Salzkotten »Mangelhaftes Umweltbewusstsein«

Den Lärmschutzwall im Bereich Eichfeld haben Mitarbeiter der Stadt aus Verkehrsicherungsgründen und aufgrund von Anwohnerbeschwerden auf den Stock gesetzt. Foto:

Die Salzkottener Grünen bezeichnen Grünpflegearbeiten der Stadt als radikalen Kahlschlag. Sie kritisieren, dass Rückzugsorte für kleine Tiere vernichtet worden seien. Die Stadt begründet die Maßnahmen mit der Verkehrssicherungspflicht und Anwohnerbeschwerden. mehr...

Die italienische Band »Schwarze Sonne« tritt im Paderborner Schützenhof auf. Foto: Nicola Cerea

Paderborn Rechtsradikale Band im Schützenhof?

Im Vorfeld eines am 30. März in Paderborn geplanten Metal-Konzerts schlagen Empörer Alarm. Sie befürchten, dass eine Band offen rechtsradikale Propaganda betreiben könnte. mehr...


Barbara Salesch (Zweite von rechts) sprach bei den Landfrauen mit (von links) Elke Schniedermeier (stellvertretende Kreisvorsitzende), Maria Büser (stellvertretende Kreisvorsitzende), Walburga Kuck (Geschäftsführerin) und Kornelia Wegener (Kreisvorsitzende). Foto: Dietmar Kemper

Paderborn Landfrauen kämpfen gegen Plastikmüll

Plastikmüll wird zur Gefahr für die Menschheit. Das betonen die Landfrauen und wollen etwas gegen die ungesunde Flut unternehmen. mehr...


Der Lastwagen an einem Pfeiler der Hellenbergbrücke. Foto: Per Lütje

Borchen Unfall auf der A33: Stundenlange Vollsperrung

Ein Unfall auf der Autobahn 33 bei Borchen hat am Donnersta für lange Staus und Wartezeiten in beiden Richtungen gesorgt. Mit Video. mehr...


Symboldbild. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Kiosk überfallen

Zwei Männer haben einen Kiosk an der Riemekestraße in Paderborn überfallen. Die Tat hat sich bereits am Montag ereignet, berichtet die Polizei am Donnerstag. mehr...


Der Vorsitzende des Fördervereins, Peter Schneider (von links) dankte Josef Koch, Frank Schuszter, Frank Brüggemeier, Rebekka Wübbe, Bernhard Grothoff, Raul Alexander Riga Corte-Real, Tim Jacobtorweihen und Dustin Scharley für ihren Einsatz. Foto: Axel Langer

Delbrück In den Fuhrpark investiert

73 Mal waren die Feuerwehrleute des Löschzuges Boke im vergangenen Jahr im Einsatz. Auf der Jahreshauptversammlung wurde zudem angekündigt, dass im Sommer ein neuer Kommandowagen angeschafft werden soll. mehr...


1200 Zuschauer sehen beim Spiel gegen den SC Paderborn packende Szenen: In der 83. Minute wird Phil Sieben von Fortunas Torwart Jan Hanning zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter verwandelt Sieben anschließend zum 11:0-Zwischenstand. Fotos: Jörn Hannemann

Schlangen SCP siegt 12:0

»Hermann Löns, die Heide, Heide, brennt« – genau ein Dutzend Mal ertönte gestern Abend dieser Gassenhauer. Jedes Mal dann nämlich, wenn der SC Paderborn 07 ein Tor erzielt hatte. Mit 12:0 (3:0) Toren gewann der Fußball-Zweitligist bei Fortuna Schlangen. mehr...


Ingo Oschmann mag kein politisches Kabarett: »Da werden nur Leute beleidigt.« Foto: Stienecke

Paderborn Paderhalle bei Oschmann-Show nur halb gefüllt

Dass die Paderhalle beim Heimspiel des in Bielefeld geborenen Spaßmachers Ingo Oschmann am 19. März nicht mal zur Hälfte gefüllt war, passte ins Bild eines wenig überzeugenden Abends. Die Show des 49-jährigen Wahl-Düsseldorfers versprach mehr, als sie zu halten vermochte. mehr...


Packen bei der Sanierung des Trinkwassererlebnispfades in Anreppen mit an (von links): Luise Schulte, Friedrich Richter, Björn Dahlhaus, Matthias Graute, Elmar Mollemeie, Jürgen Vieth, Andreas Steffens, Gitta Mollemeier, Lars Kerkemeier, Michael Rempe, Wolfgang Krämmer und Christoph Kerkemeier. Foto: Meike Oblau

Delbrück Helfer sanieren Wassererlebnispfad

Zur Expo im Jahr 2000 wurde in Anreppen am Wasserwerk Boker Heide der Trinkwassererlebnispfad eröffnet. Jetzt wurden das Gelände und die Schautafeln erneuert. mehr...


Mit der Kreuztracht beginnt das Jubiläumsjahr der Kirchengemeinde Heilig Kreuz Altenbeken: Andre Hüsken (von links), Florian Reddeker, Maria Klahold, Claudia Gockel und Stefanie Dreyer bilden den Festausschuss, der die Planung übernimmt. Foto: Lukas Brekenkamp

Altenbeken Anfang macht die Kreuztracht

Das Jahr 2019 steht in der Kirchengemeinde Heilig Kreuz Altenbeken im Zeichen eines Doppeljubiläums. Um das gebührend zu feiern, wird im September eine Festwoche organisiert. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Gütersloh/Paderborn Tödlicher Verkehrsunfall in Rietberg

Am späten Mittwochabend hat sich in Rietberg ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein 49-jähriger Radfahrer erlag dabei seinen Verletzungen. mehr...


Die Flötotto-Verwaltung in Varensell: Ob das Unternehmen eine Zukunft hat, ist derzeit ungewiss. Foto: Wolfgang Wotke

Gütersloh/Rietberg/Delbrück Flötotto in Schieflage

Flöt­otto zählt zu den bekanntesten deutschen Möbelmarken. Die Flötotto Systemmöbel GmbH musste jetzt Insolvenz anmelden. Davon betroffen sind 34 Mitarbeiter. mehr...


Thomas Aulbur bringt morgens Felix, Vincent, Ludwig, Leonie, Ben, Lena und Jonas (von links) aus der Wohnsiedlung Bachstraße/Große Wiese zu Fuß zur Kirchschule. Er wünscht sich weniger Autoverkehr und mehr Geschwindigkeitskontrollen. Foto: Jörn Hannemann

Hövelhof Elterntaxis – bitte hier halten!

Seit September gibt es an der Hövelhofer Kirchschule Elternhaltestellen, um wildes Parken und Rangieren direkt vor der Schule zu verhindern. Gemeinde und Polizei sind mit dem Verlauf des Projekts bisher zufrieden. mehr...


Bissig im Leoparden-Look: Ingo Appelt nimmt kein Blatt vor den Mund – jeder kriegt sein Fett weg. Foto: imago

Bad Lippspringe »Denken und laufen – ein Männerding«

Besser ist’s, man lässt sich von Ingo Appelt die Welt erklären. Der bitterböse Comedian gastiert im Rahmen seiner »Besser ist besser«-Tour in Bad Lippspringe – und das WESTFALEN-BLATT verlost Karten. Sonja Möller hat mit ihm gesprochen. mehr...


Mit mehr Artenvielfalt soll der Wald für die Folgen des Klimawandels fit gemacht werden. Foto: imago

Nordrhein-Westfalen Die Angst vor der Katastrophe

Der Wald in NRW ächzt unter Sturmschäden und dem Borkenkäfer. Private Waldbesitzer fordern mehr Unterstützung. Naturschützer warnen vor Aufforstung mit fremden Arten. mehr...


Christiane Nowack (links) und Thuy-Van Truong bereiten sich in der Kneipe »Black Sheep« auf die WM vor. Foto: Bastian Puls

Paderborn Tischfußball auf Topniveau

Thuy-Van Truong und Christiane Nowack aus Paderborn haben es geschafft: Sie haben eines der letzten Tickets für die Tischfußball-WM im Juli in Spanien gelöst. mehr...


Eine Kette mit einem goldenen Pfau hat Bürgermeister Michael Dreier als Dank der Stadt an Anne Kersting anfertigen lassen. Heinz Paus (rechts) hielt die Laudatio. Uwe Seibel (links) hat den Vorsitz der Werbegemeinschaft von Anne Kersting übernommen. Foto: Maike Stahl

Paderborn Netzwerkerin mit Herz geht von Bord

Als überzeugte Streiterin für den Handelsstandort Paderborn hat Paderborns ehemaliger Bürgermeister Heinz Paus Anne Kersting am Dienstag in seiner Laudatio gewürdigt. mehr...


Da spenden, wo sich sonst die SCP-Spieler umziehen: Zwei DRK-Mitarbeiter nehmen Wolfgang Stitz (links) und Richard Heumüller Blut ab. Beide sind schon lange Spender. Für sie eine Selbstverständlichkeit. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Blutspende in der Spielerkabine

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hat zur Blutspendeaktion in die Paderborner Benteler-Arena geladen – und dabei einen besonderen Blick hinter die Kulissen gewährt. mehr...


Oliver Kleibrink kennt keine Berührungsängste. Für sein aktuelles Fotoprojekt hat er 21 Drogensüchtige aus Paderborn in ihrer alltäglichen Umgebung porträtiert. Foto: Stienecke

Paderborn/Brakel Die Menschen hinter der Sucht

Ein gutes Jahr lang hat sich Oliver Kleibrink Zeit dafür genommen, Menschen zu porträtieren, die sonst wenig Beachtung finden. Für ein Fotoprojekt fand er Zugang zur Paderborner Drogenszene. mehr...


Gabriele Schäfers, Claudia Auinger und Jürgen Behlke (von links) halten die Wirtschaftslage weiterhin für erfreulich. Foto: Dietmar Kemper

Paderborn Noch überwiegt die Zufriedenheit

Die wirtschaftliche Situation im Kreis Paderborn ist gut. Allerdings mehren sich die Stimmen, die schlechtere Zeiten erwarten. mehr...