Altenbeken Aus Dornröschenschlaf wecken

Derzeit präsentiert sich die Teichanlage »Am Spring« in Buke wenig attraktiv. Durch eine neue Gestaltung, Spielgelegenheiten und eine Renaturierung der Gewässer soll der Bereich in ein Naherholungsgebiet verwandelt werden. Foto: Matthias Wippermann

Vom hässlichen Entlein zum strahlenden Schwan? Für diese Verwandlung der Teichanlage »Am Spring« in Buke hat jetzt der Bauausschuss der Gemeinde Altenbeken den Grundstein gelegt. Er stimmte der Planung einer Wasser-Erlebnis- und Spiellandschaft zu. mehr...

Ein defektes Glasfaserkabel war der Grund für die Störung bei Unitymedia. Foto: dpa

Höxter/Beverungen/Brakel/Bad Driburg/Altenbeken Störung bei Unitymedia

Blackout auf den Bildschirmen: In den Kreisen Höxter und Paderborn hatten 6000 Kunden von Unitymedia am Mittwoch Probleme mit ihrem Kabelempfang für Fernsehen, Radio und Internet. mehr...


In Schwaney kam es zu einem Zimmerbrand. Foto: Lukas Brekenkamp

Altenbeken Zimmerbrand in Schwaney

Die Feuerwehr wurde am Sonntagnachmittag zu einem Brand in Schwaney gerufen. Drei Löschzüge waren im Einsatz, verletzt wurde niemand. mehr...


Die Nordwestbahn wird vom kommenden Montag an fünf Tage nicht zwischen Paderborn und Ottbergen verkehren. Foto: Harald Iding

Kreis Höxter/Kreis Paderborn Bauarbeiten stoppen Züge

Bahnkunden müssen von Montag bis Freitag kommender Woche mit erheblichen Einschränkungen in den Kreisen Höxter und Paderborn rechnen. Grund dafür ist die Inbetriebnahme eines neuen elektronischen Stellwerkes. mehr...


Nach 24 Jahren an der Spitze der Untergliederung Altenbeken gab Bernhard Rüther (links) den Staffelstab des Beauftragten an Sonja Naujocks weiter. Die feierliche Be- und Abberufung nahm Hubert Berschauer, stellvertretender Diözesanleiter, vor. Foto: Frank Kaiser

Altenbeken Sonja Naujocks neue Ortsbeauftragte

Führungswechsel bei den Maltesern in Altenbeken: Nach 24 Jahren an der Spitze der Untergliederung wurde Bernhard Rüther jetzt als Beauftragter abberufen. Seine Nachfolgerin als Ortsbeauftragte ist Sonja Naujocks. mehr...


Mit der Kreuztracht beginnt das Jubiläumsjahr der Kirchengemeinde Heilig Kreuz Altenbeken: Andre Hüsken (von links), Florian Reddeker, Maria Klahold, Claudia Gockel und Stefanie Dreyer bilden den Festausschuss, der die Planung übernimmt. Foto: Lukas Brekenkamp

Altenbeken Anfang macht die Kreuztracht

Das Jahr 2019 steht in der Kirchengemeinde Heilig Kreuz Altenbeken im Zeichen eines Doppeljubiläums. Um das gebührend zu feiern, wird im September eine Festwoche organisiert. mehr...


Unter anderem haben Unbekannte diesen Schriftzug an die Fassade einer Apotheke im Zentrum Altenbekens geschmiert. Foto:

Paderborn/Altenbeken Farbschmierereien in Altenbeken und Paderborn

Unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende in Altenbeken und Paderborn zahlreiche Farbschmierereien hinterlassen. Der Schaden geht in die Tausende. mehr...


Vorsitzender Udo Waldhoff und seine Stellvertreterin Manuela Runte haben Marlies Nolte für ihren jahrelangen ehrenamtlichen Einsatz mit dem Buker Ehrenamtspreis gedankt. Foto:

Altenbeken Ehrenamtspreis geht an Marlies Nolte

Der Verein »Bürger und Vereine für Buke« hat während seiner Mitgliederversammlung erstmals einen Ehrenamtspreis verliehen. Marlies Nolte hat ihn erhalten. mehr...


Nach fast zehnjähriger Planung geht es nun los. Thorsten Wehrmann (Büro Turk), Bauamtsleiter Thomas Sänger, Bürgermeister Hans Jürgen Wessels und Jochen Bracht (Firma Bracht, von links) nehmen den symbolischen ersten Spatenstich vor. Foto:

Altenbeken Gewerbegebiet erschlossen

In Buke ist der symbolische erste Spatenstich für die Erschließung des Gewerbegebietes Krukenwiesen erfolgt. Es entstehen etwa 30.000 Quadratmeter Gewerbefläche, die vorwiegend für ortsansässige Betriebe geschaffen wird. mehr...


Der Sportplatz in Altenbeken: Ein nachträgliches Baugenehmigungsverfahren soll für eine Ausweitung der Trainings- und Spielzeiten sorgen. Foto: Matthias Wippermann

Altenbeken Lösung im Sportplatzstreit in Sicht

Seit fast zehn Jahren schwelt ein juristischer Streit zwischen Anwohnern und dem ESV TuS 98 Altenbeken. Jetzt ist eine Lösung in Sicht – die jedoch den Anliegern nicht gefallen dürfte. mehr...


31 - 40 von 288 Beiträgen