Altenbeken Ein Stück Buker Dorfkultur ist weg

Die Karteikästen für die Ausleihe wird Sandra Rüther nicht mehr öffnen. Aufgrund der fehlenden Resonanz schließt die kleine Bücherei nach 60 Jahren, bedauern auch Geschäftsführer im Kirchenvorstand Udo Waldhoff (rechts) und Küster Bernhard Rüther. Foto: Bernhard Liedmann

Aufgrund der geringen Nachfrage macht die kleine katholische Bücherei in Buke nach mehr als 60 Jahren zu. mehr...

Bis auf 2018 fand das Vogelschießen der Egge-Schützen Altenbeken im Driburger Grund statt. Foto: Besim Mazhiqi

Altenbeken Egge-Schützen Altenbeken tagen zu künftigem Festort

Die Altenbekener Schützenbruderschaft thematisiert bei ihrer Generalversammlung am 26. Januar den künftigen Standort des Vogelschießens: Driburger Grund oder Eggelandhalle. mehr...


Der künftige Schulleiter Hermann Knaup und Trägervereinsvorsitzende Nicole Starke informierten zum Auftakt des Tages der offenen Tür 250 Eltern in der Aula der künftigen Realschule. Foto: Liedmann

Altenbeken 40 Eltern wollen ihre Kinder anmelden

Eltern stimmen mit den Füßen ab, und so müsste der Schulstart der privaten Realschule in Altenbeken reibungslos klappen. Allein zur Auftaktveranstaltung zum Tag der offenen Tür am Samstag kamen etwa 250 Eltern mit ihren Kindern in die Aula. mehr...


Der Unfall ereignete sich auf der B 64. Foto: Google Maps

Paderborn Mann aus Altenbeken hilft bei Unfall und wird umgefahren

Nachdem er bei einem Unfall geholfen hat, ist ein 59-Jähriger in Paderborn angefahren und schwer verletzt worden. Der Mann habe auf der B 64 bei einem Unfall mit Sachschaden Hilfe geleistet, teilte die Polizei mit. mehr...


Nach 40 Jahren in England und in Museen wird die 01 1104 (später 012 104-6) wieder auf die Schiene gebracht und die Attraktion beim Viaduktfest in Altenbeken sein. Derzeit wird die 1940 gebaute Lokomotive in Nürnberg instandgesetzt und bekommt so die Chance auf ein zweites Lokomotiv-Leben. Das Foto aus dem Jahr 2009 zeigt die Lok im Heilbronner Museum. Foto: Sam Gamdschie/Wikipedia

Altenbeken Besuch der alten Damen

Die ersten Veteranen der Schiene stehen für das Viaduktfest in Altenbeken vom 5. bis 7. Juli bereit: So sind als Sternfahrten die ersten vier Sonderfahrten mit nostalgischen Zügen geplant. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Altenbeken/Warburg Update: Bahnstrecke ist wieder frei

Wegen eines Personenschadens stand der Zugverkehr am Mittwoch auf der Strecke zwischen Altenbeken und Warburg mehrere Stunden still. Mittlerweile ist die Sperrung wieder aufgehoben. mehr...


Symbolfoto. Foto: Ingo Schmitz

Altenbeken/Brakel Auto von Straße abgedrängt

Die Angaben zum Verursacher sind dünn, der Schaden hoch: Die Polizei sucht den Fahrer eines dunklen Wagens, der am Freitag auf der B 64 einen Unfall verursacht haben soll. mehr...


Zum neuen Schuljahr sollen sich die Türen der Schule in Altenbeken wieder öffnen. Noch in diesem Jahr will der Trägerverein den Antrag in Detmold einreichen. Foto: Besim Mazhiqi

Altenbeken Es bleibt beim Schulstart 2019

Die neue Realschule plus in Altenbeken soll weiterhin im kommenden Jahr an den Start gehen. Dies ist das erklärte Ziel des Trägervereins nach seiner Sitzung am Freitagabend. mehr...


Keine Freude in Altenbeken herrscht über den Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz. Über eine Woche stand er sogar schief, am Donnerstag wurde er schließlich gerichtet. Foto:

Altenbeken/Buke Freud und Leid rund um den Weihnachtsbaum

In sozialen Netzwerken wird über den »traurigen« Weihnachtsbaum in Altenbeken diskutiert. In Buke gibt es derweil beim Anblick des Baums strahlende Kinderaugen. mehr...


Josef Hüsken hat vor 70 Jahren erstmals den Nikolaus in Altenbeken verkörpert. Damals ritt er noch auf einem Schimmel. Seitdem kommt der Nikolaus jedes Jahr mit Bahn. Foto: Archiv Rudolf Koch

Altenbeken Egge-Nikolaus kommt seit 70 Jahren

Bereits seit 70 Jahren kommt der Nikolaus nach Altenbeken. Am Donnerstag ist es wieder so weit. Er reist aber nicht wie in früheren Jahren hoch zu Ross an, sondern ganz modern mit der Bahn. mehr...


41 - 50 von 273 Beiträgen