Paderborn B 64: Frau bei Unfall schwer verletzt

Auf schneeglatter Fahrbahn geriet der Fahrer dieses Bullis in den Gegenverkehr, kollidierte dort mit einem Opel. Ein Mercedes fuhr dann noch in die Unfallstelle. Foto: Stephan Scholz

Glätte und Schneematsch haben am Dienstagmorgen für mehrere Unfälle im Kreisgebiet gesorgt. Ein Glätteunfall auf der B 64 zwischen Altenbeken und Paderborn forderte drei Verletzte. Eine Autofahrerin wurde schwer verletzt. mehr...

Sein Revier ist nicht nur im Eggegebirge, sondern auch in den Sozialen Medien: Rouven Kreienmeier aus Altenbeken. Foto: dpa

Altenbeken/Dortmund Junge Jäger im Internet-Revier

Jagdhornblasen und Trachtenmode – so traditionell kann es bei der Jagd zugehen. Doch es gibt auch eine junge Jäger-Generation. Die zeichnen als Influencer bei Youtube oder Instagram ein ganz anderes Bild. Und ecken damit durchaus an. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Altenbeken Altenbeken ist Hochburg des grünen Stroms

In Altenbeken wird annähernd dreimal mehr Strom aus erneuerbarer Energie produziert als die Gemeinde mit ihren rund 9200 Einwohnern selbst verbraucht. Mit einem Anteil von 294 Prozent belegt die Eggegemeinde bundesweit einen Spitzenplatz. mehr...


Ein Techniker einer Erdbaufirma bündelt Glasfaser-Leerrohre. Foto: dpa

Altenbeken Die Zeit für Glasfaser läuft

Die Deutschen Glasfaser läutete bei einem Infoabend die sogenannte Nachfragebündelung in Altenbeken ein. Damit flächendeckend Glas­faser für schnelles Internet verlegt wird, müssen sich bis zum 30. März genügend Haushalte dafür aussprechen. mehr...


Das Altenheim in Altenbeken. Foto: Oliver Schwabe

Altenbeken Missbrauch im Seniorenheim

Ein Pfleger (60) soll in einem Altenheim in Altenbeken (Kreis Paderborn) während der Nachtwache eine demente Bewohnerin (69) missbraucht haben. Staatsanwaltschaft Paderborn und Polizei ermitteln wegen des Verdachts eines sexuellen Übergriffs. mehr...


1,2 Millionen Euro wird die Gemeinde Altenbeken in die Sanierung und den Ausbau der Grundschule am Standort Schwaney investieren. Insbesondere ist dabei auch die Errrichtung eines Foyers in der Schule geplant. Foto: Jörn Hannemann

Altenbeken „Die Kreisumlage ist ein Goldesel”

Keine Steuererhöhungen und kein drohender Schatten einer Haushaltssicherung, aber dennoch ein Griff in die allgemeine Rücklage, um den Haushalt auszugleichen. „Dennoch sind die Finanzen Altenbekens als solide zu bezeichnen“, bilanzierte Bürgermeister Hans Jürgen Wessel den Haushaltsentwurf für die Gemeinde Altenbeken. mehr...


Sarah Bosetti kommt nach Paderborn. Foto: dpa

Paderborn Noch mal Kabarett vorm Weihnachtsfest

Kurz vor Weihnachten noch mal so richtig lachen: Diese Gelegenheit bietet die 33. Auflage des „Kabaretts in der Region“. Für Freitag, 20. Dezember, um 19.30 Uhr haben sich Ingo Börchers, Sebastian Krämer, Nils Heinrich, Sarah Bosetti, Ingo Oschmann und Jürgen Becker angesagt. Es gibt Eintrittskarten zu gewinnen. mehr...


Das Holzlager war direkt an der Hauswand postiert. Warum der Stapel in Brand geriet, war Samstagnacht noch völlig unklar. Foto: Dietmar Kemper

Altenbeken Holzstapel gerät in Brand

In Altenbeken hat in der Nacht zu Samstag ein junger Mann eine Rauchgasvergiftung erlitten. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Altenbeken Zimmerbrand im Mehrfamilienhaus

Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Burgstraße ist am Dienstagabend eine Bewohnerin leicht verletzt worden und Sachschaden in Höhe von etwa 150.000 Euro entstanden. mehr...


1600 Briefe in fünf Stahlschränken der Gemeindekasse waren über viele Jahre hinweg liegengeblieben. Bürgermeister Hans Jürgen Wessels hält zwei der Bilder, die vor knapp einem Jahr als Dokumente gemacht worden waren. Foto: Liedmann

Altenbeken Rechnung: 490.113 Euro für 1600 Briefe

490.113,70 Euro hat die Gemeinde Altenbeken jetzt von einer Kassenmitarbeiterin als Schadenersatz infolge des Gebührenskandals eingefordert. mehr...


21 - 30 von 349 Beiträgen