Paderborn/Altenbeken Farbschmierereien in Altenbeken und Paderborn

Unter anderem haben Unbekannte diesen Schriftzug an die Fassade einer Apotheke im Zentrum Altenbekens geschmiert. Foto:

Unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende in Altenbeken und Paderborn zahlreiche Farbschmierereien hinterlassen. Der Schaden geht in die Tausende. mehr...

Vorsitzender Udo Waldhoff und seine Stellvertreterin Manuela Runte haben Marlies Nolte für ihren jahrelangen ehrenamtlichen Einsatz mit dem Buker Ehrenamtspreis gedankt. Foto:

Altenbeken Ehrenamtspreis geht an Marlies Nolte

Der Verein »Bürger und Vereine für Buke« hat während seiner Mitgliederversammlung erstmals einen Ehrenamtspreis verliehen. Marlies Nolte hat ihn erhalten. mehr...


Nach fast zehnjähriger Planung geht es nun los. Thorsten Wehrmann (Büro Turk), Bauamtsleiter Thomas Sänger, Bürgermeister Hans Jürgen Wessels und Jochen Bracht (Firma Bracht, von links) nehmen den symbolischen ersten Spatenstich vor. Foto:

Altenbeken Gewerbegebiet erschlossen

In Buke ist der symbolische erste Spatenstich für die Erschließung des Gewerbegebietes Krukenwiesen erfolgt. Es entstehen etwa 30.000 Quadratmeter Gewerbefläche, die vorwiegend für ortsansässige Betriebe geschaffen wird. mehr...


Der Sportplatz in Altenbeken: Ein nachträgliches Baugenehmigungsverfahren soll für eine Ausweitung der Trainings- und Spielzeiten sorgen. Foto: Matthias Wippermann

Altenbeken Lösung im Sportplatzstreit in Sicht

Seit fast zehn Jahren schwelt ein juristischer Streit zwischen Anwohnern und dem ESV TuS 98 Altenbeken. Jetzt ist eine Lösung in Sicht – die jedoch den Anliegern nicht gefallen dürfte. mehr...


Wenn an diesem Donnerstag die Polizei die Kelle zeigt, kann es für Autofahrer teuer werden. Es sind Schwerpunktkontrollen geplant. Foto: Jörn Hannemann

Kreis Paderborn Polizei nimmt Handy-Sünder ins Visier

Die Polizei hat für Donnerstag, 7. März, kurzfristig Schwerpunktkontrollen auf den Straßen im Kreis Paderborn angekündigt. Vor allem Handy-Sünder werden ins Visier genommen. mehr...


Die Tanzgarde begeisterte das Publikum gleich mit mehreren Auftritten. Foto: Jürgen Geldmacher

Altenbeken Ellerbachtal ist außer Rand und Band

Eine überdimensionale Dart-Scheibe und fliegende Dartpfeile haben Besucher zum Auftakt der drei tollen Tage in der Schwaneyer Schützenhalle begrüßt. mehr...


Landrat Manfred Müller (links) und Jürgen Luig, Leiter des Verkehrskommissariats, machen sich stark für die Radfahrer. Sie halten eine Helmpflicht für sinnvoll, ebenso wie Schwester Gertrud, die Dank Helm bei einem Unfall Glück im Unglück hatte. Foto: Ingo Schmitz

Paderborn »Zwölf Tote sind zuviel«

»Jeden Tag ein Schwerverletzter und jeden Monat ein getöteter Verkehrsteilnehmer. Das ist uns zu viel.« Mit deutlichen Worten hat Landrat Manfred Müller auf die Verkehrsunfallstatistik 2018 reagiert. mehr...


Auch am Bielefelder Hauptbahnhof werden die Auswirkungen der Modernisierungsarbeiten in Altenbeken und an den Brücken in Lage spürbar sein. Der zuständige Zweckverband NWL verspricht ausreichenden Ersatzverkehr. Foto: Christian Köster/Keolis

Altenbeken/Lage Bauarbeiten lähmen Zugverkehr

Kunden müssen mit massiven Beeinträchtigungen rechnen: Der Bahnhof in Altenbeken (Kreis Paderborn) ist vom 1. April an für fünf Tage vom Zugverkehr abgekoppelt. mehr...


Der neue Vorstand und Ehrengäste (von links): Julian Wiethaup, Dr. Klaus Lamberg, Jan-Wilhelm Lütkemeier, Julia Beckmann, Michael Schonlau, Hans Josef Knoke, Rita Prigge, Hans-Reiner Knoke, Claudia Wiethaup, Hans-Lothar Hagen, Ingrid Hutsch, Hermann Striewe, Renate Fehse und Hermann Auffenberg. Foto:

Altenbeken Volle Kraft voraus ins Jubiläumsjahr

Dem Dorfjubiläum von Schwaney im Jahr 2020 steht nichts mehr im Wege. Mehr als 150 Bürger aus dem Ort waren der Einladung des Orga-Teams gefolgt und kamen zur Gründungsversammlung der Heimat- und Vereinsgemeinschaft zusammen. mehr...


Das Organisationsteam präsentiert das neue Vereinslogo (von links): Ortsvorsteher Hermann Striewe, Hans-Lothar Hagen, Ortsheimatpfleger Hans Josef Knoke, Ortschronistin Rita Prigge und Hans-Reiner Knoke. Foto:

Altenbeken Ein Bündnis für das Ortsjubiläum

Der Ort Schwaney feiert 2020 den 1050. Jahrestag der erstmaligen urkundlichen Erwähnung. Die Vorbereitungen zu diesem Ereignis laufen bereits auf Hochtouren. Das ganze Jahr hindurch sind attraktive Veranstaltungen für Jung und Alt geplant. mehr...


21 - 30 von 273 Beiträgen