Paderborn Simone Probst bleibt im Amt

Simone Probst bleibt für vier weitere Jahre Vizepräsidentin für Wirtschafts- und Personalverwaltung der Universität Paderborn. Sie setzte sich gestern einstimmig gegen den externen Mitbewerber Patric Nitz aus Leipzig durch. Fotos: Mazhiqi/Stahl

Die Universität Paderborn setzt für weitere vier Jahre auf ihre bewährte Vizepräsidentin für Wirtschafts- und Personalverwaltung. mehr...

Symbolfoto. Foto: dpa

Paderborn Zupackender Taxifahrer stellt Räuber

Geld für Drogen wollte ein 33-Jähriger erbeuten, als er im Juni 2018 in Paderborn einen Taxifahrer beraubte. Er geriet jedoch an den Falschen. Gestern wurde der Fall am Landgericht Paderborn verhandelt. mehr...


Eins der drei bereits vorhandenen Windräder auf Bad Lippspringer Gebiet. Foto: Sonja Möller

Bad Lippspringe Entwurf berücksichtigt neue OVG-Urteile

Der Entwurf des Teilflächennutzungsplans im Bereich Windenergie in Bad Lippspringe liegt vom 5. Februar an öffentlich aus. Bürger können vier Wochen lang ihre Stellungnahmen abgeben. mehr...


Open-Air-Konzerte wie beim Frühlingsfest in der Stadt sind in Paderborn beliebt. Die CDU würde deshalb gerne den Weg für ein Veranstaltungsgelände in Mönkeloh freimachen. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn »Jetzt in Planung einsteigen«

Die Paderborner CDU-Fraktion spricht sich für eine Veranstaltungsmulde in Mönkeloh aus. Möglicherweise sind auch mehr als die bisher geplanten 5000 Zuschauer möglich. mehr...


Diese Art des Parkens soll in Teilen der Werkstraße bald verboten sein. Foto:

Büren Halteverbot soll helfen

In der Bürener Werkstraße soll es schon bald ein Halteverbot zwischen der Einfahrt zum Toom-Baumarkt und den Glascontainern geben. mehr...


Hennes Bender hat eindrückliche Erinnerungen an Paderborn-Aufenthalte. Foto: Michael Welling

Paderborn Neuauflage des Kabarettfestes

Moderator Matthias Brodowy wünschte dem WDR 5-Kabarettfest eine schöne und fröhliche Atmosphäre, und die hatte es auch bei seiner Neuauflage in der Paderhalle. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Büren/Bielefeld Beim Schwarzfahren erwischt: Georgier abgeschoben

Die Bundespolizei Münster hat einen 31-jährigen Georgier über die Abschiebehaftanstalt Büren zurück nach Georgien geschickt. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Drei Verletzte nach Auffahrunfall

Bei einem Auffahrunfall mit vier Autos auf der Warburger Straße in Paderborn sind am Dienstagmorgen drei Autoinsassen verletzt worden. Verursacher des Unfall war ein Fahranfänger. mehr...


Vor gut zwei Jahren hat Hans Hesse den Sitz der Hesse Mechatronics GmbH erst an die Lise-Meitner-Straße verlegt, um mehr Platz zu haben. Aber auch der reicht jetzt nicht mehr. Daher ist eine Erweiterung für 6 Millionen Euro geplant. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Aus Paderborn an die Weltspitze

Die Hesse Mechatronics GmbH will ihren erst vor zwei Jahren bezogenen Firmensitz an der Lise-Meitner-Straße noch einmal deutlich vergrößern. mehr...


2018 gingen in Paderborn 440 VW-Klagen ein. Foto: Jörn Hannemann

Bielefeld/Paderborn 1677 neue Dieselklagen in Ostwestfalen-Lippe

2018 haben 1677 Dieselfahrer aus Ostwestfalen-Lippe Schadensersatzklagen bei den Landgerichten eingereicht – 1050 in Bielefeld, 440 in Paderborn und 187 in Detmold. mehr...


Autos, die seitlich an der Werkstraße parken, sind vielen Bürenern ein Dorn im Auge. Die FDP-Fraktion möchte die Situation überprüft wissen und macht Verbesserungsvorschläge.

Büren FDP: Tempo 30 und Parkverbot

In Büren häufen sich Beschwerden über Autofahrer, die am Rand der Werkstraße parken. Die FDP-Fraktion hat sich jetzt Themas angenommen und einen Antrag für Ausschuss und Rat formuliert. mehr...


In Paderborn können Obdachlose beim Katholischen Verein für Soziale Hilfe (SKM) übernachten. Dort finden 22 Bedürftige einen Platz. Die Personen, die hier im Aufenthaltsraum der Einrichtung sitzen, wollen namentlich nicht genannt werden. Foto: Besim Mazhiqi

Bielefeld/Paderborn Zehn Grad minus: So helfen OWL-Städte Obdachlosen

Temperaturen von minus zehn Grad – die Frostnächte bringen Obdachlose in Gefahr. Viele Städte in OWL helfen ihnen allerdings, die Kälte zu überstehen. mehr...


Fritz-Wilhelm Pahl, Dr. Bernhard Winnemöller, Hubert Sprick (vorne von links), Robert Oelsmeier und Dr. Erich Jakobi (stehend von links) sowie (nicht auf dem Foto) Gerhard Brautmeier, Rudolf Fraune, Johannes Köckerling und Hubertus Rolf haben die Initiative »Nein zum Rathaus« gegründet. Foto: Jürgen Spies

Delbrück Initiative sagt Nein zum Rathaus

In Delbrück hat sich eine Initiative namens »Nein! zum Rathaus« gebildet. Ihr Ziel ist es, dass »am 17. Februar möglichst viele Bürger beim Ratsbürgerentscheid zum Rathausneubau mit ›Nein‹ stimmen mehr...


Drei Ecken, viele Geschichten: Die Wewelsburg ist ein Publikumsmagnet und verzeichnet seit Jahren steigende Besucherzahlen. Foto:

Büren Wewelsburg ist Publikumsmagnet

Die Wewelsburg ist und bleibt ein beliebtes Ausflugsziel, Veranstaltungs- und Lernort. Das belegen auch die Besucherzahlen aus 2018: Insgesamt verzeichnete das Kreismuseum 114.392 Besucher. mehr...


Die Stadt Paderborn möchte auf Mönkeloh ein Veranstaltungsgelände für 5000 Besucher errichten. Das ist zu wenig, meint die FDP. Foto: Besim Mazhiqi

Paderborn FDP: Open-Air-Fläche nicht um jeden Preis

5000 Besucher sind den Liberalen zu wenig. Viele Volksblatt-Leser begrüßen hingegen die Pläne der Verwaltung im Internet. mehr...


Auf der Warburger Straße in Paderborn kam es am Dienstagmorgen zu einem Unfall mit vier beteiligten Autos. Foto: Feuerwehr Paderborn

Paderborn Vier Autos kollidieren miteinander

Im morgendlichen Berufsverkehr sind am Dienstag auf der Warburger Straße (B 68) in Paderborn in Höhe der Auf- und Abfahrt zur B 64 vier PKW aus bislang ungeklärter Ursache miteinander kollidiert. mehr...


Bernd Schulze-Waltrup fordert seine Kandidatur ein. Foto: Roland Rochlitzer

Bielefeld/Paderborn CDU streitet um Brok-Nachfolge

Mit wem zieht die CDU in die Kampfkandidatur um einen Platz auf der Europawahl-Liste und ein Mandat in Brüssel? Täglich kursieren in der heimischen CDU neue Namen für die mögliche Nachfolge des scheidenden Europaparlamentariers Elmar Brok. mehr...


Eine Schülerin fotografiert eine illuminierte Steinskulptur im Dom. Foto: Heike Bee-Schroedter

Paderborn Lichtmalerei im Paderborner Dom

Acht Schüler aus OWL haben sich im Paderborner Dom intensiv mit dem Phänomen der Lichtmalerei beschäftigt. Die Ergebnisse ihrer kreativen Auseinandersetzung mit Licht und Architektur stellen sie in der Aula des Michaelschulen vor. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn/Hövelhof Polizei warnt vor falschen Handwerkern

Es waren augenscheinlich Kanalarbeiter oder Installateure und ein Scherenschleifer sowie am Telefon »falsche Polizisten«, die es in Paderborn auf das Geld von älteren Menschen abgesehen hatten. Mindestens in zwei Fällen machten die Täter auch Beute. mehr...


Kirchenmusiker Martin Hoffmann ist unerwartet gestorben. Foto: Eckhard Düker

Paderborn Kirchenmusikdirektor Martin Hoffmann gestorben

Plötzlich und unerwartet ist Kirchenmusikdirektor Martin Hoffmann am Sonntag im Alter von 61 Jahren gestorben. Er war hauptamtlicher Kirchenmusiker in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Am Abdinghof und Kreiskantor im Evangelischen Kirchenkreis Paderborn. mehr...