäftsstelle an der Schloßstraße. mehr...


Der Unfall ereignete sich auf der Autobahn 44 Richtung Dortmund hinter der Anschlussstelle Geseke. Quelle: Google Maps Foto:

Geseke/Höxter Unfall auf der A 44: Motorradfahrerin (87) schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 44 bei Geseke ist eine 87 Jahre alte Motorradfahrerin am Samstag schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei Dortmund am Montagvormittag mit. Ein beteiligter Autofahrer aus Höxter (80) blieb unverletzt. mehr...


Als Zugabe spielte Domorganist Tobias Aehlig am Donnerstagabend an der Chororgel. Foto: Hermann Knaup

Paderborn Großer Beifall und begeisterte Bravorufe

Zu den musikalischen Glanzpunkten gehört im Rahmen des Paderborner Kultursommers auch das traditionelle Orgelkonzert zu Libori im Hohen Dom. Domorganist Tobias Aehlig hatte für die begrenzte Anzahl von etwa 130 Konzertbesuchern ein sehr durchdachtes Programm ausgewählt. mehr...


Ein Schüler arbeitet mit einem iPad (Symbolbild). Foto: Ina Fassbender/dpa

Paderborn NRW-Fördermittel : Stadt beschafft 2500 iPads

Im Rahmen des „Digitalpakts Schule“ werden derzeit durch das Land NRW Fördermittel für die digitale Sofortausstattung an Schulen ausgeschüttet. Die Stadt Paderborn erhält rund eine Million Euro für die digitale Ausstattung ihrer Schulen. mehr...


Die FWG Bad Lippspringe geht ohne eigenen Bürgermeisterkandidaten in die Kommunalwahl im September. Foto: Besim Mazhiqi

Bad Lippspringe/Schlangen FWG Bad Lippspringe verzichtet auf eigenen Kandidaten

Die freie Wählergemeinschaft wird bei ihrer Suche nach einem geeigneten Bürgermeisterkandidaten nicht fündig. In Schlangen tritt die BfS nicht noch mal an. mehr...


Der Fürstenberger „Karpkeflitzer“ steht jetzt auch Privatpersonen zur Verfügung. Die Organisation übernehmen (von links) Bernd und Beatrix Sinemus, Andreas Luig und der Fürstenberger Ortsvorsteher Reimund Günter. Foto: Brigitta Wieskotten

Bad Wünnenberg Bürger dürfen Karpkeflitzer nutzen

Seit seiner Anschaffung vor drei Jahren wurde das E-Mobil„Karpkeflitzer“ in Fürstenberg 300 Mal von Vereinen und ehrenamtlich Tätigen ausgeliehen. Von September an soll dies auch für alle anderen Fürstenberger möglich sein. mehr...


Bis Mitte November hat Netto die Immobilie an der Paderborner Straße für seinen Getränkemarkt angemietet. Anschließend will Lidl hier eine Filiale eröffnen. Foto: Meike Oblau

Hövelhof Lidl will in Hövelhof eröffnen

Nicht nur das neue E-Center steht in Hövelhof in den Startlöchern – auch Lidl will in der Sennegemeinde eine Filiale eröffnen. Dazu möchte das Unternehmen eine Immobilie an der Paderborner Straße anmieten mehr...