Paderborn Schweine wollen nicht leiden

Schweine am Futtertrog in einem Stall eines Mastbetriebs. Ist Massentierhaltung ethisch vertretbar? Foto: dpa

Wenn eine Katze einen Vogel fangen will, darf ihr Besitzer nicht passiv zuschauen, sondern muss sie davon abhalten. Das sagt der Tierethiker Peter Singer. Auch der Vogel habe ein Recht auf Leben. mehr...

Dieser Entwurf ist seit Dienstagabend Geschichte. Unter Beteiligung der Bürger soll die Fassade der Verwaltung umgestaltet werden. Foto:

Padernborn Verwaltungspläne werden überarbeitet

Das Ringen um die neue Paderborner Stadtverwaltung am Abdinghof geht weiter. Unter Beteiligung der Bürger soll nun der Architektenentwurf überarbeitet werden. Gleichzeitig hat der Rat das Bürgerbegehren gegen den Neubau für unzulässig erklärt. mehr...


800 Wohneinheiten sollen in der Alanbrooke-Kaserne entstehen. Der Rat hat beschlossen, 240 geförderte Wohnungen der städtischen Wohnungsbaugesellschaft zu überlassen. Foto: Hannemann

Paderborn Wohnungsbaugesellschaft bekommt Zuschlag

Am Ende war es am Dienstagabend eine ganz knappe Entscheidung: Mit 32 zu 31 Stimmen hat sich die Mehrheit im Paderborner Stadtrat für die städtische Wohnungsbaugesellschaft entschieden. mehr...


Zwischen Rathaus und Kirche soll auf der Schloßstraße bald das neue Tempolimit gelten: Dann dürfen Verkehrsteilnehmer nur noch mit 30 km/h durch Hövelhof rollen. Grund für die neue Anordnung ist die Kita St. Johannes neben dem Rathaus. Foto:

Hövelhof Schloßstraße wird 30er-Zone


Ingo Grabowsky, Steffen Preiß (Pollux) und Ruben Metzinger (von links) laden zum Kinobesuch im Juli im Innenhof ein. Foto: Dietmar Kemper

Lichtenau Filmkunst im Kloster

Am 6. Juli wird wieder Muik im Ehrenhof des Klosters Dalheim zu hören sein. An dem Samstag flimmert der Musikfilm »A Star is Born« über die Kinoleinwand. mehr...


Aus ungeklärter Ursache kam die Autofahrerin von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Foto: Brigitta Wieskotten

Bad Wünnenberg Autofahrerin (53) schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat eine Autofahrerin am Dienstag bei einem Unfall auf der Landstraße 636 zwischen Fürstenberg und Haaren erlitten. mehr...


Der Sportplatz in Boke ist derzeit gesperrt. Offenbar haben Randalierer ihn mit einem Fahrzeug befahren. Foto: Stadt Delbrück

Delbrück Sportplatz nach Vandalismus gesperrt

Die Stadt Delbrück musste einen Rasensportplatz in Boke sperren: Am vergangenen Wochenende hatten Unbekannte den Platz mit einem Fahrzeug befahren und schwer beschädigt. Die Polizei ermittelt. mehr...


Man merkt Klaus Hoffmann seine fast 70 Jahre kaum an, auch seine Stimme ist klar und fest und meistert scheinbar spielend noch alle Oktaven – so auch im Kloster Dalheim. Foto: Michael Welling

Lichtenau Der deutsche Jacques Brel

Mit einem eindrucksvollen Konzert des Liedermachers Klaus Hoffmann endeten am Sonntagnachmittag die »Sommernachtslieder«. Rund 500 Zuhörer lauschten seinen Worten. mehr...


Bereits jetzt drehen sich im Umfeld von Etteln zahlreiche Rotoren von Windkraftanlagen. Mindestens vier weitere will Westfalenwind er­richten. Doch das Verwaltungsgericht Minden will statt der vier nur eine Anlage zulassen. Foto: Jörn Hannemann

Borchen Aus vier mach eins?

Anfang 2018 hat der Kreis den Bau von vier Windkraftanlagen in Etteln aus artenschutzrechtlichen Gründen untersagt. Bei einem Gerichtstermin hat das Verwaltungsgericht Minden laut Westfalenwind-Sprecher Daniel Saage nun einen Vergleichsvorschlag gemacht. mehr...


Jule Balandat (Kontrabass, kleine Trommel), Sinje Schnittker, (Trompete, Posaune, Flügelhorn, Klarinette) und Tina Werzinger (Gitarre, Ukulele) sind die Zucchini Sistaz. Foto: Hermann Knaup

Lichtenau Falsche Wimpern – echte Musik

Dieses Gemüse ist musikalisch. Beim Festival »Sommernachtslieder« konnten mehr als 400 Besucher am Samstag ein mitreißendes Abendprogramm des Damen-Swing-Trios Zucchini Sistaz genießen. mehr...


Wer soll die 240 Wohnungen auf der Alanbrooke-Kaserne bauen? Nach dem Willen von SPD, Grüne, FDP, FBI, LKR, Für Paderborn und Linke soll das die städtische Wohnungsbaugesellschaft übernehmen. Dagegen formiert sich Widerstand. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Wirtschaft lehnt Monopol ab

Wer soll die 240 Wohnungen auf dem Gelände der Alanbrooke-Kaserne bauen – die städtische Wohnungsbaugesellschaft oder Private? An diesem Dienstag soll der Rat die Entscheidung fällen. mehr...


Christina Krengel (links) und Susanne Paleschke aus der Verbraucherzentrale Paderborn haben es in jedem dritten Fall mit Problemen beim Thema Energie zu tun. Die Beratung zu diesem Thema ist kostenlos. Foto: Maike Stahl

Paderborn Inkassofirmen bringen Ärger

7357 Anfragen von Menschen, die einen Rat brauchen, haben die Verbraucherzentrale Paderborn im vergangenen Jahr erreicht. Daraus resultierten 1867 Rechtsberatungen. mehr...


Waltraud Güllenstern (ehemalige Schulsekretärin), Schulleiter Josef Osdiek, Schulsekretärin Susanne Sasse, Jörg Wenzel (Schulleiter von 2012 bis 2018), Rudolf Michaelis (Schulleiter von 2007 bis 2011), die ehemalige Konrektorin Christel Berenbrinker, Gerhard Brautmeier (Schulleiter von 1982 bis 2007) und Hermann Knaup (Schulleiter 2012) bekamen Präsente. Foto: Axel Langer

Delbrück Hauptschule ist nach 50 Jahren Geschichte

Zum Ende dieses Schuljahres schließt die Hauptschule Westenholz nach 50 Jahren ihre Türen. Am Freitag wurde ein letztes Schulfest gefeiert, zu dem auch viele Ehemalige kamen. mehr...


An der Messstation am Bielefelder Jahnplatz wird der Anteil von Stickoxiden in der Luft gemessen. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld/Paderborn OWL-Städte liegen über Grenzwert

In 25 NRW-Städten herrscht weiterhin zu dicke Luft. Die neuen Messdaten, die das Bundesumweltamt veröffentlicht hat, zeigen aber vielerorts eine leichte Verbesserung: Trotzdem lag der Gehalt von gesundheitsschädlichem Stickstoffoxid (NO2) je Kubikmeter Luft immer noch deutlich über dem von der EU erlaubten Jahresmittelwert von 40 Mikrogramm. mehr...


Klaus Lage genießt das Konzert im Ehrenhof, das Publikum tut es auch. Mit kraftvoller und manchmal leiser Stimme singt er Lieder aus 40 Jahren. Foto: Dietmar Kemper

Lichtenau »Schön hier«

»Habt ihr noch Lust, das Lied zu singen?«, fragt Klaus Lage. Und ob das Publikum im Ehrenhof des Klosters Dalheim Lust hat! mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn/Schlangen Getränke im Wert von 7000 Euro erbeutet

Nach einem Einbruch in einen Getränkevertrieb hat die Paderborner Polizei in Schlangen vier Tatverdächtige festgenommen und Beute im Wert von mehreren 1000 Euro sichergestellt. Gegen drei der mutmaßlichen Einbrecher wurden Haftbefehle erlassen. mehr...


Die Gruppe »Potkozarje« aus Bosnien und Herzegowina ist erstmals bei der Jugendfestwoche dabei und präsentierte sich jetzt zur Aufaktveranstaltung in Wewelsburg. Foto: Hans Büttner

Büren »Europa miteinander leben und lieben«

Mit Tanzdarbietungen von 800 Teilnehmern ist in Wewelsburg die 33. Internationale Jugendfestwoche gestartet. Zehn internationale und zehn heimische Gruppen sind diesmal dabei. mehr...


Der 138. Schuss machte Günter Wallenstein zum neuen Schützenkönig in Lippling. Neue Schützenkönigin ist seine Ehefrau Silke Schüller. Foto: Axel Langer

Delbrück Günter Wallenstein regiert in Lippling

Die Lipplinger Schützen haben einen neuen Regenten: Mit dem 138. Schuss setzte sich Günter Wallenstein am Montag gegen seinen Kontrahenten Markus Brockgreitens durch. mehr...


Symbolfoto Foto: Jörn Hannemann

Hövelhof Polizei schnappt Bus-Diebe

Die Polizei hat vier junge Bus-Diebe auf der Flucht an der Klausheider Straße festgenommen. Ein Busfahrer hatte den Diebstahl des Fahrzeuges, das am Bahnhof abgestellt gewesen war, gemeldet, als er den Bus auf der Bentlakestraße fahren sah. mehr...


Dennis Schäfer und Alina Vollmer regieren die Schützen in Brenken. Foto: Hans Büttner

Büren Dennis Schäfer regiert in Brenken

Neuer Schützenkönig steht nach dem 88. Schuss fest mehr...